Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

2
:
1

Halbzeitstand
0:0
Feyenoord Rotterdam

Feyenoord Rotterdam


Spielinfos

Anstoß: Fr. 11.01.2019 17:00, KW 2 2019 - Fußball-Vereine Freundschaftsspiele
Borussia Dortmund   Feyenoord Rotterdam
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Kabak, Aaron, Plea: Rekordtransfers der Bundesligisten
Kabak, Aaron, Plea: Rekordtransfers der Bundesligisten
Kabak, Aaron, Plea: Rekordtransfers der Bundesligisten
Kabak, Aaron, Plea: Rekordtransfers der Bundesligisten

 
Der BVB will Paco Alcacer
Immerhin ein Sorgenkind weniger. Paco Alcacer meldet sich rechtzeitig zum Rückrundenstart einsatzfähig. Auch Marco Reus kann spielen. Unklar bleibt bei Herbstmeister Borussia Dortmund die Situation in der Innenverteidigung. ... [weiter]
 
Der BVB-Faktor Tabellenführung -
Platz eins nach 17 Spieltagen. Der BVB hat eine starke Hinrunde gespielt. Längst ist der Tabellenführer der Top-Favorit auf die Meisterschaft. Und genau diesem Druck ist das Team von Lucien Favre ausgesetzt. Doch bei der Dortmunder Borussia will man sich nicht aus der Ruhe bringen lassen. ... [zum Video]
 
Werners Null - und was RB dem BVB voraus hat
Werners Null - und was RB dem BVB voraus hat
Werners Null - und was RB dem BVB voraus hat
Werners Null - und was RB dem BVB voraus hat

 
Dortmund sucht die Schärfe
Gleich auf zwei Problemfeldern bewegt sich Herbstmeister Borussia Dortmund kurz vor dem Start der Rückrunde. Die ungewisse personelle Situation - und die Sorge, dass der Mannschaft ein paar Prozentpunkte an Schärfe verloren gegangen sein könnten. Das hatte Sportdirektor Michael Zorc schon während des Trainingslagers in Marbella kritisch angemerkt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Feyenoord Rotterdam - Vereinsnews

Philipp und Guerreiro bescheren BVB den zweiten Testspiel-Tagessieg
Borussia Dortmund hat zum Abschluss seines Trainingslagers im südspanischen Marbella auch das zweite Testspiel binnen weniger Stunden gewonnen. Nach dem Erfolg gegen Willem II setzte sich der Bundesliga-Herbstmeister auch gegen Feyenoord Rotterdam durch. Beim 2:1 gegen den Tabellendritten der niederländischen Eredivisie trafen Philipp per Abstauber und Guerreiro nach einem cleveren Manöver. ... [weiter]
 
Van Persie kündigt Karriereende an
Der ehemalige Nationalstürmer der Niederlande, Robin van Persie, hat seinen Abschied vom Profi-Fußball für das Saisonende angekündigt. "Normalerweise höre ich am Ende der Saison auf", sagte der 35-Jährige dem Algemeen Dagblad. "Ich werde im nächsten Jahr 36, ich war dann 18 Jahre im Profi-Fußball", führte der Angreifer weiter aus. Van Persie spielte in seiner Laufbahn unter anderem für den FC Arsenal und Manchester United, aktuell spielt er für Feyenoord Rotterdam, seinen Stammklub. "Für mich ist wichtig, dass meine Rückkehr zu Feyenoord auch erfolgreich ist, wenn wir keinen Titel gewinnen", so der Torjäger, nachdem er zuvor ein weniger glückliches Kapitel bei Fenerbahce Istanbul hinter sich gebracht hatte. Für die Niederlande erzielte van Persie in 102 Länderspielen 50 Treffer. ... [Alle Transfermeldungen]
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine