Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Rapid Wien

Rapid Wien

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
FC Admira Wacker

FC Admira Wacker


Spielinfos

Anstoß: Mi. 10.02.2016 18:00, Viertelfinale - ÖFB-Samsung-Cup
Rapid Wien   FC Admira Wacker
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rapid Wien - Vereinsnews

Pyrotechnik und Gewaltexzesse im Wiener Stadtduell
Rein sportlich gesehen war das 320. Wiener Derby zwischen Austria und Rapid keine Offenbarung. Die Hütteldorfer führten in einem von Engagement, aber wenig Finesse geprägten Duell bis tief in die Nachspielzeit 1:0, ehe Rotpuller die Austria noch jubeln ließ. Außerhalb des Spielfeldes registrierte man Massenschlägereien, Festnahmen und Verletzte. ... [weiter]
 
12+16 - das ändert sich in Österreichs Profifußball
Der österreichische Profifußball hat seine Strukturreform fixiert: Ab der Saison 2018/19 wird die Erste Liga mit zwölf, das Unterhaus mit 16 Vereinen an den Start gehen. Bislang spielen zehn Klubs in der tipico-Bundesliga. Neu wird ab 2018 auch eine Liga-Teilung in Meister- und Qualifikationsgruppe nach 22 Spieltagen. ... [weiter]

FC Admira Wacker - Vereinsnews

Würzburg interressiert sich für Monschein
Zweitligist Würzburger Kickers hat Interesse an Stürmer Christoph Monschein von FC Admira Wacker Mödling. Der 24-Jährige machte mit sieben Toren in 13 Spielen in der österreichischen Bundesliga auf sich aufmerksam. Durch einen gemeinsamen Sponsor sowie Ex-FWK-Akteur Amir Shapourzadeh, der seit Januar als Manager nach Mödling gewechselt ist, haben die Unterfranken gute Beziehungen mit Monscheins Klub. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Shapourzadeh verlässt Würzburg Richtung Österreich
Die Würzburger Kickers und Amir Shapourzadeh gehen in Zukunft getrennte Weg. Der Mittelfeldmann beendet seine aktive Karriere und wird ab dem 1. Januar 2017 Manager beim österreichischen Bundesligisten FC Admira Wacker Mödling. ... [weiter]
 
12+16 - das ändert sich in Österreichs Profifußball
Der österreichische Profifußball hat seine Strukturreform fixiert: Ab der Saison 2018/19 wird die Erste Liga mit zwölf, das Unterhaus mit 16 Vereinen an den Start gehen. Bislang spielen zehn Klubs in der tipico-Bundesliga. Neu wird ab 2018 auch eine Liga-Teilung in Meister- und Qualifikationsgruppe nach 22 Spieltagen. ... [weiter]
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun