Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

21.06.2012, 07:57

England vs. Italien: Rooney sieht Chancen bei 50:50

Azzurri: Bodyguard Bonucci und Rockstar Balotelli?

Die Partie zwischen England und Italien beschließt am Sonntagabend (LIVE! ab 20.45 Uhr bei kicker.de) das Viertelfinale dieser EURO. Beide Teams rechnen sich gute Chancen aus, sind froh darüber, die höher eingeschätzten Gegner Spanien bzw. Frankreich umgangen zu haben. Wem gelingt der Einzug in die Runde der letzten Vier? Englands Stürmerstar sieht die Chancen bei 50:50, Italien muss seinen Abwehrrecken Giorgio Chiellini ersetzen, Exzentriker Mario Balotelli steht vor der Rückkehr in die Startelf.

Der Bodyguard bringt den Rockstar zum Schweigen: Leonardo Bonucci zügelt Mario Balotelli (li.).
Der Bodyguard bringt den Rockstar zum Schweigen: Leonardo Bonucci zügelt Mario Balotelli (li.).
© Getty ImagesZoomansicht

Eine Zerrung im Oberschenkel macht einen Einsatz Chiellinis unmöglich, für wird wohl Leonardo Bonucci verteidigen. Jener Bonucci, der Balotelli nach dessen Tor zum 2:0 über Irland zum Schweigen brachte und damit verhinderte, dass sich der ManCity-Torjäger noch tiefer in die Nesseln setzen konnte.

Der Joker hatte gegen die Iren erst lange auf der Bank gegrummelt, als er traf, wollte er es wem auch immer zeigen und holte zu Verbalinjurien aus. Bonucci eilte hinzu und presste ihm die Hand auf den Mund. Das Wort, das mit "H..." beginnt und mit "...söhne" endet, sollte schnell noch raus in die Welt.

Viertelfinale

Ob "Super-Mario" damit die pfeifenden Fans, Trainer Cesare Prandelli oder Spielmacher Andrea Pirlo (überließ ihm einen Freistoß nicht) meinte, bleibt offen. Prandelli ist sich sicher, dass der Fluch nicht ihm galt: "Das haben wir in einem Vier-Augen-Gespräch geklärt. Er ist ein Goldjunge, doch der Schritt vom Talent zum Star ist kompliziert."

Obwohl sich Balotelli vom Rest der Mannschaft isoliert hat und beispielsweise am Dienstag sein Rockstar-Image pflegte und allein mit Bodyguards shoppen ging (Torwart Buffon: "Wenn er solche Tore schießt, ..."), wird er möglicherweise dennoch am Sonntag in Kiew in der Startformation stehen.

Er ist wie ein Kind, das auf Zehenspitzen zum ersten Mal den Lichtschalter erreicht. Und nun will er das Licht an- und ausmachen, wann es ihm passt."La Repubblica" über Mario Balotelli

- Anzeige -

Prandelli grübelt darüber ebenso noch wie über die taktische Ausrichtung. Das gut funktionierende 3-5-2, das nur zwei Unentschieden, oder das etwas konfuse 4-3-1-2, das den Sieg über Irland brachte?

Rooney hat Respekt

Unabhängig von der Taktik äußerte Englands Stürmerstar Wayne Rooney großen Respekt vor dem Viertelfinal-Gegner. "Es wird ein sehr schwieriges Spiel. In ihrer Art zu spielen, ähneln sie uns sehr. Sie haben Matchwinner wie Balotelli, Cassano und Pirlo in ihren Reihen, einige großartige Spieler, es wird hart werden", sagte der 26 Jahre alte Profi von Manchester United auf der Website des Verbandes FA.

Rooney sieht beide Mannschaften etwa auf demselben Niveau. "Ich denke, unsere Chancen stehen 50:50", sagte der Angreifer mit Blick auf das Duell mit dem viermaligen Weltmeister. "Wir müssen sicher gehen, dass wir alles richtig machen, wenn wir gewinnen wollen, müssen unser Leistungsvermögen voll ausschöpfen." Dass das gelingen wird, daran hat Rooney indes kaum Zweifel. "Der Gruppensieg gibt uns viel Selbstvertrauen."

England auf dem Weg zum ersten großen Titel seit dem WM-Gewinn 1966 im eigenen Land? "Wir haben einen großartigen Teamspirit, eher wie eine Klub- denn eine Nationalmannschaft. Wenn wir weiter füreinander kämpfen, füreinander da sind, kann es noch weit gehen", sagte er.

Bilderstrecke zur EM
Elf Tops und elf Flops der EURO-Vorrunde
TOP: Ibrahimovics Flugeinlage

Schon jetzt steht fest: Zlatan Ibrahimovics Seitfallzieher beim 2:0 gegen Frankreich wird eines der schönsten Tore bei der EURO 2012. Dumm nur: Seine Schweden waren bereits ausgeschieden.
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
21.06.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Prandelli

Vorname:Cesare
Nachname:Prandelli
Nation: Italien
Verein:

- Anzeige -

weitere Infos zu Bonucci

Vorname:Leonardo
Nachname:Bonucci
Nation: Italien
Verein:Juventus Turin
Geboren am:01.05.1987

weitere Infos zu Balotelli

Vorname:Mario
Nachname:Balotelli
Nation: Italien
Verein:FC Liverpool
Geboren am:12.08.1990

weitere Infos zu Rooney

Vorname:Wayne
Nachname:Rooney
Nation: England
Verein:Manchester United
Geboren am:24.10.1985

- Anzeige -

Vereinsdaten

Teamname:Italien
Gründungsdatum:01.01.1898
Anschrift:Federazione Italiana Giuoco Calcio (FIGC)
Via Gregorio Allegri 14
00198 Roma
Telefon: 00 39 - 06 - 84 91 1
Telefax: 00 39 - 06 - 84 91 25 26
Internet:http://www.figc.it/

- Anzeige -

- Anzeige -