Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Deutschland

Deutschland

3
:
0

Halbzeitstand
2:0
Slowakei

Slowakei


DEUTSCHLAND
SLOWAKEI
15.
30.
45.



60.
75.
90.

















       
Deutschland
3
:
0

Slowakei
Schlusspfiff

 
Deutschland
3
:
0

Slowakei
20:07
90.+2
3:0 Öztunali (Linksschuss, Christiansen)

Kurz vor dem Ende der dritte Treffer. Henrichs tankt sich über die rechte Seite durch und bringt den Ball ins Zentrum, Christiansen ist noch leicht dran und verlängert zu Öztunali, der zum zum 3:0 vollendet.


 
20:06
90.+1

Hromada zieht einen Freistoß links neben dem Strafraum über das Tor.


 
20:05
89.

Amiri setzt den Ball links neben den Kasten.


 
20:04
89.

Nochmal Freistoß für Deutschland, 25 Meter vor dem Tor in zentraler Position.


 
20:01
86.

Dudziak noch einmal mit einer guten Chance, aber Satka klärt seinen Abschluss aus acht Metern.


 
19:58
83.

Kohr versucht es aus 20 Metern, zu zentral.


 
19:57
82.

Öztunali will rechts im Strafraum mit dem Kopf durch die Wand und bleitb hängen.


 
19:54
79.

Amiri serviert, findet aber keinen Abnehmer.


 
19:53
78.

Dudziak hält aus 20 Metern drauf, Rodak klärt zur Ecke.


 
19:53
78.
Spielerwechsel: Dudziak für Arnold (Deutschland)

 
19:52
77.
Gelbe Karte: Ninaj (Slowakei)

 
19:52
76.

Durch sehr viele Wechsel ist jetzt auch der Spielfluss aus dem ersten Durchgang raus.


 
19:49
74.

Aber die bringt nichts ein.


 
19:49
74.

Doppelpass zwischen Öztunali und Dahoud im Strafraum, aber ein Slowake ist dazwischen. Ecke.


 
19:47
72.
Spielerwechsel: Henrichs für Weiser (Deutschland)

 
19:46
71.

Schrecksekunde, Arnold fällt über die Kamera und bleibt am Seitenrand liegen. Aber der Wolfsburger kann weitermachen.


 
19:43
68.
Spielerwechsel: Kacer für Ivan (Slowakei)

 
19:43
67.

Dahoud fasst sich aus 20 Metern ein Herz und setzt den Ball knapp rechts neben den Kasten.


 
19:41
66.

Gerhardt kommt frei auf der linken Seite an den Ball, findet aber mit seiner Hereingabe keinen Abnehmer.


 
19:38
62.
Spielerwechsel: Anton für Akpoguma (Deutschland)

 
19:37
62.
Spielerwechsel: Christiansen für Philipp (Deutschland)

 
19:37
61.

Arnold versucht es aus der Distanz, wieder ist Rodak da.


 
19:35
60.

Öztunali legt in den Rückraum auf Amiri, dessen wuchtigen Schuss aus zehn Metern lenkt Rodak über den Kasten.


 
19:34
59.

Steilpass auf Vestenicky, der frei links durch ist - sein Abschluss zischt knapp am rechten Pfosten vorbei.


 
19:34
58.

Durch die Wechsel ist der Rhythmus im deutschen Spiel etwas raus.


 
19:32
57.

Nach Pass von Arnold kommt Amiri frei links im Strafraum an den Ball, sein Pass in die Mitte kommt aber nicht durch.


 
19:31
55.

Arnold findet keinen Mitspieler.


 
19:30
55.

Nächste Ecke für die Deutschen von der linken Seite.


 
19:29
54.

Nach Arnolds Ecke von der linken Seite kommt Akpoguma im Zentrum zum Kopfball, setzte das Leder aber links neben das Tor.


 
19:26
51.

Amiris Pass ist etwas zu steil für Philipp.


 
19:24
48.

Amiris Ball von links ins Zentrum wird richtig gefährlich, aber Rodak bleibt lange stehen.


 
19:21
46.

Erste gute Chance der Slowaken, Brigant setzt das Leder links im Strafraum aus spitzem Winkel aufs Tor, Huth klärt zur Ecke. Die bringt aber nichts ein.


 
19:21
46.
Spielerwechsel: Vestenicky für Safranko (Slowakei)

 
19:21
46.
Spielerwechsel: Brigant für Mihalik (Slowakei)

 
19:21
46.
Spielerwechsel: Chrien für Bero (Slowakei)

 
19:21
46.
Spielerwechsel: Spalek für Rusnak (Slowakei)

 
19:21
46.
Spielerwechsel: Hromada für Lobotka (Slowakei)

 
19:21
46.
Spielerwechsel: Ninaj für Skriniar (Slowakei)

 
19:21
46.
Spielerwechsel: Valjent für Mazan (Slowakei)

 
19:21
46.
Spielerwechsel: Nad. Amiri für Stefaniak (Deutschland)

 
19:21
46.
Spielerwechsel: Kohr für Prömel (Deutschland)

 
19:21
46.
Spielerwechsel: J. Huth für Wellenreuther (Deutschland)

 
19:21
46.

Mit etlichen Wechseln geht es weiter.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
19:04

Halbzeit in Kassel, die deutsche Mannschaft führt hochverdient mit 2:0. Zwei Standards von Arnolds brachten die beiden Treffer, die Slowaken blieben offensiv harmlos.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
19:03
45.

Erster Abschluss der Slowaken: Rusnak zieht aus der Distanz ab, links vorbei.


 
19:01
43.

Die Führung ist natürlich hochverdient, hier spielt fast nur eine Mannschaft.


 
Deutschland
2
:
0

Slowakei
18:57
40.
2:0 Stark (Kopfball, Arnold)

Und wieder klingelt es nach einer Ecke. Arnold serviert den Ball von der linken Seite, im Zentrum schraubt sich Stark hoch und nickt das Leder ins linke Eck.


 
18:57
39.

Arnold holt über links die nächste Ecke raus.


 
18:55
37.

Wieder Arnold, die Slowaken klären.


 
18:54
37.

Stefaniaks Flanke von links klärt Vavro, wieder Ecke Deutschland.


 
18:53
35.

Arnolds Versuch kommt zu Öztunali durch, dessen Schuss aus 18 Metern geht knapp über den Kasten.


 
18:52
35.

Gerhardts Flanke von links wird geklärt - Ecke.


 
18:52
34.

Weisers Flanke von rechts klärt Skriniar lässig mit der Brust zum eigenen Keeper.


 
18:51
34.

Die großen Strafraumszenen fehlen hier in den letzten Minuten.


 
18:48
31.

Die DFB-Junioren haben bislang alles im Griff, Wellenreuther war noch kein einziges Mal gefordert.


 
18:46
28.

Arnolds Ausführung ist jedoch zu hoch.


 
18:45
28.

Weiser verläd zwei Gegenspieler auf wird dann kurz vor dem Sechzehner gefoult. Freistoß Deutschland in halblinker Position, 20 Meter vor dem Tor.


 
18:45
27.

Arnold bedient rechts im Strafraum Philipp, dessen Querpass findet aber keinen Abnehmer.


 
18:44
26.

Philipp zieht aus 18 Metern ab und wird geblockt.


 
18:43
25.

Rusnak serviert genau in die Arme von Wellenreuther.


 
18:42
25.

Weiser foult Mihalik auf dem linken Flügel - Freistoß Slowakei.


 
18:42
24.

Rusnak flankt von der rechten Seite, findet aber keinen Mitspieler.


 
18:38
20.

Arnolds Versuch greift sich Rodak aus der Luft.


 
18:37
20.

Nach Foul an Öztunali gibt es Freistoß für Deutschlanf aus dem rechten Halbfeld.


 
18:35
18.

Dahoud legt rechts im Strafraum flach ins Zentrum, findet aber keinen Abnehmer.


 
18:35
17.
Gelbe Karte: Bero (Slowakei)

Rüdes Einsteigen von Bero gegen Prömel.


 
18:32
15.

Nächste gute Chance für die Deutschen: Öztunali setzt sich auf der rechten Seite stark durch, legt in den Rückraum zu Arnold, dessen Schuss geht rechts am Kasten vorbei.


 
18:31
13.

Weiser hat Platz über die rechte Seite, legt zurück auf Stefaniak, der knallt das Leder aus 13 Meter weit über den Kasten.


 
18:27
10.

Die DFB-Junioren dominieren das Spiel in der Anfangsphase.


 
18:24
6.

Wieder Arnold, diesmal harmlos.


 
18:24
6.

Stefaniak schickt Philipp links in den Strafraum, dessen Flanke wird zur Ecke geklärt.


 
18:23
6.

Abstimmungschwierigkeiten in der deutschen Viererkette, aber Bero kommt im Strafraum nicht zum Abschluss.


 
Deutschland
1
:
0

Slowakei
18:21
4.
1:0 Prömel (Brust, Akpoguma)

Arnold bringt die Ecke von der linken Seite, Akpoguma verlängert per Kopf und am zweiten Pfosten drückt Prömel den Ball mit der Brust aus kurzer Distanz ins Tor.


 
18:21
3.

Erste Ecke für Deutschland.


 
18:19
2.

Dahoud bleibt auf dem rechten Flügel hängen.


 
18:19
1.

Die Slowaken setzen die deutsche Mannschaft gleich früh unter Druck.


 
18:18
1.

Mit Anstoß für die Slowakei geht es los.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
18:15

Die Teams sind auf dem Platz, die deutsche Hymne läuft.


 
18:08

Bei der deutschen Mannschaft fehlen heute Gnabry (wird für das EM-Quali-Spiel geschont), Mukhtar (muskuläre Probleme), Werner (leichte Erkältung) und Haberer.


 
18:06

Daher denkt Kuntz schon einen Schritt weiter: "Ich würde den Spielern schon gerne das Gefühl mitgeben, wie es ist, einen Titel zu holen."


 
18:06

Für den neuen Mann gilt es nun, die Mannschaft erst einmal zur EM 2017 in Polen zu führen. Das Ticket ist den DFB-Youngsters nach sieben Siegen aus sieben Partien bei noch drei ausstehenden Partien auf Rang eins der Gruppe 7 sieben allerdings kaum noch zu nehmen.


 
17:56

Dies rief Skeptiker auf den Plan. Dass es ein Wagnis sei, Kuntz nun mit der bedeutendsten Nachwuchself des DFB zu betrauen, verneinte Sportdirektor Hansi Flick trotzdem: "Es ist heutzutage nicht mehr so, dass einer vorne steht und alles bestimmt. Wir haben Experten auf allen Positionen."


 
17:56

Für den vorherigen Sportdirektor des 1. FC Kaiserslautern ist es die Rückkehr auf die Trainerbank seit beinahe 13 Jahren.


 
17:54

Kuntz' Ziel sei es natürlich, die EM-Endrunde zu erreichen und dort eine "entsprechende Rolle" zu spielen: "Und natürlich ist da auch der Ehrgeiz, einen Titel zu gewinnen."


 
17:42

"Mein lieber Scholli, was ist das für eine Qualität. Zu meiner Zeit waren in der U 21 die Talente, die man im Auge behalten musste. Heute sind das alles gestandene Bundesliga-Spieler, die hohes Tempo spielen und begierig darauf sind, sich weiter zu verbessern", freut sich der Coach.


 
17:26

"Bis dahin wissen beide Seiten, was man voneinander hat", so Kuntz, der zuletzt als Vorstandsvorsitzender in Kaiserslautern gearbeitet hatte


 
17:26

Der neue Mann erhält einen Einjahresvertrag bis zum Ende der EM-Qualifikation.


 
17:25

Es ist zugleich die erste Partie unter dem neuen U-21-Trainer Stefan Kuntz, der die Nachfolge von Horst Hrubesch antritt.


 
17:25

Im ersten Spiel der neuen Saison trifft die deutsche U-21-Auswahl in einem Testspiel in Kassel auf die Slowakei.


 
20:07, Auestadion
Tor (90. Min + 2)
Öztunali
3:0 Linksschuss, Vorbereitung Christiansen
Deutschland
MANNSCHAFTSDATEN
Deutschland
Aufstellung:
Wellenreuther (4)    
Weiser (3,5)    
Akpoguma (3)    
Stark (2)    
Gerhardt (2,5) - 
Prömel (2,5)        
Öztunali (2,5)    
Arnold (2)        
Dahoud (2) , 
Stefaniak (3)    
Philipp (2,5)    

Einwechslungen:
46. J. Huth (3) für Wellenreuther
46. Kohr (4) für Prömel
46. Nad. Amiri (3) für Stefaniak
62. Christiansen für Philipp
62. Anton für Akpoguma
72. Henrichs für Weiser
78. Dudziak für Arnold
Reservebank:
Trainer:
Slowakei
Aufstellung:
Rodak (2,5) - 
Satka (5) , 
Vavro (4) , 
Skriniar (5)        
Mazan (5)    
Lobotka (4)    
Bero (4)        
Ivan (4,5)    
Rusnak (5)    
Mihalik (5)    
Safranko (5)    

Einwechslungen:
46. Valjent (4) für Mazan
46. Ninaj (3,5)     für Skriniar
46. Hromada (3,5) für Lobotka
46. Spalek (4) für Rusnak
46. Chrien (4) für Bero
46. Brigant (3,5) für Mihalik
46. Vestenicky (3,5) für Safranko
68. Kacer für Ivan
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
02.09.2016 18:15 Uhr
Stadion:
Auestadion, Kassel
Zuschauer:
6890
Spielnote:  3
Chancenverhältnis:
13:3
Eckenverhältnis:
12:1
Schiedsrichter:
 Sandro Schärer (Schweiz)   Note 3

Spieler des Spiels:
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine