Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Deutschland

Deutschland

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
Portugal

Portugal


DEUTSCHLAND
PORTUGAL
15.
30.
45.


60.
75.
90.
















Portugals Kapitän Fernandes trifft traumhaft

Heimserie gerissen! Deutsche U 21 verpatzt Generalprobe

32-mal war die deutsche U 21 zuletzt vor heimischer Kulisse ungeschlagen - diese Serie endete am Dienstag. Dank eines Traumtores von Kapitän Fernandes fuhren die Portugiesen einen knappen 1:0-Sieg bei der deutschen Auswahl ein. Die Kuntz-Elf tat sich vor allem nach der Pause offensiv gegen sehr gut stehende Gäste schwer und verlor damit das letzte Testspiel vor der Europameisterschaft vom 16. bis 30. Juni in Polen.

Maximilian Arnold behauptet den Ball gegen Bruno Fernandes.
Kapitäne unter sich: Maximilian Arnold behauptet den Ball gegen Bruno Fernandes.
© imagoZoomansicht

U-21-Coach Stefan Kuntz tauschte nach dem 1:0-Testspielsieg gegen England viermal: Vlachodimos gab sein Debüt im Tor der DFB-Junioren, Pollersbeck saß auf der Bank. Außerdem begannen Akpoguma, Goretzka und Toljan für Jung, Amiri (beide Bank) und Weiser (Muskelfaserriss).

Portugals U-21-Coach Rui Jorge schickte unter anderem den Stuttgarter Carlos Mané von Beginn an aufs Feld.

Es entwickelte sich eine offene Partie, beide Teams suchten die Offensive. Die Portugiesen setzten die deutsche Auswahl früh unter Druck, was beinahe ein frühes Tor gebracht hätte: Eine verunglückte Rückgabe von Kempf brachte Mané aber nicht entscheidend aufs Tor (2.). Anschließend hatten beide Mannschaften erste Abschlüsse durch Toljan (4.) und für die Gäste Kapitän Fernandes aus der Distanz (7.). Nahe dran am 1:0 war Goretzka, er setzte einen Freistoß knapp über das Tor (17.).

Tolles Tor von Fernandes

Besser machte es auf der Gegenseite Fernandes: Der portugiesische Kapitän nahm eine Ecke von der linken Seite mit vollem Risiko volley und traf sehenswert ins linke untere Eck (25.). Die DFB-Junioren brauchten etwas, um diesen Treffer zu verdauen - auch weil die Gäste spielerisch überzeugten. Aber kurz vor dem Seitenwechsel waren einige Chancen zum Ausgleich da: Selke und Meyer scheiterten an Keeper Joel Castro (37. und 39.) und Kempf traf aus kurzer Distanz den Ball nicht richtig (38.). Aber auch Portugal hatte noch zwei Gelegenheiten, Mané und Jota fanden in Vlachodimos ihren Meister (beide 41.).

Philipp hat den Ausgleich auf dem Kopf

Nach der Pause brachte Kuntz fünf frische Spieler und die Mannschaft musste sich erst einmal neu finden. Jedoch taten sich die DFB-Youngster nach dem Seitenwechsel sehr schwer, sich Chancen zu erarbeiten. Portugal ließ kaum etwas zu und lauerte auf Konter. Nach einem schlimmen Fehlpass vom eingewechselten Baumgartl hatte Podence die große Chance zum 2:0, setzte die Kugel aber rechts am Kasten vorbei (61.). In der Folgezeit gab es viel Leerlauf, etliche Wechsel auf beiden Seiten nahmen den Spielfluss nahezu komplett raus, der Kuntz-Elf fiel offensiv wenig ein. Immerhin kam gegen Ende noch einmal etwas Torgefahr auf: Philipp köpfte die Kugel knapp links am Tor vorbei (88.) und Amiri verfehlte das Gehäuse doch deutlich (90.). So ging die Generalprobe vor der EM in die Hose, Deutschland verlor knapp gegen ein gutes Portugal.

Das DFB-Nachwuchsteam startet am 18. Juni (18 Uhr) mit der Partie gegen Tschechien in die U-21-Europameisterschaft in Polen. Die Portugiesen sind bereits am 17. Juni gegen die serbische Nationalmannschaft gefragt.

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Deutschland
Aufstellung:
Akpoguma        
Stark    
Kempf        
Toljan    
Ginter    
Gerhardt    
Arnold        
M. Meyer    

Einwechslungen:
46. Kehrer für Stark
46. Nad. Amiri für Kempf
46. Haberer für Toljan
46. Baumgartl für Gerhardt
46. Henrichs     für Ginter
65. Öztunali für Arnold
65. Mukhtar für M. Meyer
78. Philipp für Akpoguma

Trainer:
Kuntz
Portugal

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Bruno Fernandes (25., Rechtsschuss, Joao Carvalho)
Gelbe Karten
Deutschland U 21:
Kempf
(2. Gelbe Karte)
,
Akpoguma
(1.)
,
Henrichs
(1.)
Portugal U 21:
Bruno Fernandes
(1. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
28.03.2017 18:00 Uhr
Stadion:
Gazi-Stadion auf der Waldau, Stuttgart
Zuschauer:
6865
Schiedsrichter:
Andreas Ekberg (Schweden)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine