Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Sami
Nachname: Allagui
Position: Sturm
Rückennummer: 11
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2017
Geboren am: 28.05.1986
Größe: 184
Gewicht (kg): 77
Spiele/Tore Bundesliga108/26
Spiele/Tore 2. Bundesliga122/38
Nation:
 Deutschland  Tunesien
Länderspiele: 28 für Tunesien
Vereinslaufbahn
01.07.1993 - 30.06.1999
BV Büderich
01.07.1999 - 30.06.2002
Fortuna Düsseldorf
01.07.2002 - 30.06.2005
Alemannia Aachen
01.07.2005 - 31.12.2006
RSC Anderlecht
01.01.2007 - 30.06.2007
KSV Roeselare
01.07.2007 - 30.06.2008
Carl Zeiss Jena
Ligaspiele: 15
Tore: 3
Assists: 4
01.07.2008 - 30.07.2010
SpVgg Greuther Fürth
Ligaspiele: 66
Tore: 27
Assists: 14
31.07.2010 - 30.06.2012
1. FSV Mainz 05
Ligaspiele: 47
Tore: 14
Assists: 7
19.07.2012 - 31.08.2014
Hertha BSC
Ligaspiele: 55
Tore: 15
Assists: 8
31.08.2014 - 30.06.2015
1. FSV Mainz 05
Ligaspiele: 19
Tore: 2
Assists: 1
01.07.2015 - 30.06.2017
Hertha BSC
Ligaspiele: 12
Tore: 1
Assists: 1
01.07.2017 - 30.06.2018
FC St. Pauli
Ligaspiele: 16
Tore: 2
Assists: 3

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga; seit 2004 zudem in den ersten Ligen Englands, Italiens, Spaniens

Spieler-Statistik 2017

News und Hintergründe

Janßen:
Mit nur 14 erzielten Toren stellt der FC St. Pauli eine der schwächsten Offensiven der 2. Bundesliga. Am Sonntag beim 0:4 in Fürth unterstrichen die Hamburger ihren Ruf, vorne derzeit nur selten für Gefahr sorgen zu können. Und so blieben die Franken an einem Tag, an dem St. Paulis Trainer Olaf Janßen seine Mannschaft kaum wiedererkannte, erstmals in dieser Spielzeit ohne Gegentor. ... [weiter]
 
St. Pauli hofft auf den Afrika-Sturm
Vor dieser Saison versprach sich der FC St. Pauli viel von seinen beiden Stürmern Aziz Bouhaddouz und Sami Allagui. Zusammen bringt es das Duo aber bislang erst auf einen einzigen Treffer. Das soll sich nach der Länderspielpause ändern: Bouhaddouz ist wieder fit und soll nun Seite an Seite mit Allagui stürmen. Der Afrika-Angriff hatte bislang kaum Gelegenheit, gemeinsam auf Torejagd zu gehen. ... [weiter]
 
St. Pauli schluckt die nächste bittere Pille
Dreifach bitter war die 0:1-Niederlage von St. Pauli beim Gastspiel an der Alten Försterei: Zum einen wurde den Kiez-Kickern ein Foulelfmeter verweigert, zum anderen fiel das entscheidende Tor für Union Berlin in der Nachspielzeit und dann auch noch nach einem unberechtigten Freistoß. Coach Olaf Janßen erlebte schlaflose Stunden. ... [weiter]
 
 
 
 
vorheriger Kader
vorheriger Spieler
nächster Kader
nächster Spieler
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

  Heim   Gast Erg.
12.12. 08:30 - -:- (-:-)
 
12.12. 11:15 - -:- (-:-)
 
12.12. 11:30 - -:- (-:-)
 
12.12. 13:30 - -:- (-:-)
 
12.12. 14:30 - -:- (-:-)
 
12.12. 15:00 - -:- (-:-)
 
12.12. 15:30 - -:- (-:-)
 
12.12. 16:30 - -:- (-:-)
 
12.12. 17:30 - -:- (-:-)
 
12.12. 18:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
04:10 SDTV Boavista Porto FC - Sporting Lissabon
 
05:15 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 
05:30 SKYS1 Fußball
 
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine