Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Barcelona

FC Barcelona

Spanien
5
:
4

nach Verlängerung
4:4 (3:1)
FC Sevilla

FC Sevilla

Spanien

FC BARCELONA
FC SEVILLA
15.
30.
45.





60.
75.
90.












105.



120.




       
FC Barcelona
5
:
4

FC Sevilla
23:17

Tapfere Sevillanos werden für ihre unglaubliche Moral nicht belohnt - sie kamen zwar nach 1:4 binnen dreißig Minuten zurück und erzwangen durch ein 4:4 die Verlängerung. In dieser erzielte ausgerechnet Pedro in seinem wohl letzten Spiel für Barça das goldene Tor.


 
23:17

Ein schier unglaubliches Spiel ist vorbei, Barcelona gewinnt diesen dramatischen Schlagabtausch mit 5:4 und sichert sich dadurch den Supercup.


 
Schlusspfiff Verlängerung

 
23:15
120.+2

Wahnsinnschance für Sevilla! Immobile bricht rechts durch und spielt den Ball wie beim 4:4 quer durch den Fünfer. Am zweiten Pfosten rauscht Rami heran, ist aber völlig überrascht und bugsiert das Leder vor dem fraien Tor mit dem Knie daneben! Unglaubliche Szene!


 
23:14
120.+1

Volles Risiko! Mariano wird rechts außen geschickt, Barcelona ist völlig unsortiert. Mathieu stapft heran und packt im genau richtigen Moment die Sense im Strafraum aus und spielt die Kugel fair.


 
23:13
120.

Krohn-Dehli und Alves werden verwarnt. Dann löst sich alles wieder auf, während Barcelona Freistoß hat.


 
23:13
120.
Gelbe Karte: Dani Alves (FC Barcelona)

 
23:13
120.
Gelbe Karte: Krohn-Dehli (FC Sevilla)

 
23:13
120.

Zwei Minuten gibt's obendrauf!


 
23:12
119.

Rudelbildung auf der Spielfeldhälfte der Sevillanos...


 
23:12
119.

Plötzlich ist wieder Feuer und Tempo im Spiel.


 
23:11
118.

Banega chippt den Ball auf den völlig freien Koke, der wenige Meter vor dem Tor hoch steigt, die Kugel aber Millimeter neben den linken Pfosten köpft. Ter Stegen und die ganze Hintermannschaft der Blaugrana war wie versteinert.


 
23:10
117.
Gelbe Karte: Busquets (FC Barcelona)

Busquets foult Konoplyanka taktisch. Freistoß und Gelb.


 
23:10
116.

Was für eine Dramatik: Plötzlich findet Sevilla aus dem Nichts wieder den Vorwärtsgang. Die Hereingabe von rechts wird vor dem Tor von Bartra aber bereinigt.


 
FC Barcelona
5
:
4

FC Sevilla
23:08
115.
5:4 Pedro (Linksschuss, Messi)

Das 5:4! Messis Freistoß bleibt an der Hand von Vitolo hängen. Messi schießt den Abpraller gleich wieder drauf, Beto kratzt das Leder mit allerletzter Kraft von der Linie, doch Pedro sprintet heran und netzt wuchtig aus einem Meter ein.


 
23:07
113.

Beto dürfte zittern...denn es gibt Freistoß! Messi wurde 18 Meter zentral vor dem Tor gefällt.


 
23:06
113.

Querpässe, keine Ideen und Bewegung: So sieht das Spiel der Katalanen aus. Sevilla kommt derweil gar nicht hinten raus.


 
23:05
112.

Es bleibt das gleiche Bild: Barça findet keinerlei Lücken, Sevilla steht quasi mit elf Mann im Strafraum.


 
23:04
111.

Immobile klärt die schwache Ecke von Rakitic mühelos.


 
23:04
111.

Freistoß für Barcelona rechts draußen. Coke köpft die Flanke ins Toraus. Ecke.


 
23:02
109.

Messi mit einer artistischen Einlage: Sein Fallrückzieher-Seitfallzieher-Schuss nach Alves-Flanke geht aber völlig ungefährlich ins Nirwana.


 
23:01
108.

Barcelona steht mit Ball am Fuß, Sevilla steht tief hinten drin und bietet keine Räume an.


 
23:00
107.

Derzeit bieten die Teams Standfußball.


 
Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung

 
Abpfiff 1. Halbzeit Verlängerung

 
22:56
105.+1

Immobile legt am Strafraum rechts rüber zu Mariano, der einen Schlenker macht und den Ball dann flach aufs Tor zieht. Keine Mühe für Ter Stegen.


 
22:52
102.

Barça kommt nicht durch gegen den dichten Abwehrriegel der Andalusier.


 
22:49
99.

Die Katalanen sind nun wieder am Drücker, im 4-3-3-System fühlen sie sich merklich wohler und bestimmen das Geschehen, während Sevilla sich nun wieder weit zurückzieht.


 
22:47
97.

Die Luft ist erstmal etwas raus - nur allzu verständlich bei diesem Tempo bisher.


 
22:46
96.

Piqué bekommt im Luftduell den Unterarm von Immobile auf die Nase. Der Innenverteidiger blutet und muss behandelt werden.


 
22:44
94.
Gelbe Karte: Pedro (FC Barcelona)

Kaum auf dem Platz, schon begeht Pedro ein taktisches Foul und sieht Gelb.


 
22:43
93.
Spielerwechsel: Pedro für Mascherano (FC Barcelona)

Barcelona stellt sich wieder offensiver im 4-3-3 auf, Pedro kommt für Mascherano.


 
22:43
93.

Bartra hat die erste Chance, er tankt sich nach einer Rakitic-Flanke hoch, köpft das Leder aber weit drüber.


 
22:41
92.
Gelbe Karte: Immobile (FC Sevilla)

Immobile wird verwarnt.


 
22:40
91.

Weiter geht's mit der Verlängerung.


 
Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung

 
22:35

Was für ein Drama. Barcelona hatte eigentlich alles im Griff, führte bereits mit 4:1 - doch Sevilla zeigte eine unglaubliche Moral, glich zum 4:4 aus und erzwang so die Verlängerung.


 
Schlusspfiff

 
22:35
90.+3

Freistoß Barça. Die Kugel liegt halbrechts etwa 27 Meter vor dem Tor bereit. Natürlich nimmt sich Messi der Sache an. Doch diesmal bleibt er in der Mauer hängen.


 
22:34
90.+2
Gelbe Karte: Banega (FC Sevilla)

Banega haut Suarez von hinten um und vereitelt so Schlimmeres.


 
22:34
90.+2

Freistoß im rechten Halbfeld für Sevilla. Ter Stegen kommt raus, faustet den Ball weg und leitet so einen Konter von Suarez ein.


 
22:32
90.

Sevilla geht nun bereits am gegnerischen Sechzehner drauf und verunsichert die Katalanen so nur weiter.


 
22:31
90.

Drei Minuten werden nachgespielt.


 
22:31
89.

Vonwegen hereinbringen, "La Pulga" visiert wieder das Tor an, sein fulminanter Freistoß touchiert offenbar sogar den Außenpfosten im rechten Winkel. Das war knapp. Es wäre Messis dritter Freistoßtreffer gewesen!


 
22:31
89.

Wieder Freistoß im Halbfeld für die Katalanen. Messi wird den Ball reinbringen.


 
22:29
88.

Beto faustet die Freistoßflanke aus dem Strafraum.


 
22:29
87.
Gelbe Karte: Coke (FC Sevilla)

Coke foult Suarez abseits des Balles. Einige Wortgefechte folgen.


 
22:27
86.

Barcelona wie im Handball komplett um den Strafraum der Sevillanos. Doch Messi und Co. sind sichtlich platt. Kaum Bewegung, am Ende lupft Messi den Ball in den Strafraum, Sevilla kann abwehren.


 
22:25
84.

Diese köpft Bartra aus dem Strafraum. Krohn-Dehli erobert das Leder und haut aus der Ferne drauf - drüber.


 
22:25
83.

Die Andalusier bleiben dran, Immobile erkämpft eine Ecke.


 
22:24
82.

Sevilla hat nun mächtig Selbstvertrauen, Barcelona ist angeknockt. Was für eine verrückte Partie.


 
FC Barcelona
4
:
4

FC Sevilla
22:23
81.
4:4 Konoplyanka (Rechtsschuss, Immobile)

Die Joker stechen! Bartra patzt nach einem Einwurf von Sevilla, Immobile legt quer, am langen Pfosten rauscht Konoplyanka an und schiebt mühelos ein! 4:4 nach 1:4! Wahnsinn.


 
22:22
80.
Spielerwechsel: Mariano für Iborra (FC Sevilla)

Auch Iborra macht Platz für Mariano.


 
22:21
80.
Spielerwechsel: Immobile für Gameiro (FC Sevilla)

Immobile wird eingewechselt und ersetzt Gameiro.


 
22:21
79.

Barcelona stellt auf 4-4-2 um. Messi und Suarez geben die Spitzen. Mascherano, bisher in der Abwehr, rückt ins Mittelfeld. Bartra geht in die Innenverteidigung.


 
22:20
78.
Spielerwechsel: Bartra für Rafinha (FC Barcelona)

Luis Enrique verdichtet die Defensive. Für Angreifer Rafinha kommt Abwehrmann Bartra.


 
22:19
77.

Freistoß aus dem Halbfeld für Sevilla. Banega sucht rechts im Strafraum Koke, der den Ball per Direktabnahme vor das Tor legt. Doch in der Mitte findet sich kein Abnehmer.


 
22:16
74.

Messi lässt einen Strahl aus 18 Metern los, doch der Flachschuss ist zu zentral, Beto geht in die Knie und wehrt so ab.


 
22:14
73.

Plötzlich ist wieder mächtig Spannung drin.


 
FC Barcelona
4
:
3

FC Sevilla
22:14
72.
4:3 Gameiro (Foulelfmeter, Rechtsschuss, Vitolo)

Gameiro haut den Ball humorlos halbhoch ins linke Eck. Ter Stegen ist chancenlos.


 
22:13
71.
Gelbe Karte: Mathieu (FC Barcelona)

Mathieu sieht dafür Gelb.


 
22:13
71.
Foulelfmeter für FC Sevilla (Mathieu an Vitolo)

Elfmeter für Sevilla! Tremoulinas flankt an den Fünfer, Mathieu verliert Vitolo aus den Augen und zerrt ihn dann zu fast zu Boden. Vitolo köpft so rechts vorbei und beschwert sich dann vehement. Der Schiedsrichterassistent signalisiert Elfmeter, Referee Collum zeigt auf den Punkt.


 
22:10
68.
Spielerwechsel: Konoplyanka für J. Reyes (FC Sevilla)

Neuzugang Konoplyanka kommt für Reyes.


 
22:09
67.

Barcelona ruht sich nicht etwa auf der Führung aus, sondern ist weiter spielbestimmend und geht kontrolliert auf das fünfte Tor. Doch der letzte Biss vor dem Gehäuse fehlt nun.


 
22:04
63.
Spielerwechsel: Sergi Roberto für Iniesta (FC Barcelona)

Erster Wechsel: Iniesta hatte zuvor einen Schlag abbekommen und wird offenbar auch deshalb vorsichtshalber ausgetauscht. Sergi Roberto kommt.


 
22:04
62.

Glück für Sevilla: Rafinha lenkt die anschließende Hereingabe mit dem Hinterkopf an die Oberkante der Latte.


 
22:03
61.

Messi sucht per Querpass in der Mitte Rakitic, der den Ball direkt gen Tor lenkt, von Ramis Arm prallt der Ball ins Toraus. Ecke statt Elfmeter.


 
22:00
58.

Es geht rauf und runter: Barcelona gleich wieder im Vorwärtsgang, Rafinha schießt aus 14 Meter aus dem Stand und zwingt Beto im kurze Eck zu einer Parade.


 
FC Barcelona
4
:
2

FC Sevilla
21:59
57.
4:2 J. Reyes (Rechtsschuss, Vitolo)

Das 2:4: Barça verliert die Kugel am Strafraum und wird ausgekontert. Vitolo marschiert die Linie entlang und flankt in die Mitte, wo Mathieu unter dem Ball durchspringt. Reyes bedankt sich per Direktabnahme und netzt aus kurzer Distanz ein.


 
21:56
54.

Nach einer Ecke zieht Krohn-Dehli aus der zweiten Reihe drauf - weit links vorbei.


 
21:56
54.

War's das schon für Sevilla? Denkbar bitterer Start in den zweiten Durchgang. Doch die Andalusier werfen sofort den Vorwärtsgang ein...


 
FC Barcelona
4
:
1

FC Sevilla
21:54
52.
4:1 Suarez (Rechtsschuss, Busquets)

Katastrophaler Fehler von Tremoulinas, der den Ball im Spielaufbau Busquets genau in die Beine spielt. Der bedient Suarez, der frei vor der Kiste per Direktabnahme Beto tunnelt.


 
21:51
49.

Suarez schirmt den Ball halbrechts am Strafraum und sucht sofort den Abschluss. Am langen Eck geht der Ball drüber.


 
21:50
48.

Mathieu stampft mit großen Schritten gen Strafraum, legt dann auf Messi rüber, der zu Iniesta spielt. Der sucht dann erneut Mathieu, doch der Verteidiger ist zu behäbig. Konterchance vertan.


 
21:49
47.

Krohn-Dehli säbelt Messi an der Mittellinie rüde um, kommt aber ohne Verwarnung davon.


 
21:48
46.

Weiter geht's in Tiflis.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:31

Pause in einer turbulenten ersten Hälfte. Banega brachte Sevilla nach drei Minuten per Freistoß in Front - doch Messi antwortete seinerseits prompt mit zwei (!) direkt verwandelten Standards. Barcelona war nach der Führung am Drücker und erhöhte vor der Pause durch Rafinha verdient.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:31
45.+1

Iborra feuert aus der Ferne drauf - meilenweit drüber.


 
FC Barcelona
3
:
1

FC Sevilla
21:28
44.
3:1 Rafinha (Linksschuss, Suarez)

Suarez ist auf und davon, scheitert im Eins-gegen-eins an Betos Fußparade. Doch der Uruguayer holt den Ball wieder, hat alle Zeit der Welt und legt im Strafraum quer: Rafinha kommt angerauscht und schiebt den Ball per Direktabnahme aus wenigen Metern stark bedrängt ins Netz.


 
21:26
41.

Jetzt wird's auf der Gegenseite brenzlig: Vitolo drischt die Kugel einfach mal in den Fünfer. Ter Stegen schmeißt sich in den Raum, der Ball prallt durch - das Tor ist leer, doch Alves klärt im Fünfer in höchster Not vor Gameiro.


 
21:23
38.

Tiki-Taka bis in den Strafraum: Messi und Iniesta spielen Suarez frei, der es kunstvoll irgendwie mit dem Außenrist aus der Drehung versucht, sich aber zu viel vorgenommen hat und den Ball sechs Meter vor dem Tor nicht wirklich erwischt.


 
21:22
37.

Barça bleibt weiter bedingungslos am Drücker und kombiniert sich immer wieder flach in den Strafraum - doch der letzte Pass misslingt bisher jeweils.


 
21:20
35.

Messi treibt das Leder auf den Strafraum zu, spielt dann rechts rüber. Rafinha denkt nicht mit und erläuft die Kugel erst weit links außen, legt dann aber zurück auf Iniesta, der sofort flach abzieht, aber hängen bleibt.


 
21:19
34.

Banega lässt einen Aufsetzer aus 20 Metern los - genau in die Arme von Ter Stegen.


 
21:18
33.

Nächster Distanzschuss, diesmal feuert Rakitic drauf. Etwa zwei Meter rechts vorbei.


 
21:17
32.

Alves zieht von halbrechts aus der Distanz einfach mal drauf, Beto schnappt sich die Kugel im Nachfassen.


 
21:13
28.

3:1 - doch das Tor zählt nicht! Mathieu läuft links außen durch, erhält den Ball und spielt ihn flach vor das Tor, wo Suarez nur noch den Fuß hinhalten muss und trifft. Doch das Schiedsrichtergespann entscheidet auf Abseits. Eine diskussionswürdige Situation. Barcelona protestiert.


 
21:10
25.

Barcelona ist tonangebend, während Sevilla lauert und sich offensichtlich erstmal vom doppelten Messi-Schock erholen muss.


 
21:08
23.

Mathieus Flanke wird von Rami in den Rückraum abgelenkt, wo Tremoulinas die Ballannahme verspringt. Ecke. Diese zirkelt Messi in die Arme von Beto. Ob er es wieder direkt versucht hat?


 
21:07
22.

Messi mit dem Pass in die Tiefe auf Rafinha, dessen Querpass in die Mitte jedoch hängen bleibt.


 
21:06
21.

Diesen greift sich Ter Stegen mühelos.


 
21:05
20.

Sevilla schaltet schnell um: Reyes nimmt Tremoulinas mit, der im Grätschen zu flanken versucht, aber an Piqués Hand hängen bleibt. Es gibt jedoch Eckball.


 
21:02
17.

Drei Freistöße, drei Freistoßtore. Was für ein Beginn in Tiflis. Messi hat seinen Rekord zudem auf nun 24 Treffer alleine gegen Sevilla ausgebaut. In seinem 20. Spiel.


 
FC Barcelona
2
:
1

FC Sevilla
21:00
16.
2:1 Messi (direkter Freistoß, Linksschuss)

Es ist kaum zu glauben, auch dieser Freistoß wird direkt verwandelt. Messi haut die Kugel wieder über die Mauer direkt in die Maschen, vom Innenpfosten springt der Ball rein. Beto kommt wieder nicht ran.


 
20:58
14.
Gelbe Karte: Krychowiak (FC Sevilla)

Nächster Freistoß, nachdem Krychowiak Rakitic zentral etwa 22 Meter vor dem Tor foult. Der Pole sieht zudem Gelb.


 
20:55
11.

Man merkt sofort, dass beide Teams den Titel äußerst erst nehmen. Es geht hitzig zur Sache, nach jedem Freistoß wird zudem auf die gewohnte spanische Art lamentiert und diskutiert.


 
20:54
9.

Barcelona macht weiter: Suarez legt rechts raus auf Rakitic, der per scharf halbhoch in die Mitte quer legt. Rafinha fliegt vor dem Tor heran, erwischt den Ball aber nicht.


 
20:53
8.

Messi stellt mit dem Tor einen persönlichen Rekord ein: Es war sein 23. Treffer gegen Sevilla, so viele wie sonst nur gegen Atletico Madrid.


 
FC Barcelona
1
:
1

FC Sevilla
20:52
7.
1:1 Messi (direkter Freistoß, Linksschuss)

Das gibt's doch nicht, auch dieser Freistoß ist drin! Messi zwirbelt den Ball über die Mauer genau in den rechten Winkel. Beto riecht den Braten, streckt sich jedoch vergeblich. 1:1!


 
20:51
6.

Messi steht 17 Meter halbrechts vor dem Tor bereit...


 
20:50
6.

Es geht turbulent weiter: Messi steckt am Strafraum rüber zu Suarez, der im Zweikampf mit Krychowiak zu Boden geht. Auch hier gibt es Freistoß.


 
FC Barcelona
0
:
1

FC Sevilla
20:48
3.
0:1 Banega (direkter Freistoß, Rechtsschuss)

Das schnelle 1:0 für Sevilla: Banega zirkelt den Freistoß über die Mauer ins linke obere Eck - Ter Stegen reagiert erst gar nicht.


 
20:47
2.

Ter Stegen kommt derweil aus dem Tor und greift sich die Kugel, Iborra zieht durch und erwischt den Deutschen Torhüter am Knöchel, der sich daraufhin auf dem Boden krümmt. Einige Aufregung in den Anfangsminuten. Derweil beschwert sich Mascherano, dass er nicht gefoult habe.


 
20:46
2.

Gleich eine brenzlige Situation: Der Ball prallt etwas glücklich in den Lauf von Reyes, der eher als Mascherano am Ball ist und kurz vor dem Strafraum vom Argentinier gefällt wird. Freistoß!


 
20:45
1.

Der Ball rollt.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:44

Die Kapitäne Iniesta und Reyes stehen bei der Platzwahl. In wenigen Augenblicken geht es los.


 
20:34

Angreifer Ciro Immobile, vom BVB ausgeliehen, sitzt derweil auf der Bank.


 
20:28

Deshalb steht Neuzugang Adil Rami (AC Milan) von Anfang an in der Innenverteidigung, neben ihm verteidigt der etatmäßige Mittelfeldabräumer Grzegorz Krychowiak.


 
20:25

Auch Sevilla hat derweil Verletzungssorgen, denn die Stamminnenverteidigung der letzten Saison fällt aus: Sowohl Dani Carrico and Nico Pareja fehlen beide verletzt.


 
20:19

Das befeuert die schon länger anhaltenden Spekulationen um einen Verkauf von Pedro. Schon seit Wochen wird über einen bevorstehenden Abgang zu Manchester United spekuliert. Normalerweise ist Pedro hinter dem Sturmtrio "MSN" (Messi, Suarez, Neymar) immer die erste Alternative.


 
20:18

Alba wird von Jeremy Mathieu vertreten, was keine Überraschung darstellt. Etwas überraschender ist jedoch, dass nicht etwa Pedro, sondern Rafinha Alcantara im linken Sturm von Anfang an ran darf.


 
20:17

Der FC Barcelona muss dabei auf Neymar verzichten, der an Mumps erkrankt ist. Zudem fehlt Linksverteidiger Jordi Alba aufgrund einer Muskelverletzung.


 
19:50

Champions-League-Sieger gegen Europa-League-Sieger: Das Duell um den Supercup ist ein rein spanisches Duell zwischen dem FC Barcelona und dem FC Sevilla.


 
MANNSCHAFTSDATEN
FC Barcelona
Aufstellung:
Dani Alves    
Piqué
Mascherano    
Mathieu    
Busquets    
Iniesta        
Messi        
Suarez    
Rafinha        

Einwechslungen:
63. Sergi Roberto für Iniesta
78. Bartra für Rafinha
93. Pedro         für Mascherano
Trainer:
FC Sevilla
Aufstellung:
Beto
Coke    
Rami
Krychowiak    
Banega        
Krohn-Dehli    
J. Reyes            
Iborra    
Vitolo
Gameiro        

Einwechslungen:
68. Konoplyanka     für J. Reyes
80. Immobile     für Gameiro
80. Mariano für Iborra
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
11.08.2015 20:45 Uhr
Stadion:
Boris Paichadze, Tiflis
Zuschauer:
54549
Schiedsrichter:
 William Collum (Schottland)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine