Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.07.2018, 17:29

20-Jähriger wechselt nach Belgien

Wolfsburg leiht Dimata zum RSC Anderlecht aus

Landry Dimata wird in der kommenden Saison nicht beim VfL Wolfsburg spielen. Wie die Wölfe am Montag mitteilten, wechselt der 20-Jährige auf Leihbasis zum RSC Anderlecht. Die Belgier sicherten sich zudem eine Kaufoption für den Angreifer, der beim VfL einen Vertrag bis 2022 besitzt.

Stürmt fortan für Anderlecht: Landry Dimata (r.).
Stürmt fortan für Anderlecht: Landry Dimata (r.).
© imagoZoomansicht

Für zehn Millionen Euro war Dimata im vergangenen Sommer von KV Oostende zum VfL Wolfsburg gewechselt, konnte in Niedersachsen aber nicht richtig Fuß fassen. Hinter ihm liegt eine überaus durchwachsene Spielzeit: nur zwei von 21 Bundesliga-Einsätzen waren über 90 Minuten, kein Tor, kicker-Notenschnitt 4,85.

Nun hat sich der Belgier für eine Luftveränderung entschieden und kehrt zurück in seine Heimat. "Das ist eine gute Lösung für beide Seiten", wird VfL-Geschäftsführer Jörg Schmadtke auf der vereinseigenen Website zitiert: "Wir werden die Entwicklung von Nany Dimata natürlich weiterhin genau im Auge behalten."

Der belgische Offensivspieler wird für ein Jahr an den RSC Anderlecht ausgeliehen. Die Belgier sicherten sich zudem eine Kaufoption.

drm

Klub für Klub: Diese Transfers wurden abgewickelt
Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten
Goretzka, Uth & Co
Die Neuzugänge der 18 Bundesligisten

Die Bundesliga-Vereine basteln auf Hochtouren an ihrem Kader für die kommende Saison. Welche Zugänge stehen schon fest? Eine Übersicht - Klub für Klub.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Dimata

Vorname:Landry
Nachname:Dimata
Nation: Belgien
Verein:RSC Anderlecht
Geboren am:01.09.1997


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine