Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Lazio Rom

Lazio Rom

3
:
2

Halbzeitstand
2:1
AS Rom

AS Rom


Spielinfos

Anstoß: So. 11.11.2012 15:00, 12. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Olimpico, Rom
Lazio Rom   AS Rom
5 Platz 7
22 Punkte 17
1,83 Punkte/Spiel 1,42
19:17 Tore 28:23
1,58:1,42 Tore/Spiel 2,33:1,92
BILANZ
37 Siege 52
57 Unentschieden 57
52 Niederlagen 37
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Lazio Rom - Vereinsnews

Mertens' unfassbarer Treffer - Lazio geht gegen Neapel unter
Lazio Rom gegen den SSC Neapel, das Topspiel der italienischen Serie A, der Vierte empfing den Tabellenzweiten. Die 1:0-Führung durch Stefan de Vrij konterten die Gäste mit vier Toren zum 1:4-Endstand. Dabei stach einer besonders hervor, der belgische Nationalspieler Dries Mertens. Sein Tor zum zwischenzeitlichen 3:1 - einfach nur traumhaft. ... [zum Video]
 
Neapel furios! Drei Tore in fünf Minuten
Die Weste des SSC Neapel bleibt weiter weiß: Im fünften Spiel fuhren die Süditaliener den fünften Sieg ein und bleiben damit an der Tabellenspitze der Serie A. Danach sah es im Topspiel bei Lazio Rom zur Halbzeit jedoch nicht aus. In Durchgang zwei drehte Napoli jedoch auf, erzielte innerhalb von fünf Minuten drei Tore und gewann am Ende deutlich mit 4:1. Lazio kassierte hingegen die erste Saisonniederlage. ... [weiter]
 
Die Roma und die Frage: Was stimmt nicht mit Schick?
Am vergangenen Spieltag jubelte das Stadio Olimpico nicht nur wegen des klaren 3:0 der Roma gegen Hellas Verona lautstark. Denn während der Partie griff auch der teuerste Neuzugang aller Zeiten erstmals in einem Pflichtspiel ein: Patrik Schick. Die bittere Nachricht nun: Vorerst werden für den 21-jährigen tschechischen Stürmer keine weiteren Minuten hinzukommen. ... [weiter]
 
Nur Immobile kann wundersamen 16-Jährigen kontern
Lazio Rom kann den Kontakt zur Tabellenspitze halten - und das liegt vor allem an der Formstärke von Ciro Immobile. Der ehemalige Dortmunder war auch beim 3:2 in Genua der Matchwinner, bei Lazios Gegner stemmte sich speziell der erst 16-jährige (!) Pellegri eindrucksvoll gegen die drohende Niederlage. Das letzte Wort allerdings gehörte nach einem groben Abwehrschnitzer wieder Immobile, der nun schon bei sechs Saisontoren (in vier Spielen) steht. ... [zum Video]
 
Higuain nach dem Mittelfinger-Eklat
Sechs italienische Mannschaften griffen unter der Woche ins europäische Geschäft ein: Während die drei Aushängeschilder der Vorsaison in der Champions League aber nur einen mickrigen Zähler zustande brachten und ein Akteur dabei den Mittelfinger ausfuhr, setzten die drei "kleineren" Vereine in der Europa League gemeinsam ein dickes Ausrufezeichen. Neun Punkte standen dort zu Buche für die siegreichen Klubs Milan, Bergamo und Lazio. Nun steht aber schon wieder Ligaalltag ins Haus. ... [weiter]
 
 
 
 
 

AS Rom - Vereinsnews

Zweimal Dzeko und zwei Eigentore: Klarer Roma-Sieg in Benevento
Vor den Augen von Francesco Totti hat die Roma in Benevento einen ungefährdeten 4:0-Sieg eingefahren. Edin Dzeko war durchgehend brandgefährlich und hätte mehr als seine zwei Tore machen können, doch zweimal kamen ihm Calcio-Spieler unglücklich zuvor. ... [zum Video]
 
Die Roma und die Frage: Was stimmt nicht mit Schick?
Am vergangenen Spieltag jubelte das Stadio Olimpico nicht nur wegen des klaren 3:0 der Roma gegen Hellas Verona lautstark. Denn während der Partie griff auch der teuerste Neuzugang aller Zeiten erstmals in einem Pflichtspiel ein: Patrik Schick. Die bittere Nachricht nun: Vorerst werden für den 21-jährigen tschechischen Stürmer keine weiteren Minuten hinzukommen. ... [weiter]
 
Dzeko-Doppelpack im Dauerregen
Die Roma hat am 4. Spieltag der Serie A einen niemals gefährdeten 3:0-Sieg gegen den komplett überforderten Aufsteiger Hellas Verona eingefahren. Bei den Giallorossi feierte Alessandro Florenzi ein besonderes Comeback mit Assist, während Edin Dzeko einmal mehr den Knipser gab - in einer Partie, die gut und gern auch 5:0, 6:0 oder 7:0 hätte enden können. ... [zum Video]
 
Starke Roma: Dzeko-Marke und Florenzi-Comeback
Vizemeister AS Rom hat nach dem ausgefallenen Spiel bei Sampdoria Genua (Unwetter) und nach dem kräftezehrenden 0:0 zum Champions-League-Auftakt gegen Atletico Madrid mit einem souveränen 3:0 gegen Aufsteiger Hellas Verona zugeschlagen. An der Spitze der Serie A gab sich derweil Inter erneut keine Blöße. ... [weiter]
 
Higuain nach dem Mittelfinger-Eklat
Sechs italienische Mannschaften griffen unter der Woche ins europäische Geschäft ein: Während die drei Aushängeschilder der Vorsaison in der Champions League aber nur einen mickrigen Zähler zustande brachten und ein Akteur dabei den Mittelfinger ausfuhr, setzten die drei "kleineren" Vereine in der Europa League gemeinsam ein dickes Ausrufezeichen. Neun Punkte standen dort zu Buche für die siegreichen Klubs Milan, Bergamo und Lazio. Nun steht aber schon wieder Ligaalltag ins Haus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 20 31
 
2 12 11 27
 
3 12 11 26
 
4 12 10 24
 
5 12 2 22
 
6 12 -2 18
 
7 12 5 17
 
8 12 -1 16
 
9 12 -2 16
 
10 12 -2 15
 
11 12 -6 15
 
12 12 3 14
 
13 12 2 14
 
14 12 -6 11
 
15 12 -11 11
 
16 12 -14 11
 
17 12 -5 10
 
18 12 -7 9
 
19 12 -6 8
 
20 12 -2 7

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun