Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mo. 11.03.2013 16:00, Gruppenphase, 3. Spieltag - Algarve Cup
Schweden   USA
2 Platz 1
5 Punkte 7
1,67 Punkte/Spiel 2,33
8:3 Tore 9:1
2,67:1,00 Tore/Spiel 3,00:0,33
BILANZ
1 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SchwedenSchweden - Vereinsnews

Pattsituation an der Spitze der europäischen Rekord-Nationalspielerinnen: Die Schwedin Therese Sjögran zog durch ihren Einsatz beim 1:4 im Achtelfinale der Weltmeisterschaft gegen das deutsche Team mit der DFB-Ehrenspielführerin Birgit Prinz gleich. Die 38-Jährige weist ebenso wie Prinz nun 214 Partien für ihr Land auf. Weitere werden wohl nicht hinzukommen. ... [weiter]
 
Mittag, Sasic und Marozsan kegeln Schweden raus
WM-Achtelfinale in Kanada - das Minimalziel der deutschen Damen vor dem Turnier. Nach der Gruppenphase mit Gegnern wie der Elfenbeinküste (10:0) oder Thailand (4:0) wartete nun der bislang schwerste Brocken auf das Team von Trainerin Silvia Neid: Schweden. Gegen die Skandinavierinnen gaben sich Goeßling & Co. aber keine Blöße: Bereits zur Pause stand nach einer überzeugenden Leistung ein 2:0. Nach 90 Minuten hieß es gegen harm- und zahnlose Skandinavierinnen gar 4:1. Das Viertelfinale ist erreicht. Dabei muss eine Deutsche passen. ... [weiter]
 
Verrückte Schwedinnen wollen es dem Angstgegner zeigen
Gerade so zitterte sich Schweden bei der Frauen-WM in Kanada als einer der besten Gruppendritten ins Achtelfinale. Dort wartet nun Deutschland, so etwas wie der Angstgegner der Skandinavierinnen. Nicht erst seit der 0:1-Niederlage im Halbfinale der Heim-EM 2013 haben die Schwedinnen mit dem DFB-Team noch eine Rechnung offen. Trainerin Pia Sundhage sieht in dem Duell am Samstag (22 Uhr MESZ, LIVE! bei kicker.de) eine "zweite Chance". ... [weiter]
 
Neid:
Nun steht der Gegner der deutschen Frauen-Nationalmannschaft für die Runde der letzten 16 Teams bei der WM in Kanada fest. Das Team von Bundestrainerin Silvia Neid trifft am Samstag (LIVE! ab 22 Uhr bei kicker.de) auf die Schwedinnen, die als viertbester Gruppendritter gerade noch so weiterzogen. Gleichwohl wies Neid auf die Stärke der Skandinavierinnen hin. ... [weiter]
 
Südkorea schlägt Spanien, DFB-Team gegen Schweden
Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft trifft im WM-Achtelfinale am Samstag in Ottawa auf Schweden. Als letzte Teams qualifizierten sich am Mittwoch Frankreich, England, Kolumbien und Südkorea für die Runde der letzten 16 Teams. Schweden profitierte als Dritter der Gruppe D davon, dass am Mittwoch in Kolumbien nur noch ein weiterer Gruppen-Dritter unter dem Strich besser abschnitt als das Team von Pia Sundhage. ... [weiter]
 
 
 
 
 

USAUSA - Vereinsnews

Weltrangliste: Auch die Frauen nur noch Zweiter
Platz vier sorgt für Platz zwei: Das Abschneiden der Frauen-Nationalmannschaft bei der jüngst zu Ende gegangenen Weltmeisterschaft in Kanada ließ das Team von Bundestrainerin Silvia Neid in der FIFA-Weltrangliste auf den zweiten Platz abrutschen. Neuer Spitzenreiter sind nun die USA. ... [weiter]
 
Lloyd ballert die USA zum dritten WM-Titel
Alle guten Dinge sind drei: Nachdem die USA das WM-Finale 2011 in Deutschland gegen Japan mit 1:3 im Elfmeterschießen verloren hatte und bei Olympia 2012 in London mit 2:1 Revanche an Nippon nahm, standen sich beide Nationen nun auch im WM-Finale 2015 in Kanada gegenüber. Dieses wurde aber zur einseitigen Angelegenheit, denn teilweise grandios aufspielende US-Ladies zerlegten Japan innerhalb der Anfangsviertelstunde und krönten sich durch ein 5:2 zum verdienten Frauen-Weltmeister 2015. ... [weiter]
 
Wambach: Die
"Du kannst so viele Titel haben, wie du willst, in allen möglichen Meisterschaften - keiner davon ist so bedeutend wie der Weltmeistertitel", meint Abby Wambach. Sie muss es wissen, heimste sie in ihrer langen Karriere doch zahlreiche Titel und Auszeichnungen ein. Mit ihrem 249. Länderspiel könnte sie endlich einen Erfolg einfahren, der ihr bisher nicht vergönnt war: "Ich will den WM-Titel", sagt sie unmissverständlich. ... [weiter]
 
Lloyd & Co. wollen den
"Ich bin nicht hier, um das Finale zu spielen. Ich bin hier, um es zu gewinnen." Für Carli Lloyd kommt ein Scheitern im WM-Finale gegen Japan gar nicht infrage. Ein erneutes Scheitern. Denn für das US-Team geht es im Endspiel (Montag, 1 Uhr MESZ, LIVE! bei kicker.de) auch um Revanche für die Finalniederlage 2011. Im besonderen Maße gilt das für Spielführerin Lloyd. ... [weiter]
 
Neid:
Der Traum ist aus. Im Halbfinale war für das deutsche Team gegen Angstgegner USA bei der WM in Kanada Schluss. Der Sieg der US-Amerikanerinnen war nicht unverdient, auch wenn zwei entscheidende Szenen aus deutscher Sicht etwas unglücklich waren. Trainerin Sylvia Neid zog dennoch bereits vor dem Spiel um den dritten Platz am Samstag (LIVE! ab 22 Uhr bei kicker.de) ein positives Fazit. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1
USA
3 8 7
 
2 3 5 5
 
3 3 -4 4
 
4 3 -9 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -