Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

3
:
2

Halbzeitstand
1:2
Willem II Tilburg

Willem II Tilburg


BORUSSIA DORTMUND
WILLEM II TILBURG
15.
30.
45.



60.
75.
90.










Verdienter 3:2-Sieg gegen Willem II

Dank Hakimi-Freistoß: BVB gewinnt geheimen Test

Borussia Dortmund hat am Freitag den ersten von insgesamt zwei Tests am vorletzten Tag des Trainingslagers in Marbella gewonnen: Gegen Willem II spielte die Mannschaft von Trainer Lucien Favre durch ein Last-Minute-Freistoßtor von Achraf Hakimi 3:2 (1:2).

Achraf Hakimi (l.) im Test gegen Willem II
Achraf Hakimi (l.) im Test gegen Willem II
© imagoZoomansicht

Favre nutzte das unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindende Spiel auf der Trainingsanlage Dama de Noche, um insbesondere jenen Spielern Praxis zu gewähren, die in der Hinrunde nicht zum Stammpersonal zählten. So spielte Marius Wolf auf der Rechtsverteidiger-Position, Jeremy Toljan wurde in der zweiten Hälfte als Innenverteidiger eingesetzt. Auch die mitgereisten Youngster Amos Pieper (Innenverteidigung, U 23) und Tobias Raschl (defensives Mittelfeld, U 19) kamen zum Einsatz. Thomas Delaney und Abdou Diallo, die den ersten Test gegen Düsseldorf (3:2) noch verpasst hatten, feierten jeweils ein 45-minütiges Comeback.

Im ersten Durchgang offenbarte der BVB gegen den Erstliga-Zwölften aus den Niederlanden einige Schwächen. Sowohl der erste Gegentreffer durch Aras Özbiliz (16.) als auch der zweite durch Kristofer Kristinsson (38.) wurde über die linke Dortmunder Abwehrseite eingeleitet. Der Bundesliga-Tabellenführer selbst kam nur einmal zum Erfolg, als Pol Llonch den Ball im Zweikampf mit Alexander Isak am früheren Schalker Timon Wellenreuther vorbei ins eigene Tor spitzelte (20.).

Isak und Hakimi drehen das Spiel - Reus absolviert leichte Einheit

Nach dem Seitenwechsel spielte der BVB, bei dem nun Raschl und Dzenis Burnic die Mittelfeldzentrale bildeten, druckvoller und kam durch Hakimi (60., 67.) und Isak (66.) zu guten Chancen. Der Schwede war es auch, der schließlich mit der vierten guten Dortmunder Chance der zweiten Hälfte zum 2:2 traf. Nachdem der eingewechselte Sergio Gomez nach einem schönen Angriff den Ball noch nicht an Michael Woud hatte vorbeibringen können (88.), erzielte Hakimi per Freistoß in der letzten Aktion des Spiels doch noch den verdienten 3:2-Siegtreffer für den BVB (90.).

Um 17 Uhr testet die Borussia am Freitag ein weiteres Mal - dann mit einer komplett anderen Mannschaft. Gegner im Stadion von Marbella ist Feyenoord Rotterdam. Marco Reus, der seit Sonntag nicht mit dem restlichen Kader trainieren konnte, wird auch dabei fehlen. Der BVB-Kapitän hat seine Magen-Probleme allerdings überwunden und absolvierte am Freitag eine leichte Einheit zur Kreislauf-Aktivierung.


BVB: Hitz - Wolf, Pieper, Diallo (46. Toljan), Hakimi - Raschl, Delaney (46. Burnic) - Sancho, Kagawa, Bruun Larsen (61. Gomez) - Isak

Willem II: Wellenreuther (46. Woud) - Heerkens, Peters, Meißner, Ogenia (46. Croux) - Anita (46. Saddiki), Crowley, Llonch - Dankerlui, Kristinsson (46. Van den Bogert), Özbiliz (46. Akkaynak)

Tore: 0:1 Özbiliz (16.), 1:1 Llonch (20., Eigentor), 1:2 Kristinsson (38.), 2:2 Isak (81.), 3:2 Hakimi (90.)

kicker-Rangliste, Winter 2018/19: Außenbahn offensiv
Wachablösung: Zwei Borussen folgen auf "Robbery"
Wachablösung: Zwei Borussen folgen auf "Robbery"

Auf der offensiven Außenbahn gibt es eine Art Wachablösung. Arjen Robben und Franck Ribery spielen keine große Rolle mehr, zwei Borussen - einer aus Dortmund, einer aus Mönchengladbach - führen die Rangliste dieses Winters an.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Borussia Dortmund
Aufstellung:
Hitz
Pieper
Diallo    
Hakimi    
Raschl
Delaney    
Sancho
Kagawa
Bruun Larsen    
Isak    

Einwechslungen:
46. Toljan für Diallo
46. Burnic für Delaney
61. S. Gomez für Bruun Larsen

Willem II Tilburg
Aufstellung:
Wellenreuther    
Peters
Ogenia    
Anita    
Llonch
Kristinsson        
Özbiliz        

Einwechslungen:
46. Woud für Wellenreuther
46. Croux für Ogenia
46. Saddiki für Anita
46. van den Bogert für Kristinsson
46. Akkaynak für Özbiliz

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Özbiliz (16.)
1:1
Llonch (20., Eigentor)
1:2
2:2
Isak (81.)
3:2
Hakimi (90.)

Spielinfo

Anstoß:
11.01.2019 12:00 Uhr

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine