Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
CFC Genua 1893

CFC Genua 1893

2
:
4

Halbzeitstand
1:0
SSC Neapel

SSC Neapel


Spielinfos

Anstoß: So. 11.11.2012 15:00, 12. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Luigi Ferraris, Genua
CFC Genua 1893   SSC Neapel
18 Platz 3
9 Punkte 26
0,75 Punkte/Spiel 2,17
12:19 Tore 20:9
1,00:1,58 Tore/Spiel 1,67:0,75
BILANZ
25 Siege 32
32 Unentschieden 32
32 Niederlagen 25
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

CFC Genua 1893 - Vereinsnews

Borriello schießt Cagliari zum Sieg über Genua
Aufsteiger Cagliari Calcio bleibt in der Serie A weiterhin eines der Überraschungsteams. Die Sarden schickten den CFC Genua gleich mit 4:1 nach Hause und schippern weiter im gesicherten Mittelfeld dem vorzeitigen und souveränen Klassenerhalt entgegen. Matchwinner bei Cagliari war Marco Borriello, der Routinier steuerte zwei Tore zum Sieg bei. Einziger kleiner Wermutstropfen war der Platzverweis gegen Capuano. ... [zum Video]
 
Draxler, Rincon, China: Die internationalen Winterwechsel
Draxler, Rincon, China: Die internationalen Winterwechsel
Draxler, Rincon, China: Die internationalen Winterwechsel
Draxler, Rincon, China: Die internationalen Winterwechsel

 
Kreuzbandriss bei Torwart Perin: Genua sucht Ersatz
Der italienische Nationaltorwart Mattia Perin vom FC Genua hat den zweiten Kreuzbandriss binnen neun Monaten erlitten. Wie sein Klub bekanntgab, zog sich der 24-Jährige die Verletzung im linken Knie am Sonntag bei der 0:1-Niederlage gegen den AS Rom zu. Die Ligurier sind nun auf der Suche nach einem Vertreter. ... [weiter]
 
Kreuzbandriss und Eigentor: Genuas bitteres 0:1 gegen die Roma
Auf das Spiel hätte man beim CFC Genua verzichten können: Beim 0:1 gegen den AS Rom gab es nicht nur keine Punkte, das entscheidende Gegentor erzielte CFC-Verteidiger Armando Izzo gleich selbst. Noch härter trifft Genua die Verletzung von Torhüter Mattia Perin: Früh erlitt er einen Kreuzbandriss. ... [zum Video]
 
Ex-Hamburger Rincon heuert bei Juventus an
Der ehemalige Hamburger Tomas Rincon (106 Ligaspiele zwischen 2009 und 2014) wechselt innerhalb Italiens vom CFC Genua zu Rekordmeister Juventus Turin. Der Venezolaner unterschrieb bei der Alten Dame einen Dreieinhalbjahresvertrag bis Juni 2020, die Ablösesumme für den Mittelfeldspieler liegt bei acht Millionen Euro. Allerdings kann sich diese noch um eine Million erhöhen, sollten einige Bedingungen im Vertrag erfüllt werden. "Ich bin sehr stolz und es ist eine Ehre, für so einen tollen Klub zu spielen", sagte Rincon bei seiner Vorstellung. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

SSC Neapel - Vereinsnews

Attacke: Napoli greift ganz oben an
Es geht wieder richtig eng zu an der Tabellenspitze der Serie A: Zwischen Tabellenführer Juventus Turin und dem Vierten Lazio liegen gerade einmal fünf Zähler. Die Chance, in diese Riege der Top vier vorzustoßen, verpasste Milan zum Auftakt des 21. Spieltags. Die Rossoneri ließen sich beim Heimspiel von Napoli zunächst überrennen und kamen so nicht über ein 1:2 hinaus. Im Umkehrschluss greifen die Süditaliener weiter ganz oben an. ... [weiter]
 
Higuain vs. Immobile: Juventus empfängt Lazio
Zwei Topspiele krönen den 21. Spieltag der Serie A. Bereits am Samstagabend kreuzen der AC Mailand und der SSC Neapel die Klingen - der Fünfte empfängt also den Dritten. Am Sonntag zur Mittagszeit dann das Aufeinandertreffen Eins gegen Vier: Juventus Turin bekommt es mit Lazio Rom zu tun. Juve-Verfolger AS Rom trifft am Sonntagabend auf den starken Aufsteiger Cagliari. ... [weiter]
 
Italiens Ruhmeshalle: Maradona ist dabei
Den SSC Neapel führte Diego Maradona 1987 zur ersten Meisterschaft, mit den Neapolitanern gewann der Kapitän der argentinischen Weltmeisterelf von 1986 auch den UEFA-Cup. Grund genug, Maradona in die Hall of Fame des italienischen Fußballs aufzunehmen. ... [weiter]
 
Römer Triumphe - Turin im Tal der Tränen
Ein guter Tag für den AS Rom: Die Giallorossi übersprangen die Hürde Udinese Calcio und durften sich anschließend über einen Sieg des AC Florenz gegen Tabellenführer Juventus Turin freuen. Auch der Stadtrivale Lazio (gegen Bergamo) und Neapel (gegen Pescara) erledigten ihre Aufgaben erfolgreich. Zum Auftakt am Samstag gewann Inter Mailand gegen Chievo Verona, Bologna feierte bei Crotone einen wichtigen Sieg. ... [weiter]
 
Tonelli trifft schon wieder - Gilardinos Debüt missglückt
Der SSC Neapel bleibt in der italienischen Serie A weiter in der Erfolgsspur. Die Süditaliener gewannen am Sonntag souverän mit 3:1 gegen Kellerkind Delfino Pescara und überstanden auch das neunte Ligamatch in Folge ohne Niederlage. Sechs Partie davon hat Napoli für sich entschieden und ist dadurch bis auf Rang drei vorgerückt. Verteidiger Tonelli traf im zweiten Spiel in Folge. Für den Aufsteiger feierte Ex-Nationalstürmer Gilardino ein missglücktes Debüt, das rettende Ufer ist für Pescara bereits neun Punkt entfernt! ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 20 31
 
2 12 11 27
 
3 12 11 26
 
4 12 10 24
 
5 12 2 22
 
6 12 -2 18
 
7 12 5 17
 
8 12 -1 16
 
9 12 -2 16
 
10 12 -2 15
 
11 12 -6 15
 
12 12 3 14
 
13 12 2 14
 
14 12 -6 11
 
15 12 -11 11
 
16 12 -14 11
 
17 12 -5 10
 
18 12 -7 9
 
19 12 -6 8
 
20 12 -2 7

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun