Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.09.2018, 01:12

Neuer Trainerjob für argentinischen Weltstar

Maradona übernimmt mexikanischen Zweitligisten

Diego Maradona arbeitet künftig wieder als Trainer. Der 57-Jährige heuerte beim mexikanischen Zweitligisten Dorados de Sinaloa an. Das gab der Verein am Donnerstag offiziell bekannt, nachdem er sich nur wenige Stunden zuvor vom bisherigen Coach Francisco Ramírez Gámez getrennt hatte. Zur Vertragslaufzeit oder sonstigen Details zur Verpflichtung machte der Klub keine Angaben.

Diego Maradona
Arbeitet künftig wieder als Trainer: Diego Maradona übernimmt den mexikanischen Zweitligisten Dorados de Sinaloa.
© imagoZoomansicht

Dorados de Sinaloa liegt nach sechs Saisonspielen derzeit sieglos auf dem drittletzten Platz der zweiten mexikanischen Liga. Bei dem Klub aus dem Westen des Landes hatte einst Pep Guardiola im Jahr 2006 seine Spielerkarriere beendet. "Willkommen beim großen Fisch, Diego", verkündete de Verein auf seinen sozialen Netzwerken.

Maradona hatte zuletzt für Schlagzeilen gesorgt, als er im Sommer beim weißrussischen Verein Dinamo Brest als Präsident vorgestellt wurde. Ob er diese Tätigkeit weiterhin ausüben wird, steht nicht fest. Als Trainer hatte der 57-Jährige zuletzt bei Al-Fujairah SC in den Vereinigten Arabischen Emiraten gearbeitet, wo er Ende April seinen Abschied verkündet hatte.

mib

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Maradona

Vorname:Diego Armando
Nachname:Maradona
Nation: Argentinien

Vereinsdaten

Teamname:Dorados de Sinaloa
Internet:http://dorados.mediotiempo.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine