Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Deutschland

Deutschland

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
Ukraine

Ukraine


DEUTSCHLAND
UKRAINE
15.
30.
45.



60.
75.
90.

















Adrion-Schützlinge schlagen die Ukraine 2:1

Holtby und Doppeltorschütze Schürrle harmonieren auch im U-21-Dress bestens

Angetrieben vom überragenden Mainzer Duo Holtby/Schürrle hat die deutsche U 21 ein Testspiel gegen die zweite Garde der Ukraine in Unterhaching am Montag verdient mit 2:1 gewonnen. Schürrle erzielte dabei beide Treffer. Ein Abwehrpatzer ermöglichte den Gästen den Ausgleich. Nach dem Wechsel geriet der Sieg der Adrion-Elf in Überzahl nicht in Gefahr.

André Schürrle
Der erste Streich: André Schürrle erzielt das 1:0 gegen die Ukraine.
© picture allianceZoomansicht

Nach der verpatzten EM-Qualifikation setzte U-21-Coach Rainer Adrion den Neuaufbau an alter Wirkungsstätte in Unterhaching, wo er einst sowohl als Spieler als auch als Trainer tätig war, fort. Mit Nürnbergs Ilkay Gündogan und dem Duisburger Julian Koch standen zwei Debütanten in der Startelf, die erneut vom Mainzer Lewis Holtby aufs Feld geführt wurde. Bei der Ukraine kam nicht die erste Garde zum Einsatz, denn die kämpft am Dienstag im Play-off-Rückspiel gegen die Niederlande um ein EM-Ticket.

Nach verhaltener Anfangsphase war es Holtby, der den Führungstreffer für die Adrion-Schützlinge einleitete. Sein Zuspiel verwertete sein Mainzer Teamkollege Schürrle, der bei Holtbys Pass allerdings mindestens einen Meter im Abseits stand, zum 1:0 (13.). Die Partie nahm nun etwas mehr Fahrt auf. Die Akzente setzte der starke Holtby. In der 20. Minute setzte sich der Kapitän sehenswert gegen Plastun durch, schoss aus zwölf Metern jedoch drüber. Auch elf Minuten später flog der Ball nach einem unnachahmlichen Antritt des Mainzers drüber.

Nach einer halben Stunde verflachte die Partie wieder. Das deutsche Team schien alles im Griff zu haben, musste nach einem katastrophalen Aussetzer von Sobiech aber aus dem Nichts den Ausgleich hinnehmen. Einen Stockfehler des Dortmunders vor dem eigenen Sechzehner nutzte Bezus mühelos zum 1:1 (39.). Die deutsche Abwehr hatte zuvor bereits ein ums andere Mal unkonzentriert agiert.

Plastun sieht nach Notbremse gegen Schürrle die Rote Karte

Nach der Pause begann die Zeit der vielen Wechsel. Für die Aufreger waren allerdings weiterhin die alten Bekannten zuständig: Nach Pass von Holtby war Schürrle auf und davon und konnte von Plastun nur noch regelwidrig gestoppt (48.). Notbremse, Rot für den Ukrainer! Nach einer Stunde ging das deutsche Team erneut in Führung. Einen schönen Angriff über außen schloss Schürrle nach Zuspiel von Mlapa mit der Fußspitze zum 2:1 ab. Wenig später legte Mlapa fast umgehend nach. Aber nach seinem dynamischen Antritt zielte der Hoffenheimer knapp links daneben (64.).

Das Spiel lief nun fast ausschließlich in eine Richtung. Die Adrion-Schützlinge ließen den Ball in Überzahl sicher durch die eigenen Reihen laufen. Bei aller Überlegenheit schaffte es das deutsche Team lange allerdings nicht, sich weitere Chancen zu erspielen. Kurz vor Schluss war der eingewechselte Ginczek dem dritten Treffer zweimal nahe. Doch erst kratzte Tetenko seinen Kopfball nach Flanke des überragenden Holtby von der Linie, dann zielte der Dortmunder Debütant nach Zuspiel von Schürrle freistehend daneben (82./85.). So blieb es beim hochverdienten 2:1.

Im ihrem letzten Länderspiel des Jahres trifft die deutsche U 21 Mitte November in einer Neuauflage des gewonnenen EM-Finals von 2009 auf England. Der Spielort steht noch nicht fest.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 12.10., 09:58 Uhr
Schürrle & Holtby sammeln weiter Punkte
Die beiden Mainzer Überflieger André Schürrle und Lewis Holtby ließen beim 2:1 der deutschen U-21-Auswahl am Montagabend gegen die Ukraine wieder ihr Können aufblitzen. Und sammeln so weiter fleißig Punkte bei Bundestrainer Joachim Löw, der die "Bruchweg-Boys" längst auf seinem Zettel hat.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Deutschland
Aufstellung:
Baumann (3)    
Koch (3,5)    
Kirchhoff (3) , 
L. Sobiech (5)    
Rausch (3,5)    
Moritz (3)    
Gündogan (4)    
Holtby (1,5)    
Vukcevic (4)    
Schürrle (1)            
Mlapa (3,5)    

Einwechslungen:
46. Ginczek (4,5) für Vukcevic
46. P. Funk (3,5) für Gündogan
46. Bell (3)     für L. Sobiech
46. Trapp (3) für Baumann
73. S. Jung für Koch
73. Ekici für Mlapa
73. S. Neumann für Rausch
88. Perdedaj für Moritz

Trainer:
Adrion
Ukraine
Aufstellung:
Tetenko (2,5) - 
Polischuk (5) , 
Plastun (4,5)    
Partsvaniya (5) , 
Zapadnya (4,5)    
Bohdanov (4,5) , 
Shakhov (3)        
Yeremenko (5)    
Khomchenovskyi (3,5)    
Bezus (3)        
Pavlov (5)    

Einwechslungen:
35. Hrechyshkin (4,5) für Yeremenko
53. Imerekov (4) für Pavlov
71. Fedotov für Zapadnya
71. Putrash für Khomchenovskyi
71. Hudyma für Bezus
83. Gromov für Shakhov


Trainer:
Moroz

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Schürrle (13., Rechtsschuss, Holtby)
1:1
Bezus (39., Rechtsschuss)
2:1
Schürrle (60., Linksschuss, Mlapa)
Rote Karten
Deutschland:
-
Ukraine U 21:
Plastun
(48., Notbremse, Schürrle)

Gelbe Karten
Deutschland:
Bell
(1. Gelbe Karte)
,
Schürrle
(1.)
Ukraine U 21:
-

Spielinfo

Anstoß:
11.10.2010 20:15 Uhr
Stadion:
Generali-Sportpark, Unterhaching
Zuschauer:
2230
Spielnote:  4
ein nur in kurzen Phasen hochwertiges, ansonsten zerfahrenes Spiel mit vielen unnötigen technischen Fehlern.
Chancenverhältnis:
11:2
Eckenverhältnis:
4:4
Schiedsrichter:
Clement Turpin (Frankreich)   Note 2
gute Leitung eines problemlosen Spiels.
Spieler des Spiels:

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine