Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Colorado Rapids

Colorado Rapids

0
:
3

Halbzeitstand
0:3
Atlanta United FC

Atlanta United FC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.09.2018 21:30, 30. Spieltag - Major League Soccer
Colorado Rapids   Atlanta United FC
11 Platz 1
24 Punkte 57
0,86 Punkte/Spiel 2,04
31:53 Tore 59:33
1,11:1,89 Tore/Spiel 2,11:1,18
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Colorado Rapids - Vereinsnews

Austin FC wird 27. Team der Major League Soccer
Ein 225-Millionen-Dollar-Stadion soll schon bald gebaut werden: Der Austin FC hat am Dienstag den Zuschlag als 27. Team der MLS erhalten. ... [weiter]
 
Top-Verdiener der MLS: Schweinsteiger ganz weit vorne
Top-Verdiener der MLS: Schweinsteiger ganz weit vorne
Top-Verdiener der MLS: Schweinsteiger ganz weit vorne
Top-Verdiener der MLS: Schweinsteiger ganz weit vorne

Atlanta United FC - Vereinsnews

Vierjahresvertrag! Atlanta hält Rekordtorjäger Martinez
In der vergangenen Saison stellte er mit 31 Toren einen neuen MLS-Rekord auf, wurde zum MVP gewählt und gewann die Meisterschaft: Jetzt hat Josef Martinez (25) seinen Vertrag bei Atlanta United um fünf Jahre bis Dezember 2023 verlängert. Der venezolanische Angreifer war im März 2017 vom FC Turin nach Georgia gewechselt und avancierte prompt zum Schlüsselspieler im Team um den deutschen Julian Gressel. In 66 Pflichtspielen steuerte Martinez unglaubliche 55 Tore und sieben Vorlagen bei. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Austin FC wird 27. Team der Major League Soccer
Ein 225-Millionen-Dollar-Stadion soll schon bald gebaut werden: Der Austin FC hat am Dienstag den Zuschlag als 27. Team der MLS erhalten. ... [weiter]
 
United baut weiter auf Gressel
Julian Gressel wird auch im kommenden Jahr in Atlanta spielen. Erwartungsgemäß zog United die Vertragsoption beim 25-jährige Mittelfranken. ... [Alle Transfermeldungen]
 
De Boer übernimmt Atlanta
Nachdem Erfolgstrainer Gerardo Martino auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sein Amt bei Atlanta United zur Verfügung gestellt hatte, befand sich der MLS-Klub auf der Suche nach einem Nachfolger. Nun wurde ein prominenter Erbe gefunden. Wie der Klub mitteilte, übernimmt der ehemalige niederländische Weltklasse-Spieler Frank de Boer den MLS-Champion. Für De Boer, der über mehrere Jahre unterschrieb, ist es nach Ajax Amsterdam, Inter Mailand und zuletzt Crystal Palace die vierte Trainerstation in seiner Karriere. "Die sportlichen Ambitionen des Klubs passen perfekt zu meinen persönlichen Zielen", sagte der 48-Jährige, der in Atlanta auch die deutschen Profis Julian Gressel, Kevin Kratz und Gordon Wild trainieren wird. ... [Alle Transfermeldungen]
 
MLS ändert das Play-off-Format
Mehr Teams, weniger Spiele: Die Major League Soccer (MLS) hat zwei entscheidende Änderungen des Play-off-Formats beschlossen. Ab der kommenden Saison werden 14 statt bisher zwölf Teams an der Postseason teilnehmen. Zudem werden die Hin- und Rückspiele in den Play-offs abgeschafft, stattdessen wird je nur noch eine K.-o.-Partie ausgetragen. Das gab die Liga am Montag bekannt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine