Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Young Boys Bern

Young Boys Bern

0
:
3

FC Basel

FC Basel


Spielinfos

Anstoß: Mi. 24.04.2002 19:00, 11. Spieltag - Finalrunde
Young Boys Bern   FC Basel
5 Platz 1
30 Punkte 52
2,73 Punkte/Spiel 4,73
16:18 Tore 30:8
1,45:1,64 Tore/Spiel 2,73:0,73
BILANZ
1 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Young Boys Bern - Vereinsnews

Zuletzt kursierten immer wieder neue Namen, wenn es um den neuen Trainer bei Werder Bremen ging. Auch Adi Hütter wurde als Nachfolger von Alexander Nouri an der Weser gehandelt. Doch der Österreicher wird nicht in die Bundesliga wechseln. Denn der 47-Jährige hat am Donnerstag seinen Vertrag beim Schweizer Erstligisten Young Boys Bern vorzeitig verlängert. ... [weiter]
 
Hütter erweitert den Kandidatenkreis in Bremen
Immer wieder neue Namen kursieren, wenn es um den neuen Trainer bei Werder Bremen geht. Ein weiterer, der medial gehandelt wird, ist der von Adi Hütter. Wie Bremer Medien und die Schweizer Zeitung Blick übereinstimmend berichten, soll Werders Sportchef Frank Baumann Hütters Team Young Boys Bern am vergangenen Wochenende beim 1:1 gegen den FC Basel beobachtet haben. Bern führt nach 14 Spieltagen mit sieben Punkten Vorsprung auf Basel die Tabelle an. Vor seinem Engagement in der Schweiz war der 47-Jährige auch in seiner Heimat für die österreichischen Bundesligisten SCR Altach und RB Salzburg im Amt. Mit den Salzburgern holte der ehemalige Stürmer 2015 das nationale Double.
... [Alle Transfermeldungen]

 
Alles klar mit Ravet: Franzose kommt nach Freiburg
Der SC Freiburg hat Yoric Ravet verpflichtet. Wie die Breisgauer am Samstag mitteilten, kommt der Mittelfeldmann von Young Boys Bern an die Dreisam und erhält beim Sport-Club die Rückennummer 16. Über weiterer Vertragsdetails machten die Freiburger keine Angaben. ... [weiter]
 
Freiburg holt Ravet aus Bern
Einen Tag vor dem zweiten Bundesligaspiel des SC Freiburg am Sonntag in Leipzig gaben die Breisgauer eine weitere Neuverpflichtung bekannt. Von den Young Boys Bern aus der Schweiz kommt Yoric Ravet. Der Mittelfeldspieler wird mit der Nummer 16 auflaufen. Über die Vertragsinhalte wurde wie üblich beim SCF nichts bekannt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ärger über Slapstick-Eigentor in Bern
Viel Pech hatten die Young Boys Bern in ihrem Play-off-Hinspiel für die Qualifikation zur Champions-League-Gruppenphase. Ein dummes Eigentor in der Nachspielzeit kostete die Schweizer ein Remis und bescherte ZSKA Moskau nun eine exzellente Ausgangsposition. Der vom SC Freiburg umworbene Yoric Ravet stand übrigens auf dem Platz, sein Trainer erklärte auch warum. ... [weiter]
 

FC Basel - Vereinsnews

Die Lage in den Champions-League-Gruppen
Die Champions League geht am Dienstag in ihre fünfte Runde. Vier Teams haben bereits ein Achtelfinalticket sicher, in dieser Woche werden weitere Entscheidungen fallen. Wie ist die Lage in den acht Gruppen? Ein Überblick. ... [weiter]
 
Wicky:
Es hätte der große Wurf werden können. Doch statt mit einem Sieg gegen ZSKA Moskau die Zulassung zum Achtelfinale der Champions League zu sichern, gab der FC Basel das Spiel vor eigenem Publikum aus der Hand, verlor nach 1:0-Führung mit 1:2. Dadurch haben die Russen in Gruppe A im Kampf um Platz zwei hinter Manchester United nach Punkten mit dem schweizerischen Vorzeigeklub gleichgezogen, der in der zweiten Halbzeit plötzlich einbrach. ... [weiter]
 
Dzagoevs Trickschuss läutet Wende ein
ZSKA Moskau setzte sich am vierten Spieltag der Gruppenphase der Champions-League-Saison 2017/18 dank einer starken zweiten Hälfte gegen den FC Basel durch. Die Schweizer vergaben somit die Chance, bereits das Ticket für das Achtelfinale zu lösen. Nun sind die Karten neu gemischt und der Dreikampf um die ersten zwei Plätze neu entfacht. Wobei hier zu berücksichtigen ist, dass Manchester United (4/0/0) lediglich ein Punkt aus zwei Partien reicht, um vorzurücken. Somit geht es wohl primär um Platz zwei, der zwischen Moskau und Basel ausgespielt wird. ... [weiter]
 
Oberlin erlöst Basel in der Schlussminute
Der FC Basel darf weiterhin vom Achtelfinale in der Königsklasse träumen. Die Schweizer bezwangen am 3. Spieltag den russischen Vertreter ZSKA Moskau mit 2:0. Im ersten Durchgang sorgte Xhaka für die verdiente Führung. Nach dem Seitenwechsel dauerte es in einer nicht hochklassigen, aber spannenden Partie bis kurz vor Schluss, ehe Oberlin den 2:0-Schlusspunkt setzte. ... [weiter]
 
Nach dem nicht überraschenden 0:3 zum Auftakt bei Manchester United hat sich der FC Basel mit einem Paukenschlag in der Champions League zurückgemeldet. Der Schweizer Vorzeigeklub zerlegte den portugiesischen Doublesieger Benfica Lissabon am Mittwochabend in alle Einzelteile. Der gefeierte Held beim 5:0-Kantersieg: Geburtstagskind Dimitri Oberlin. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 22 52
 
2 11 8 42
 
3 11 7 38
 
4 11 1 34
 
5 11 -2 30
 
6 11 -6 28
 
7 11 -4 27
 
8 11 -26 17

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine