Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
AC Siena

AC Siena

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
CFC Genua 1893

CFC Genua 1893


Spielinfos

Anstoß: So. 04.11.2012 15:00, 11. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Artemio Franchi - Montepaschi Arena, Siena
AC Siena   CFC Genua 1893
20 Platz 17
6 Punkte 9
0,55 Punkte/Spiel 0,82
12:14 Tore 10:15
1,09:1,27 Tore/Spiel 0,91:1,36
BILANZ
3 Siege 4
3 Unentschieden 3
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

CFC Genua 1893 - Vereinsnews

Lapadula geht nach Genua
Der AC Mailand schlägt im Sommer-Transferfenster kräftig zu, knapp 180 Millionen Euro haben die Rossoneri für Bonucci, André Silva, Calhanoglu & Co. bereits ausgegeben. Für manche Akteure bist deshalb schlichtweg kein Platz mehr, wie zum Beispiel für Gianluca Lapadula. Der Angreifer, der in der vergangenen Spielzeit acht Treffer in 27 Serie-A-Spielen markierte, schließt sich Ligarivale CFC Genua an. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Celtic holt Ntcham
Celtic Glasgow hat sich die Dienste von Olivier Ntcham gesichert. Der französische Mittelfeldspieler wechselt von Manchester City zum schottischen Meister, war die letzten beiden Jahre allerdings an den FC Genua ausgeliehen. Der 21-Jährige hat beim Team von Trainer Brendan Rodgers einen Vierjahresvertrag unterzeichnet. In der Seria A stand er insgesamt in 37 Partien auf dem Feld (zwei Tore), wurde zudem bereits zweimal ins U-21-Team der Franzosen berufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Galabinov von Novara nach Genua
Der CFC Genua hat den bulgarischen Stürmer Andrey Galabinov vom Zweitligisten Novara verpflichtet. Der 28-Jährige hat seine gesamte Profikarriere in Italien verbracht, spielte schon für Bologna, Livorno und Avellino. Für Novara markierte er 2016/17 in 34 Serie-B-Spielen zwölf Tore und bereitete zehn vor. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Roma behauptet Platz zwei - Crotones Wunder
Letzter Spieltag in der Serie A: AS Rom lieferte sich mit Genua einen packenden Kampf und gewann spät mit 3:2. Damit behaupten die Römer den zweiten Platz im Fernduell mit Neapel, das bei Sampdoria mit 4:2 siegte. Für die Römer war das Saisonfinale auch mit brutal viel Wehmut verbunden: Klub-Legende Francesco Totti wurde bei seinem letzten Einsatz für die Giallorossi in der 54. Minute eingewechselt und half mit, die direkte Champions-League-Qualifikation zu sichern. ... [weiter]
 
Juventus unaufhaltsam - Dzeko-Ärger bei Roms Pflichtsieg
Der 33. Spieltag der Serie A: Nach dem spektakulären 5:4 von Florenz gegen Inter ging es auch dort beim Gastspiel Napolis zur Sache - am Ende hieß es 2:2. Zu wenig, um im Kampf um Rang zwei im Duell mit der Roma (4:1 am Montag in Pescara) vorzulegen. Am Nachmittag fertigte Lazio Schlusslicht Palermo ab, Milan rutschte gegen Empoli aus. Am Abend ließ Juventus gegen CFC Genua nichts anbrennen. ... [weiter]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 15 28
 
2 11 12 27
 
3 11 9 23
 
4 11 8 21
 
5 11 1 19
 
6 11 6 17
 
7 11 -1 15
 
8 11 -2 15
 
9 11 -3 15
 
10 11 4 14
 
11 11 -2 14
 
12 11 -6 14
 
13 11 2 11
 
14 11 -9 11
 
15 11 -3 10
 
16 11 -11 10
 
17 11 -5 9
 
18 11 -5 8
 
19 11 -8 8
 
20 11 -2 6

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun