Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Atletico Madrid

Atletico Madrid

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 1:1
Nach Hin- & Rückspiel: 2:1
Real Madrid

Real Madrid


Spielinfos

Anstoß: Fr. 22.08.2014 22:30, Finale - Supercup
Stadion: Vicente Calderon, Madrid
Atletico Madrid   Real Madrid
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Atletico Madrid - Vereinsnews

Simeone:
Partystimmung herrschte auch beim Real-Stadtrivalen Atletico. Die Colchoneros verabschiedeten mit reichlich Wehmut ihr altes Calderon. In der kommenden Saison geht es im modernen und größeren Wanda Metropolitano weiter. Mit Trainer Diego Simeone. Der Argentinier sagte am Rande des 3:1 gegen Bilbao: "Dieser Klub hat Zukunft, und diese Zukunft gehört uns allen." Simeone war zuletzt hartnäckig mit seinem Ex-Klub Inter Mailand in Verbindung gebracht worden. "Journalisten fragen mich ständig, ob ich bleiben werde. Ja, ich werde bleiben!", rief der Ex-Nationalspieler den Fans zu. Simeone hatte die Rot-Weißen 2011 übernommen und in die Spitze des europäischen Klubfußballs geführt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Abschied vom Calderon: Tiagos Tränen, Torres' Tore
Zum letzten Mal spielte Atletico Madrid im Estadio Calderon. Das Stadion, das noch Austragungsort des Pokalfinals zwischen Barcelona und Alaves ist, erhielt einen gebührenden Abschied. Fernando Torres schnürte einen Doppelpack, der langjährige "Colchonero" Tiago wurde verabschiedet - und konnte die Tränen nicht zurückhalten. ... [zum Video]
 
Lacazette bestätigt Abgang - nur wohin?
Alexandre Lacazette zählt zweifelsohne zu den gefragtesten Stürmern auf dem europäischen Markt. In der laufenden Speilzeit knipste der Angreifer von Olympique Lyon in 44 Pflichtspielen starke 35-mal und zog das Interesse zahlreicher Topklubs auf sich. Unter anderem sollen der FC Arsenal und Atletico Madrid am Franzosen dran sein. Für den 25-Jährigen steht fest: "Ich will etwas anderes erkunden, um mich selbst unter Druck zu setzen und das nächste Level zu erreichen", bestätigte Lacazette seinen Abgang gegenüber der L'Equipe. Bleibt nur die Frage: Wohin zieht es Lacazette? ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ein besonderes Format für Klubs von Format
Die Saison ist noch nicht rum, da wirft die kommende Spielzeit schon ihre Schatten voraus. In der Sommervorbereitung wird es natürlich auch diesmal hochklassige und attraktive Turniere geben. Der Audi Cup dürfte zweifellos zu dieser Kategorie gehören, das ist schon allein den teilnehmenden Mannschaften geschuldet. FC Bayern, Atletico Madrid und der FC Liverpool -alles Klubs von großem Format. Ein besonderes Format hatte auch die Präsentation der Teilnehmer. ... [zum Video]
 
Audi Cup: Mit Atletico und Liverpool
Am 1. und 2. August findet in der Vorbereitungsphase in München der Audi Cup statt. Das Starterfeld ist prominent besetzt, neben dem gastgebenden FC Bayern nehmen Atletico Madrid und der FC Liverpool an dem Einladungsturnier teil, ein vierter Verein wird noch bekanntgegeben. Die Trainer Carlo Ancelotti, Jürgen Klopp und Diego Simeone hielten am Freitag eine Pressekonferenz ab - per 3D-Hologramm. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Real Madrid - Vereinsnews

Isco in Partylaune:
Real Madrids Spielmacher Isco hat nach dem Gewinn der Meisterschaft durch den Sieg in Malaga Reportern während der Feierlichkeiten verraten, dass er bei den Blancos bleiben wird. "Verunsichert die Fans von Real nicht", sagte er, "ich werde bleiben." Der 25-Jährige war im Laufe der Saison mit einem Weggang von Real in Verbindung gebracht worden. In den vergangenen Wochen hatte sich Isco jedoch einen Stammplatz erkämpft und durch gute Leistungen überzeugt. "Eine Zeitlang war es schwierig", gestand er, "aber ich bin ruhig geblieben und habe viel Unterstützung erfahren." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nr. 33: Real beendet Durststrecke und feiert Meistertitel
Sergio Ramos schmückte den Cibeles-Brunnen mit der Vereinsfahne, der Cabrio-Bus mit den Spielern kurvte durch die Hauptstadt, wo Tausende ihren Helden huldigten: Real Madrid hat nach fünfjähriger Durststrecke wieder einmal die Meisterschaft gewonnen in Sanien - zum insgesamt 33. Mal. Dem Triumph über den Erzrivalen FC Barcelona soll nun der Champions-League-Sieg folgen. In knapp zwei Wochen geht es in Cardiff gegen Juventus Turin. ... [zum Video]
 
Ronaldo und Benzema schießen Real zum Titel
Der 33. Meistertitel von Real Madrid ist perfekt. Schon in der 2. Minute leitete Toni Kroos den Angriff ein, den Cristiano Ronaldo zur Führung in Malaga vollendete. Die Gastgeber hatten ihre Chancen, doch in der 55. Minute machte Benzema - allerdings in Abseitsposition - alles klar. ... [zum Video]
 
33. Meisterschaft: Real landet drei Punkte vor Barça
33. Meisterschaft: Real landet drei Punkte vor Barça
33. Meisterschaft: Real landet drei Punkte vor Barça
33. Meisterschaft: Real landet drei Punkte vor Barça

 
Barça antwortet Inui - doch Real Madrid ist Meister!
Real Madrid hat sich zum 33. Mal die spanische Meisterschaft gesichert. Ein Blitztor von Cristiano Ronaldo in Malaga stellte die Weichen früh auf Sieg, während sich Barcelona zuhause gegen Eibar mit dem Ex-Frankfurter Takashi Inui herumärgern musste. Zwar drehten die Katalanen nach 0:2-Rückstand das Spiel, doch letztlich durften sich die Königlichen zum Meister krönen lassen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun