Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Deutschland

Deutschland

4
:
1

Halbzeitstand
3:0
Schweiz

Schweiz


Spielinfos

Stadion: Jesinger Allee, Kirchheim/Teck
Deutschland   Schweiz
BILANZ
5 Siege 0
4 Unentschieden 4
0 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

DeutschlandDeutschland - Vereinsnews

Fünf deutsche Teams in Rio dabei
Das deutsche Handball-Team hat sich mit dem EM-Titel im Vorbeigehen auch das Ticket für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (5. Bis 21. August) gesichert. Bisher sind fünf Mannschaften in Brasilien dabei. Klar ist auch schon, dass die Basketballer im Sommer in die Röhre schauen. Dafür sind die Fußballer nach langer Zeit mal wieder dabei. Ein Überblick... ... [weiter]
 
Gregoritsch über Sané:
Leroy Sané war im Spiel der U 21 gegen Österreich einer der Protagonisten des "Schalker Abends". Als Rückkehrer aus dem A-Team belebte der Tempodribbler das Spiel der deutschen Mannschaft nachhaltig - und forderte einen prominenten Vergleich heraus. ... [weiter]
 
Meyer glänzt als Torschütze und Vorbereiter
Mit der U-21-Auswahl aus Deutschland und Österreich trafen am Dienstag die beiden Spitzenteams der Gruppe 7 aufeinander - beide Mannschaften gewannen ihre ersten vier Spiele. Diese Serie konnte nun die DFB-Elf ausbauen. Die Schützlinge von Coach Horst Hrubesch zeigten sich von einem Rückstand nicht beeindruckt und drehten das Spiel. Speziell in der zweiten Halbzeit boten die deutschen Youngsters tollen Offensivfußball. ... [weiter]
 
Vor dem Härtetest: Hrubesch schlägt Alarm
Im Gleichschritt spazieren Deutschland und Österreich in Gruppe 7 der EM-Qualifikation entgegen. Am Dienstagabend (18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) treffen die beiden Nationen in Fürth aufeinander - der erste Härtetest für die Elf von Trainer Horst Hrubesch, die in ihren bisherigen vier Partien vieles schuldig blieb. Daher richtete Hrubesch eine eindringliche Warnung an seine Mannschaft - und Mittelfeldspieler Joshua Kimmich stimmte mit ein. ... [weiter]
 
Werner beweist neues Selbstbewusstsein
Lange Zeit sah es so aus, als würde er den Stempel des ewigen Talents nicht mehr los. Timo Werner gelang es einfach nicht, den Durchbruch zu schaffen. Zum Stammspieler beim VfB Stuttgart, zum ernstgenommenen Bundesligaprofi. Die Zeiten haben sich geändert. Heute spielt der 19-Jährige nicht nur bei den Schwaben eine Hauptrolle. Auch in der U 21 hat er sich offensichtlich festgespielt. In der Europameisterschaftsqualifikation gelangen dem Angreifer zwei Treffer zum 3:1-Erfolg über Aserbaidschan. ... [weiter]
 
 
 
 
 
13.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -