Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Groningen

FC Groningen

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Werder Bremen

Werder Bremen


FC GRONINGEN
WERDER BREMEN
15.
30.
45.


60.
75.
90.













Pizarro gegen Groningen noch nicht dabei

Nach Nullnummer: Sorge um Drobny

Nachdem am Sonntagmittag die Rückkehr von Claudio Pizarro bekanntgegeben worden war, stand am Nachmittag für den SVW ein Test gegen den niederländische Erstligisten Groningen an. Die Hanseaten kamen dabei nicht über eine Nullnummer hinaus.

Kurzeinsatz: Jaroslav Drobny (hinten) kam nur zu einem Kurzeinsatz.
Kurzeinsatz: Jaroslav Drobny (hinten) kam nur zu einem Kurzeinsatz.
© imagoZoomansicht

Bremens Trainer Florian Kohfeldt verzichtete dabei auf Pizarro, der gar nicht dabei war, und ließ rotieren. Im Vergleich zum letzten Test gegen Bielefeld (1:0) standen gleich sieben Neue auf dem Platz - unter anderem auch Käuper, Sargent, Mbom und beide Eggesteins.

Spielerisch boten beide Mannschaften nicht unbedingt große Unterhaltung. Hüben wie drüben zeigte sich, dass die Abstimmungen noch fehlen. Die Konsequenz war logisch wie simpel: Bis auf ein paar wenige Halbchancen wurde es vor den Toren in Hälfte eins praktisch nie gefährlich.

Kohfeldt brachte Rashica und Drobny (nach Muskelproblemen) zum Seitenwechsel - ersterer belebte das Spiel mit seinen Tempodribblings ein wenig und näherte sich in der 51. Minute der Führung zumindest mal an. Kurz darauf musste Drobny abwinken, der Tscheche hatte Probleme und ging raus, Pavlenka kehrte zurück. Was für eine Verletzung der Routinier erlitten hat, ist derzeit noch nicht klar. Kohfeldt sprach jedoch im Anschluss von "Wadenproblemen" (via Twitter): "Mehr kann ich dazu nicht sagen."

Auf dem Rasen änderte das freilich nichts. Die Partie blieb umkämpft und zugleich chancenarm. Letztlich trennten sich beide Mannschaften leistungsgerecht 0:0. Kohfeldts Fazit fiel differenziert aus: "Ich bin weder überaus zufrieden noch übermäßig unzufrieden. Aber ich muss herausheben, dass wir defensiv sehr ordentlich gestanden haben und viele Chancen in der zweiten Halbzeit hatten."

drm

kicker-Bundesliga Sonderheft
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

FC Groningen
Aufstellung:
Padt
Memisevic    
Hrustic    
Drost    
Doan
van Weert    
Mahi    

Einwechslungen:
46. Chabot für Memisevic
46. Reis für Hrustic
57. Mateo Cassierra für Mahi
71. Mendes Moreira für Drost
71. Antuna für van Weert

Werder Bremen
Aufstellung:
Pavlenka    
Beijmo    
Veljkovic    
Moisander    
M. Eggestein    
Käuper    
Mbom
J. Eggestein    
Kainz    

Einwechslungen:
31. F. Wagner     für M. Eggestein
31. Langkamp für Moisander
46. Drobny     für Pavlenka
46. Rashica für Kainz
56. Pavlenka     für Drobny
66. Klaassen für Beijmo
66. Harnik für J. Eggestein
66. Friedl für Veljkovic
66. Gebre Selassie für Käuper
66. M. Kruse für F. Wagner

Spielinfo

Anstoß:
29.07.2018 14:30 Uhr

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine