Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

28.09.2012, 10:50

Australien: Western Sydney Wanderers verpflichten Japaner

Ono bevorzugt - kein Platz für Ballack

Lange war der ehemalige Kapitän der deutschen Nationalmannschaft Michael Ballack (36) als Neuzugang beim australischen Klub Western Sydney Wanderers im Gespräch. Nun machte das Team aus "Down Under" eine Rolle rückwärts und verpflichtete stattdessen den Japaner Shinji Ono (33). Der Ex-Bochumer sticht Ballack aus: Für den "Capitano" ist nun kein Platz mehr im Kader, da das Kontingent für ausländische Starspieler ausgeschöpft ist.

- Anzeige -
Michael Ballack & Shinji Ono
Ono statt Ballack: Die Western Sydney Wanderers verpflichteten den Japaner (re.).
© picture alliance / imago Zoomansicht

Australien ist derzeit bei Alt-Stars beliebt: Italiens Alessandro Del Piero (37) kam beim Sydney FC unter und Englands Emile Heskey (34) fand bei den Newcastle United Jets ein neues Zuhause. Einer der Vorreiter war mit Ex-Bundesligaspieler Thomas Broich (31, Gladbach, Köln, Nürnberg) ein Deutscher, der es zu großem Ruhm am anderen Ende der Welt brachte: Mit Brisbane Roar wurde er 2011 und 2012 australischer Meister und im April zum Spieler das Jahres gewählt. Außerdem schaffte er es mit dem Film "Tom meets Zizou" in die deutschen Kinos.

Ein ähnlicher Weg war wohl auch für Michael Ballack (vereinslos) vorgesehen. Der ehemalige Kapitän der deutschen Nationalelf war im Gespräch beim neu gegründeten Verein Western Sydney Wanderers. Doch der "Capitano" zog den Kürzeren.

Der australische Verband gesteht jedem Verein nur einen internationalen Starspieler zu. Diese Kontingentstelle wurde überraschend nicht an den lange gehandelten Ballack vergeben. Stattdessen machte überraschend Shinji Ono (33) das Rennen. "Shinji wird mit seiner Klasse und Professionalität die jungen Spieler im Verein vorantreiben", sagte Wanderers-Klubchef Lyall Gorman.

Geburtstagsgeschenk Einjahresvertrag

Ein gelungenes Geschenk für den japanischen Nationalspieler, der einen Tag vor seiner Vertragsunterschrift seinen 33. Geburtstag feierte. Sein Kontrakt läuft zunächst bis 2013.

Zuvor spielte der offensive Mittelfeldspieler in seinem Heimatland bei Shimizu S-Pulse (J-League). Knapp zwei Jahre (01/2008 bis 12/2009) war Ono für den VfL Bochum aktiv. Bei seinem neuen Verein trifft er auf weitere Ex-Bundesliga-Akteure: Jerome Polenz (25, Bremen) und Michael Beauchamp (31, Nürnberg).

Die A-League-Saison startet am 5. Oktober in ihre neue Saison. Die Western Sydney Wanderers takten mit einem Heimspiel gegen die Central Coast Mariners auf.

28.09.12
 

Weitere News und Hintergründe

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Ono

Vorname:Shinji
Nachname:Ono
Nation: Japan
Verein:Consadole Sapporo
Geboren am:27.09.1979

weitere Infos zu del Piero

Vorname:Alessandro
Nachname:del Piero
Nation: Italien
Verein:Sydney FC
Geboren am:09.11.1974

weitere Infos zu Heskey

Vorname:Emile
Nachname:Heskey
Nation: England
Verein:Newcastle United Jets
Geboren am:11.01.1978

weitere Infos zu Broich

Vorname:Thomas
Nachname:Broich
Nation: Deutschland
Verein:Brisbane Roar
Geboren am:29.01.1981

weitere Infos zu Polenz

Vorname:Jerome
Nachname:Polenz
Nation: Deutschland
Verein:Western Sydney Wanderers
Geboren am:07.11.1986

weitere Infos zu Beauchamp

Vorname:Michael
Nachname:Beauchamp
Nation: Australien
Verein:Western Sydney Wanderers
Geboren am:08.03.1981

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Western Sydney Wanderers
Gründungsdatum:04.04.2012

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -