Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.09.2012 23:30, 21. Spieltag - Campeonato Brasileiro
Palmeiras Sao Paulo   Gremio Porto Alegre
18 Platz 3
17 Punkte 41
0,81 Punkte/Spiel 1,95
18:26 Tore 31:16
0,86:1,24 Tore/Spiel 1,48:0,76
BILANZ
6 Siege 7
8 Unentschieden 8
7 Niederlagen 6
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Palmeiras Sao PauloPalmeiras Sao Paulo - Vereinsnews

Barrios wechselt nach Brasilien
Lucas Barrios fügt seiner wahrlich internationalen Karriere eine weitere Station hinzu. Der Nationalspieler Paraguays, der derzeit bei der Copa America im Einsatz ist und gegen Argentinien den Last-Minute-Ausgleich zum 2:2 erzielte, wechselt zu Palmeiras nach Sao Paulo. Das verkündete der 30-Jährige selbst via Facebook. Der gebürtige Argentinier Barrios war 2009 vom chilenischen Topklub Colo Colo zum BVB gewechselt. In 83 Bundesligaspielen erzielte er für die Schwarz-Gelben 39 Tore. 2012 setzte Barrios seine Fußball-Reise fort: zunächst zu Guangzhou Evergrande nach China, dann nach Russland zu Spartak Moskau sowie zuletzt auf Leihbasis zu Montpellier nach Frankreich. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lucio wechselt zum Zico-Klub FC Goa
Der ehemalige Bundesligaspieler Lucio hat einen Vertrag in der indischen Super League beim FC Goa unterschrieben. Das erklärte Co-Besitzer Shrinivas Dempo den "Nevhind Times". Der Klub wird aktuell von Lucios Landsmann Zico trainiert. Der inzwischen 37-Jährige stand zuletzt für Palmeiras auf dem Platz. In der Bundesliga absolvierte er insgesamt 236 Partien für Bayer Leverkusen und Bayern München. Mit dem FCB gewann er 2005, 2006 und 2008 das Double, mit Inter Mailand 2010 die Champions League. Zudem holte der Abwehrspieler mit Brasilien im Jahr 2002 den WM-Titel. Die neue Saison in Indien beginnt am 3. Oktober 2015. ... [Alle Transfermeldungen]

Gremio Porto AlegreGremio Porto Alegre - Vereinsnews

Luiz Felipe Scolari beerbt Cannavaro
Der chinesische Fußball-Meister Guangzhou Evergrande hat sich den nächsten prominenten Trainer geangelt. Brasiliens ehemaliger Weltmeistercoach Luiz Felipe Scolari beerbt nach nur sechs Monaten Fabio Cannavaro, den Nationalmannschaftskapitän Italiens bei der WM 2006 in Deutschland. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Xinhua erhält Scolari einen Zweieinhalbjahresvertrag. Vor Cannavaro saß bei dem Klub aus dem Südosten Chinas Marcello Lippi auf der Bank, der 2006 als italienischer Nationaltrainer die Squadra Azzurra zum WM-Titel führte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Scolari schmeißt bei Gremio Porto hin
Lange hat es der ehemalige brasilianische Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari nicht bei seinem Klub Gremio Porto Alegre ausgehalten. Nach lediglich zehn Monaten im Amt, stellte der 66-Jährige am Dienstag seinen Trainerstuhl zur Verfügung. Der Altmeister bemängelte, dass er seiner Mannschaft "keine Impulse" mehr geben könne. Gremio, das in seiner Vereinsgeschichte zweimal die brasilianische Meisterschaft feierte, steht nach zwei Spieltagen aktuell mit nur einem Punkt im Tabellenkeller. ... [Alle Transfermeldungen]
04.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 19 44
 
2 21 20 44
 
3 21 15 41
 
4 21 8 38
 
5 21 8 34
 
6 21 2 34
 
7 21 9 34
 
8 21 4 31
 
9 21 1 28
 
10 21 -7 27
 
11 21 -3 27
 
12 20 -4 27
 
13 21 -3 26
 
14 21 -3 25
 
15 21 -6 23
 
16 21 -7 22
 
17 21 -12 19
 
18 21 -8 17
 
19 21 -17 16
 
20 21 -16 15
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -