Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

14.02.2013, 23:58

Italien: Saison-Aus für den Inter-Torjäger

Milito: Kreuzbandriss!

Im Mai 2010 war Diego Milito der gefeierte Held von Inter Mailand, als er die Italiener im Champions-League-Finale im Santiago Bernabéu in Madrid mit zwei Toren gegen den FC Bayern zum Titel schoss. Am Donnerstagabend musste der Stürmer aber einen heftigen Tiefschlag hinnehmen. Der 33-Jährige zog sich beim Europa-League-Auftritt gegen Cluj eine schwere Knieverletzung zu - die Saison ist für den Argentinier beendet.

- Anzeige -
Diego Milito
Das Aus gegen Cluj, das Aus für die Saison: Diego Milito.
© Getty Images Zoomansicht

Nach zehn Minuten war das Spiel gegen die Rumänen für Milito bereits vorbei. Der Stürmer blieb im Rasen hängen und er musste vom Platz getragen werden. Die Diagnose war ernüchternd: Riss des vorderen Kreuzbandes, Schädigung des Seitenbandes und der Kapsel. "Es ist eine schreckliche Verletzung und ganz neu im Vergleich zu den Problemen, die er in der Vergangenheit hatte", meinte Trainer Andrea Stramaccioni.

Der muss in der restlichen Spielzeit auf den Torjäger verzichten. Nach 24 Treffern in 33 Liga-Spielen in der letzten Saison gelangen Milito neun Tore in 20 Spielen 2012/13. Weitere werden nicht dazukommen.

Richten muss es nun Rodrigo Palacio, der für Milito gegen Cluj (2:0) eingewechselt wurde und mit einem Doppelpack das Spiel für die Italiener entschied.

14.02.13
 

Weitere News und Hintergründe


- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stramaccioni

Vorname:Andrea
Nachname:Stramaccioni
Nation: Italien
Verein:

- Anzeige -

weitere Infos zu Milito

Vorname:Diego
Nachname:Milito
Nation: Argentinien
Verein:Inter Mailand
Geboren am:12.06.1979

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -