Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
Werder Bremen

Werder Bremen


ARMINIA BIELEFELD
WERDER BREMEN
15.
30.
45.

60.
75.
90.


















Generalprobe für Zweitligist Arminia Bielefeld endet 0:1

"Davy ist ein Fixpunkt": Klaassen trifft beim Debüt zum Sieg

Einstand nach Maß für Bremens neuen Star: Davy Klaassen, erst am frühen Nachmittag in Bremen offiziell vorgestellt, erzielte am Freitagabend im Testspiel bei Arminia Bielefeld gleich seinen ersten Treffer für die Grün-Weißen. Der 25-Jährige, für die SVW-Rekordsumme von 13,5 Millionen Euro vom FC Everton losgeeist, sorgte vor der Pause für die Bremer 1:0-Führung. Ein Resultat, das auch nach 90 Minuten Bestand hatte.

Martin Harnik (links) und Davy Klaassen
Zwei Neuzugänge unter sich: Martin Harnik (links) und Torschütze Davy Klaassen.
© imagoZoomansicht

Von Beginn an bewies der niederländische Nationalspieler Davy Klaassen, am Freitagmittag erst offiziell vorgestellt, im halblinken Mittelfeld einen Teil jener Qualitäten, die Werder zum teuersten Einkauf der Klubgeschichte motiviert haben: Mit großer Ballsicherheit, gutem Spielverständnis und genau getimtem Passspiel brachte Klaasen Struktur in die Aktionen des Bundesligisten, der die Partie auf der Alm dominierte.

Zunächst verstolperte aber Kapitän Max Kruse die beiden besten Bremer Gelegenheiten: In der 17. Minute aus kurzer Distanz nach schönem Angriff über Klaassen und Florian Kainz, dann bei einem Volley-Versuch nach Klasse-Diagonalball von Theo Gebre Selassie (26.). Die bis dahin beste Abschluss-Szene verbuchten allerdings in der 30. Minute die konternden Arminen: Mittelstürmer Fabian Klos hatte sich geschickt von Philipp Bargfrede abgesetzt, donnerte dann aber die exakte Hereingabe des Ex-Werderaners Florian Hartherz an die Unterkante der Querlatte.

Der junge Gästekeeper Luca Plogmann, der den leicht am Rücken lädierten Jiri Pavlenka vertrat, wäre ohne Chance gewesen. Zuvor hatte der 18-Jährige nach einer Unachtsamkeit von Gebre Selassie aufmerksam vor Keanu Staude außerhalb des Strafraums geklärt (9.). Auf der Gegenseite erhielt Torwart Stefan Ortega Moreno Szenenapplaus, als er Martin Harnik am Sechzehner aussteigen ließ (19.).

Klaassen: "Fühlt sich sehr gut an"

Nach 39 Minuten bewies dann der zuvor als Torjäger glücklose Kruse seine Klasse als Einfädler. Der Ex-Nationalspieler schickte Maxi Eggestein auf dem rechten Flügel auf die Reise, dessen Hereingabe verlängerte Harnik gekonnt per Hacke auf den freistehenden Klaassen - und Werders neuer Hoffnungsträger vollendete aus kurzer Distanz ohne Mühe zum Premierentor. Ein herausragender Angriff der Truppe von Trainer Florian Kohfeldt.

Der zweite Abschnitt verlief dann offener und vor allem hektischer. Erst Recht infolge der beidseitigen Wechselarie nach gut einer Stunde (über zehn Wechsel auf einen Schlag). Bei Werder stand fortan mit Ausnahme von WM-Teilnehmer Milos Veljkovic in der Innenverteidigung nur noch eine reine B-Elf auf dem Rasen. Am letztlich verdienten Sieg änderte sich indes nichts mehr, trotz diverser hoffnungsvoller Bielefelder Abschlussversuche.

Florian Kohfeldt
Zufrieden - vor allem mit Neuzugang Davy Klaassen: Florian Kohfeldt.
© imago

"Es war noch nicht alles perfekt. Aber ich bin froh, hier zu sein", zitierten die Bremer Torschütze Klaassen im Anschluss via Twitter. "Es war meine erste Torchance. Das ich dann auch noch treffe, fühlt sich sehr gut an. Nach dem ersten Tor im ersten Spiel ist der Druck jetzt natürlich groß (lacht). Ich freue mich auf die nächsten Spiele." Der Niederländer weiter: "Es war noch nicht perfekt, aber ein guter Anfang. Auch wenn ich mit den Kollegen noch nicht trainiert habe, fühlte ich mich direkt gut integriert. Ich habe es genossen - und es wird noch besser."

Er kommt, er spielt, Punkt. Davy ist ein Fixpunkt.Florian Kohfeldt über Davy Klaassen

SVW-Coach Kohfeldt äußerte sich ebenfalls: "Ich hab mich sehr für Davy gefreut. Ein sehr guter Einstand von ihm. Aber auch insgesamt bin ich zufrieden. Wir hatten viel Spielkontrolle." Ein paar Worte über seinen Kaderzuwachs vom FC Everton sagte der Trainer dann aber doch noch: "Davy hat die Qualität, sofort drin in der Mannschaft zu sein. Klar, es war ein Testspiel. Aber die Intensität gegen den Ball hat mir sehr gut gefallen. Dass er das Tor macht, ist eine schöne Geschichte. Aber noch wichtiger ist, wie Davy schon ins Kombinationsspiel eingebunden war." Kohfeldt verbindet die direkte Startelf-Nominierung derweil direkt mit einem klaren Statement: "Er kommt, er spielt, Punkt. Davy ist ein Fixpunkt."

Zufrieden zeigte sich auf der anderen Seite indes auch DSC-Stürmer Klos: "Bis auf das Tor haben wir wenig zugelassen, das können wir mitnehmen. Man muss aber auch anerkennen, dass Bremen die erste Stunde eine sehr starke Mannschaft auf dem Platz hatte."


Statistik zum Spiel:

DSC Arminia Bielefeld - SV Werder Bremen 0:1 (0:1)

Bielefeld: Ortega - Brunner (79. Özkan), Börner, Salger (62. Behrendt), Hartherz (79. Putaro) - Prietl (62. Christiansen), Seufert (62. Schütz) - Massimo (46. Weihrauch), Staude (79. Brandy) - Voglsammer (62. Schipplock), Klos (62. Owusu)
Bremen: Plogmann - Gebre Selassie (62. Beijmo), Langkamp (46. Veljkovic), Moisander (62. Jacobsen), Friedl - Bargfrede (62. Käuper) - M. Eggestein (62. Mbom), Klaassen (62. Möhwald) - Harnik (62. J. Eggestein), Kruse (62. Sargent), Kainz (46. Rashica)
Tore: 0:1 Klaassen (39.)
Zuschauer: 5458

Thiemo Müller

Klub für Klub: Diese Transfers wurden abgewickelt
Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten
Goretzka, Uth & Co
Die Neuzugänge der 18 Bundesligisten

Die Bundesliga-Vereine basteln auf Hochtouren an ihrem Kader für die kommende Saison. Welche Zugänge stehen schon fest? Eine Übersicht - Klub für Klub.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Arminia Bielefeld
Aufstellung:
Ortega
C. Brunner    
Börner    
Salger    
Hartherz    
Prietl    
Seufert    
Massimo    
Staude    
Voglsammer    
Klos    

Einwechslungen:
46. Weihrauch für Massimo
62. Behrendt für Salger
62. Christiansen für Prietl
62. Schütz für Seufert
62. Schipplock für Voglsammer
62. Owusu für Klos
79. Putaro für Hartherz
79. Özkan für C. Brunner
79. Brandy für Staude

Reservebank:
Klewin (Tor)
,
Siya
,
Ucar

Werder Bremen
Aufstellung:
Gebre Selassie    
Langkamp    
Moisander    
Friedl
Bargfrede    
M. Eggestein    
Klaassen        
Harnik    
Kainz    
M. Kruse        

Einwechslungen:
46. Veljkovic für Langkamp
46. Rashica für Kainz
62. Beijmo für Gebre Selassie
62. Jacobsen für Moisander
62. Käuper für Bargfrede
62. Mbom für M. Eggestein
62. Möhwald für Klaassen
62. J. Eggestein für Harnik
62. Sargent für M. Kruse

Reservebank:
Duffner (Tor)

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Klaassen (39., Rechtsschuss)

Spielinfo

Anstoß:
27.07.2018 19:00 Uhr
Stadion:
Schüco-Arena, Bielefeld

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine