Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

AO Platanias Chanion

 - 

Panathinaikos Athen

 
AO Platanias Chanion

1:0 (0:0)

Hinspiel: 1:2

Nach Hin- & Rückspiel: 2:2

Panathinaikos Athen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 23.01.2013 16:00, Achtelfinale - Kypello Elladas
AO Platanias Chanion   Panathinaikos Athen
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Panathinaikos AthenPanathinaikos Athen - Vereinsnews

Wemmer in Athen angekommen
Jens Wemmer steht vor einem Wechsel nach Griechenland. Wie der kicker erfuhr, ist der Rechtsverteidiger seit Mittwoch in Athen, wo er am Donnerstag einen Medizincheck absolvieren und danach einen Vertrag über zwei Jahre mit Option auf ein weiteres Jahr bei Panathinaikos Athen unterzeichnen soll. Dort wird er mit Mladen Petric, Gordon Schildenfeld, Danijel Pranic und Marcus Berg auf frühere Bundesligaspieler treffen."Ich bin sehr froh hier zu sein", sagte der 29-jährige Paderborner nach seiner Ankunft: "Panathinaikos ist ein Traditionsverein, den man in Europa kennt. Die Möglichkeit, um Titel mitzuspielen, ist für mich eine zusätzliche Motivation." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wemmer bestätigt Panathinaikos-Interesse
Bundesliga-Absteiger SC Paderborn droht der Abgang von Jens Wemmer. Der Rechtsverteidiger, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft, bestätigte dem kicker Verhandlungen mit dem griechischen Spitzenklub Panathinaikos Athen. "Es ist noch nicht durch", sagte Wemmer, der in nächster Zeit nach Athen reisen wird: "Ich werde mir das anhören und mir vor Ort ein Bild machen." Wemmers Vertrag in Paderborn endet zum Saisonende. Der 29-Jährige spielt seit sieben Jahren für die Ostwestfalen und gehörte in der Hinrunde zum Stammpersonal. In der Rückrunde setzte Trainer André Breitenreiter aber meist auf Michael Heinloth. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Profi-Ligen in Griechenland vorerst gestoppt
Die griechischen Fans werden in nächster Zeit auf Fußball verzichten müssen. Nach der gestrigen Entscheidung des neuen Sportministers Stavros Kontonis wird der Verlauf der Profiligen unterbrochen. Dies betrifft den Profibereich der ersten und der zweiten Liga auf nicht absehbare Zeit. ... [weiter]
28.05.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -