Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Inter Mailand

 - 

Cagliari Calcio

 
Inter Mailand

2:2 (1:1)

Cagliari Calcio
Seite versenden

Inter Mailand
Cagliari Calcio
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: So. 18.11.2012 15:00, 13. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Giuseppe Meazza, Mailand
Inter Mailand   Cagliari Calcio
2 Platz 11
28 Punkte 16
2,15 Punkte/Spiel 1,23
26:15 Tore 13:19
2,00:1,15 Tore/Spiel 1,00:1,46
BILANZ
16 Siege 3
11 Unentschieden 11
3 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Inter MailandInter Mailand - Vereinsnews

Heynckes erklärt: So tickt Podolski
Mehrere Wochen arbeitete Jupp Heynckes mit Lukas Podolski erfolgreich zusammen, er weiß, wie der Nationalspieler tickt. Deshalb kritisierte der Erfolgstrainer am Montagabend den Berater "und auch Lukas" für den Wechsel zu Inter Mailand. Und er erklärt, was Podolski braucht, um seine Leistung abrufen zu können. ... [zum Video]
 
Podolski-Wechsel zu Inter
Jupp Heynckes hat vorsichtige Kritik am Wechsel von Nationalspieler Lukas Podolski zu Inter Mailand geäußert. "Das war sicher nicht ganz so klug von den Beratern und von Lukas", sagte der frühere Trainer des FC Bayern am Montagabend am Rande einer DFB-Veranstaltung in Bonn. ... [weiter]
 
Zehn Ligaspiele, null Tore - Lukas Podolski (29) und Inter Mailand haben sich von ihrer Zusammenarbeit mit Sicherheit mehr versprochen. Auch beim Serie-A-Klub findet der 121-malige Nationalspieler nicht in die Spur, und Inter scheint nicht an Besserung zu glauben: Wie der "Corriere dello Sport" berichtet, wollen die Nerazzurri Podolski nicht über den Sommer hinaus verpflichten, sondern zurück zum FC Arsenal schicken, der ihn für ein halbes Jahr nach Italien verliehen hatte. In London ist "Poldi" noch bis 2016 gebunden. "Lukas Podolski war der schlechteste Einkauf Inters und wahrscheinlich der gesamten Wintersaison", geht der Corriere hart mit dem Offensivmann ins Gericht. "Er hat sich bei Inter niemals integriert und nie Inters Fußball begriffen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Caligiuri schießt Wolfsburg ins Viertelfinale
Dank einer über weite Strecken konzentrierten und abgeklärten Leistung gewann der VfL Wolfsburg mit 2:1 bei Inter Mailand und steht daher im Viertelfinale der Europa League. Lediglich nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich schon weit in der zweiten Spielhälfte geriet die Ordnung der Niedersachsen - wenn auch nur kurzfristig - ein wenig aus den Fugen. ... [weiter]
 
Löw schenkt Podolski weiterhin sein Vertrauen
Am Freitag gibt Joachim Löw seinen Kader für das Testländerspiel gegen Australien (25. März in Kaiserslautern) und das EM-Qualifikationsspiel in Georgien (29. März in Tiflis) bekannt. Man darf gespannt sein, wen Löw für den Länderspieleinstieg im neuen Jahr sein Vertrauen schenkt. Einen positiven Bescheid trotz Formkrise hat bereits Inter-Stürmer Lukas Podolski, auch Bayern-Verteidiger Holger Badstuber werden gute Chancen eingeräumt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Cagliari CalcioCagliari Calcio - Vereinsnews

Zeman folgt Zola: Cagliari macht Vorgänger zum Nachfolger
Erst an Heiligabend folgte Gianfranco Zola bei Cagliari Calcio auf den entlassenen Zdenek Zeman - nach nur zweieinhalb Monaten gibt es die Rolle rückwärts. Das jüngste 0:2 in der Serie A bei Sampdoria Genua war zu viel, die Verantwortlichen der Sarden zogen die Reißleine und trennten sich von Zola - Nachfolger wird sein Vorgänger. ... [weiter]
 
Wieder zu Hause: Zola übernimmt Cagliari
Cagliari Calcio hat am Mittwochabend einen Nachfolger für den entlassenen Zdemak Zeman präsentiert. Gianfranco Zola beerbt den Tschechen, soll den italienischen Erstligisten wieder auf Kurs bringen und vor dem Abstieg aus der Serie A retten. Zola kehrt damit in seine Heimat zurück. "Willkommen zu Hause Gianfranco", lautete die Botschaft auf der Internetseite von Cagliari, die Aufgabe, die ihn dort erwartet, ist aber alles andere als einfach. ... [weiter]
 
Cagliari holt Zola
Gianfranco Zola soll Cagliari Calcio vor dem Abstieg retten. Der ehemalige italienische Nationalspieler wurde vom Serie-A-Klub als Nachfolger des kurz vor Weihnachten entlassenen Zdenek Zeman als Trainer verpflichtet. Bereits als Spieler war Zola für Cagliari aktiv, am 6. Januar beim Auswärtsspiel bei US Palermo soll er nun erstmals als Coach auf der Bank sitzen. Am kommenden Sonntag nimmt Zola die Arbeit auf, wenn die Spieler nach dem Weihnachtsurlaub wieder ins Training einsteigen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zeman muss bei Cagliari gehen
Der italienische Erstligist Cagliari Calcio hat sich von Trainer Zdenek Zeman getrennt. Unter dem 67 Jahre alten Tschechen holten die Sarden nur zwölf Punkte aus 16 Spielen und stehen damit auf dem drittletzten Tabellenrang. Zuletzt hatte Cagliari eine 1:3-Heimniederlage gegen Juventus Turin einstecken müssen. Zeman ist der vierte Trainer, der in der laufenden Serie-A-Saison seinen Posten räumen muss. ... [Alle Transfermeldungen]
31.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 20 32
 
2 13 11 28
 
3 13 13 27
 
4 13 11 27
 
5 13 2 23
 
6 13 7 20
 
7 13 0 19
 
8 13 -5 18
 
9 13 -2 17
 
10 13 -2 16
 
11 13 -6 16
 
12 13 2 15
 
13 13 1 14
 
14 13 -3 13
 
15 13 -3 11
 
16 13 -9 11
 
17 13 -12 11
 
18 13 -15 11
 
19 13 -1 10
 
20 13 -9 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -