Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Offenburger FV

Offenburger FV

1
:
7

Halbzeitstand
1:5
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


OFFENBURGER FV
EINTRACHT FRANKFURT
15.
30.
45.





60.
75.
90.












Frankfurt gewinnt Testspiel in Offenburg mit 7:1

Neuzugang Müller trifft bei Hütters Premiere doppelt

Eintracht Frankfurt hat sein erstes Vorbereitungsspiel gegen den Offenburger FV standesgemäß mit 7:1 gewonnen. Bei der Premiere von Cheftrainer Adi Hütter trug sich auch ein Neuzugang direkt doppelt in die Torschützenliste ein.

Nicolai Müller
Traf beim Debüt direkt doppelt: Frankfurts Neuzugang Nicolai Müller (hier beim Trainingsauftakt).
© imagoZoomansicht

Hütter musste in Offenburg ohne die WM-Fahrer Fernandes (Schweiz), Hasebe (Japan), Rönnow (Dänemark), Jovic (Serbien), Rebic (Kroatien) sowie Fabian und Salcedo (beide Mexiko) auskommen. An der Überlegenheit des Bundesligisten änderte das jedoch nichts: Tawatha brachte die Eintracht in Führung (16.), Gacinovic (22.), Besuschkow (24.), Kamada (29.) sowie ein Eigentor des OFV (39.) schraubten das Ergebnis in die Höhe. Kurz vor der Pause gelang dem Verbandsligisten durch Herrmann immerhin der Ehrentreffer (44.).

Zur Halbzeit wechselte Hütter munter durch und brachte insgesamt zehn frische Spieler, so kamen auch die Neuzugänge Wiedwald (Leeds) und Müller (HSV) zu ihrem Debüt für die Eintracht. Der Offensivmann stand auch direkt im Mittelpunkt und erhöhte mit einem Doppelpack (50./60.) auf 7:1. Bei diesem Ergebnis blieb es trotz weiterer Chancen für Frankfurt bis zum Schluss.

Am Samstag geht es für die Eintracht für acht Tage ins Trainingslager in die USA, wo die Hessen am Mittwoch (11. Juli) gegen Real Salt Lake testen.


Statistik

Frankfurt 1.HZ: Zimmermann - Falette, Abraham , Knothe - Tawatha, Gacinovic, Besuschkow, Chandler - Blum, Kamada, Hrgota
Frankfurt 2.HZ: Wiedwald - Beyreuther, Russ, Knothe - Da Costa, De Guzman, Stendera, Willems - Cavar, Haller, Müller
Tore: 0:1 Tawatha (16.), 0:2 Gacinovic (22.), 0:3 Besuschkow (24.), 0:4 Kamada (29.), 0:5 Eigentor (39.), 1:5 Herrmann (44.), 1:6 Müller (51.), 1:7 Müller (61.)

jly

Alle Transfers der Bundesliga
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Offenburger FV
Aufstellung:
Streif
Anzaldi , 
Leopold - 
Kehl , 
Tsolakis - 
Junker , 
Geiler
Herrmann    

Eintracht Frankfurt
Aufstellung:
Zimmermann    
Knothe
Abraham    
Falette    
Chandler    
Besuschkow        
Gacinovic        
Tawatha        
Kamada        
D. Blum    
Hrgota    

Einwechslungen:
46. Wiedwald für Zimmermann
46. Russ für Abraham
46. da Costa für Chandler
46. Beyreuther für Falette
46. de Guzman für Besuschkow
46. Cavar für Gacinovic
46. Willems für Tawatha
46. Stendera für Kamada
46. N. Müller         für D. Blum
46. Haller für Hrgota

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Tawatha (16.)
0:2
Gacinovic (22.)
0:3
0:4
Kamada (29.)
0:5
 
1:5
Herrmann (44.)
1:6
1:7

Spielinfo

Anstoß:
05.07.2018 18:15 Uhr

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine