Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

US Palermo

 - 

Lazio Rom

 
US Palermo

5:1 (3:0)

Lazio Rom
Seite versenden

US Palermo
Lazio Rom
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: So. 19.02.2012 20:45, 24. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Renzo Barbera, Palermo
US Palermo   Lazio Rom
8 Platz 4
34 Punkte 42
1,42 Punkte/Spiel 1,75
38:35 Tore 38:29
1,58:1,46 Tore/Spiel 1,58:1,21
BILANZ
7 Siege 8
5 Unentschieden 5
8 Niederlagen 7
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

US PalermoUS Palermo - Vereinsnews

Fix: Gilardino heuert in Palermo an
Nach seinem Leih-Intermezzo beim AC Florenz (14 Einsätze, vier Tore) wechselt der italienische Ex-Nationalspieler Alberto Gilardino zu US Palermo. Der 33-Jährige erhält bei den Sizilianern offenbar einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2018. Die Transferrechte für Gilardino lagen zuletzt beim chinesischen Klub Guangzhou Evergrande, Papierkram hat einen frühzeitigeren Wechsel ein wenig verzögert. "Palermo ist stolz, die Verpflichtung von Gilardino bekanntgegen zu können" verkündete der Klub am Donnerstag. "Er hat 178 Tore in der Serie A geschossen, zudem 18 in UEFA-Wettbewerben." Vor seiner Reise nach China kickte der Stürmer bereits bei Hellas Verona, Parma, Milan, Florenz, CFC Genua und Bologna. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gilardino vor Unterschrift in Palermo
Nach seinem Leih-Intermezzo beim AC Florenz (14 Einsätze, vier Tore) steht der italienische Ex-Nationalspieler Alberto Gilardino nun offenbar kurz vor dem Dienstantritt bei US Palermo. Der 33-Jährige soll einen Dreijahresvertrag bei den Sizilianern erhalten. Nach Medienberichten hat Inter Mailand ebenfalls Interesse am Weltmeister von 2006. Die Transferrechte für Gilardino liegen beim chinesischen Klub Guangzhou Evergrande. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Caldirola vor der Rückkehr nach Italien
Werder Bremen will noch einige Akteure abgeben, die bei Trainer Viktor Skripnik nicht zum Zuge kommen. Bei einem von ihnen zeichnet sich ein für die Hanseaten positiver Ausgang ab: Geschäftsführer Thomas Eichin bestätigte eine Meldung von "Sky Italia" über die bevorstehende Rückkehr Luca Caldirolas nach Italia. US Palermo könnte ein Abnehmer für den Verteidiger sein, der 2013 für rund zwei Millionen Euro an die Weser kam. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Juve holt Shootingstar Dybala für 32 Millionen Euro
Juventus Turin fiebert dem Champions-League-Finale von Berlin entgegen. Zwei Tage vor dem großen Showdown mit dem FC Barcelona hat der italienische Rekordmeister noch eine wichtige Personalie festgezurrt und die Verpflichtung von Shootingstar Paulo Dybala (21) perfekt gemacht. Der argentinische Angreifer wechselt für 32 Millionen Euro von US Palermo zu den Bianconeri, durch Bonuszahlungen könnten weitere acht Millionen hinzukommen. Dybala, der für fünf Jahre bis 2020 unterschrieb, gehört trotz einer schwächeren Rückrunde zu den großen Entdeckungen der Serie A. 13 Tore und zehn Assistsstehen in seiner Saisonbilanz für Palermo. ... [Alle Transfermeldungen]

Lazio RomLazio Rom - Vereinsnews

Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt

 
Bayer im Millionenspiel dabei - 3:0 gegen Lazio
Bayer Leverkusen hat das große Ziel erreicht - die Werkself steht als vierter Bundesligist in der Gruppenphase der Champions League. "Wir haben von Anfang an Gas gegeben", sagte Stefan Kießling nach dem überzeugenden 3:0 gegen Lazio Rom. Torschütze Hakan Calhanoglu war sichtlich stolz, dass Bayer "diese Herausforderung angennommen und viel Herz gezeigt" habe. In den Augen von Roberto Hilbert hat Leverkusen nun "eine gute Zukunft" vor sich. Die Stimmen zum Spiel. ... [zum Video]
 
Calhanoglu stößt Bayer das Tor auf
Dank eines hochverdienten 3:0-Erfolgs gegen Lazio Rom steht Bayer Leverkusen als vierter Bundesligist in der Gruppenphase der Champions League. Schon in der ersten Hälfte hatten die Rheinländer gegen lauernde Italiener mehr vom Spiel, sorgten dann mit einem einseitigen zweiten Spielabschnitt für klare Verhältnisse. ... [weiter]
 
1:0 gewann Lazio Rom das Hinspiel der Play-offs für die Champions League gegen Bayer Leverkusen. Eine gute Ausgangsposition, da ein Unentschieden oder eine knappe Niederlage mit Auswärtstor den Italienern bereits reichen würde. Doch Trainer Stefano Pioli stellt klar: "Es ist erst Pause" - soll heißen: Ein Spiel ist gemacht, eins steht noch an. Im Rückspiel erwartet der Lazio Coach keine leichte Aufgabe und muss auf drei Stammspieler verzichten. ... [zum Video]
 
Lazio-Coach Pioli:
Lazio Rom tritt am Mittwoch um 20.45 Uhr (LIVE! bei kicker.de) zum Rückspiel der Champions-League-Qualifikation bei Bayer Leverkusen an. Mit einem 1:0-Sieg im Rücken könnten es die Italiener gelassen angehen. Doch deren Coach Stefano Pioli stellte klar: "Wir treten an, um zu gewinnen." ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 27 50
 
2 23 22 49
 
3 24 12 42
 
4 24 9 42
 
5 24 10 38
 
6 24 17 37
 
7 24 1 36
 
8 24 3 34
 
9 24 -2 31
 
10 24 -10 30
 
11 23 -3 30
 
12 24 -13 30
 
13 24 -1 28
 
14 23 -1 28
 
15 23 -3 28
 
16 23 -8 28
 
17 24 -4 23
 
18 24 -13 21
 
19 24 -22 17
 
20 23 -21 16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -