Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Anstoß: So. 11.02.2001 14:15, 28. Spieltag - Scottish Premiership
Celtic Glasgow   Glasgow Rangers
1 Platz 3
69 Punkte 57
2,65 Punkte/Spiel 2,19
70:21 Tore 53:25
2,69:0,81 Tore/Spiel 2,04:0,96
BILANZ
17 Siege 17
6 Unentschieden 6
17 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Celtic GlasgowCeltic Glasgow - Vereinsnews

Rodgers sucht sein Glück in Schottland
Brendan Rodgers (43) hat einen neuen Klub. Der ehemalige Coach des FC Liverpool wird neuer Trainer beim schottischen Meister Celtic Glasgow. Er tritt damit die Nachfolge des Norwegers Ronny Deila an, der den Verein zum Saisonende verlassen wird. "Es ist eine große Ehre für mich. Ich habe mein ganzes Leben Celtic verfolgt. Ein Traum wird wahr, dass ich nun diese Möglichkeit erhalte", sagte Rodgers, der in Glasgow einen Einjahresvertrag erhält. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Landet Klopp-Vorgänger bei Celtic?
Die Chancen stehen gut, dass Jürgen Klopps Vorgänger beim FC Liverpool, Brendan Rodgers, bald einen neuen Job hat. Nach Informationen der "BBC" ist der Nordire auf dem Sprung zu Celtic Glasgow. Dermot Desmond, mit 20 Prozent der Anteile größter einzelner Aktienhalter bei Celtic, bestätigte Gespräche mit gleich "sechs Kandidaten" - Rodgers soll auf der Liste ganz oben stehen. "In den nächsten Tagen werden wir hoffentlich eine Entscheidung getroffen haben und dann in die Verhandlungen einsteigen", so Desmond. Am 4. Oktober 2015 war Rodgers nach dem 1:1 im Merseyside-Derby gegen Everton bei den Reds geschasst worden. Seitdem befindet sich der 43-Jährige auf Vereinssuche. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Celtic feiert Nr. 47 - und muss weiter warten
Früher war es in Schottland zwischen den Glasgow Rangers und Celtic Glasgow stets ein Zweikampf um den Titel. ... [weiter]
 
Ehrlicher Abschied: Trainer Deila verlässt Celtic
Ronny Deila (40) räumt am Saisonende den Trainerstuhl bei Celtic Glasgow. Der Norweger war zuletzt im FA-Cup-Halbfinale am Erzrivalen Glasgow Rangers gescheitert (4:5 i.E.) - stand aber schon vorher in der Kritik. Seine Entscheidung begründete er bemerkenswert ehrlich. ... [weiter]
 
Spektakel pur: Rangers jubeln im Old Firm gegen Celtic
Was für ein Pokalhalbfinale: Tore, Verlängerung, Elfmeterschießen! Das Derby der Old Firm in Glasgow zwischen Celtic und den Rangers ließ die Fußballherzen höherschlagen. Erst zum zweiten Mal seit dem Zwangsabstieg der Rangers im Jahr 2012 kam es wieder zum direkten Duell der beiden Erzrivalen. Am Ende behielten die Rangers im Hampden Park mit 5:4 im Elfmeterschießen die Oberhand, weil Celtics Tom Rogic den Ball in die Wolken jagte. Im Finale wartet nun Hibernian Edinburgh auf die Rangers, erstmals in der langen Geschichte des schottischen Pokals stehen sich zwei Zweitligisten im Endspiel gegenüber. ... [zum Video]

Glasgow RangersGlasgow Rangers - Vereinsnews

Rangers verpflichten Skandalprofi Barton
Die Glasgow Rangers, die in dieser Saison die Rückkehr in die erste schottische Liga perfekt machen konnten, haben sich die Dienste von Joey Barton vom FC Burnley gesichert. Der 33-Jährige sorgte in jüngerer Vergangenheit eher abseits als auf dem Platz für Schlagzeilen. Von 2001 bis 2007 bestritt Barton 145 Pflichtspiele für Manchester City. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Cummings: Erst
Im Halbfinale um den Einzug ins schottische Pokalfinale leistete sich Jason Cummings einen fast folgenschweren Elfmeter-Fehlschuss. In bester Panenka-Lanier lupfte der Spieler von Hibernian Edinburgh den Ball über den Keeper, aber eben auch über den Querbalken. Dennoch jubelte der Klub aus der Hauptstadt über den Finaleinzug, denn Dundee United konnte mit 4:2 im Elfmeterschießen bezwungen werden. Den entscheidenden Elfmeter verwandelte ... Jason Cummings. ... [zum Video]
 
Spektakel pur: Rangers jubeln im Old Firm gegen Celtic
Was für ein Pokalhalbfinale: Tore, Verlängerung, Elfmeterschießen! Das Derby der Old Firm in Glasgow zwischen Celtic und den Rangers ließ die Fußballherzen höherschlagen. Erst zum zweiten Mal seit dem Zwangsabstieg der Rangers im Jahr 2012 kam es wieder zum direkten Duell der beiden Erzrivalen. Am Ende behielten die Rangers im Hampden Park mit 5:4 im Elfmeterschießen die Oberhand, weil Celtics Tom Rogic den Ball in die Wolken jagte. Im Finale wartet nun Hibernian Edinburgh auf die Rangers, erstmals in der langen Geschichte des schottischen Pokals stehen sich zwei Zweitligisten im Endspiel gegenüber. ... [zum Video]
 
So feiern die Glasgow Rangers den Aufstieg
So feiern die Glasgow Rangers den Aufstieg
So feiern die Glasgow Rangers den Aufstieg
So feiern die Glasgow Rangers den Aufstieg

 
Die Rangers sind zurück - nicht jeder freut sich
Die Glasgow Rangers sind zurück in der schottischen Premier League. Durch einen 1:0-Erfolg gegen Dumbarton sicherte sich der Rekordmeister vier Spieltage vor Schluss vorzeitig den Aufstieg ins Oberhaus - nach vierjähriger Ochsentour durch die unteren Ligen. Dass bald wieder das "Old Firm"-Derby gegen Stadtrivale Celtic ansteht, ist für die Liga sicher ein Gewinn. Die Umstände rund um die Aufarbeitung des Skandals von 2012 hinterlassen aber einen mehr als faden Beigeschmack. ... [weiter]
28.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 49 69
 
2 27 31 58
 
3 26 28 57
 
4 27 -2 43
 
5 27 -2 36
 
6 27 -8 34
 
7 27 -8 32
 
8 27 -11 31
 
9 25 4 30
 
10 25 -15 24
 
11 27 -35 15
 
12 27 -31 14