Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

03.10.2012, 11:47

Reaktion auf enttäuschenden Saisonstart in der Serie A

Cagliari ersetzt Ficcadenti durch Pulga

Das 1:2 gegen Aufsteiger Delfino Pescara hat das Fass zum Überlaufen gebracht. Serie-A-Klub Cagliari Calcio hat die Konsequenzen aus dem enttäuschenden Saisonstart gezogen und seinen Trainer Massimo Ficcadenti entlassen. Neuer Coach der Sarden ist der frühere Spieler Ivo Pulga.

- Anzeige -
Auch die zweite Amtszeit in Cagliari endete vorzeitig: Trainer Massimo Ficcadenti.
Auch die zweite Amtszeit in Cagliari endete vorzeitig: Trainer Massimo Ficcadenti.
© picture alliance Zoomansicht

Bei seiner neuen Tätigkeit wird der 48-jährige Pulga vom ehemaligen uruguayischen Nationalspieler Diego Lopez unterstützt.

Die Sarden sind denkbar schlecht gestartet. Cagliari rangiert mit zwei Zählern aus den ersten sechs Ligaspielen am Tabellenende. Der Meister von 1970 hat als einzige Mannschaft der Serie A in dieser Saison noch kein Spiel gewonnen.

Ficcadenti war bereits von August bis November 2011 Trainer in Cagliari, ehe er zunächst durch Davide Ballardini ersetzt wurde. Im März 2012 aber kehrte Ficcadenti zurück, startete seine zweite Amtszeit, die nun beendet ist.

03.10.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -