Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
San Jose Earthquakes

San Jose Earthquakes

4
:
1

Halbzeitstand
2:0
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


SAN JOSE EARTHQUAKES
EINTRACHT FRANKFURT
15.
30.
45.


60.
75.
90.



Eintracht Frankfurt noch sieglos in Nordamerika

Deutliche Niederlage bei Hasebe-Comeback

Dem 1:1 gegen den amtierenden MLS-Champion Seattle Sounders folgte eine deutliche Niederlage gegen San José. Vor knapp 14.000 Zuschauern verlor Eintracht Frankfurt im Avaya Stadium gegen die Earthquakes mit 1:4 (0:2). Zwei Elfmeter und ein Eigentor brachten die SGE auf die Verliererstraße.

Sebastien Haller
Diesmal konnte sich Sebastien Haller (re.) nicht in die Torschützenliste eintragen.
© Picture AllianceZoomansicht

Am Ende glückte der Eintracht immerhin noch ein Ehrentreffer durch den eingewechselten Blum (83.). Der Offensivmann hatte links im Strafraum mit einem listigen Außenristschuss zum 1:4-Endstand getroffen. Davor aber hatte die SGE gegen den MLS-Klub nur wenig zu melden: Nur fünf Minuten nach dem Führungstreffer durch Hoesen, der nach einer Ecke per Kopf traf (13.), erhöhte Wondolowski per Elfmeter auf 2:0 (18.). Abraham hatte diesen mit einem Schubser gegen seinen enteilten Gegenspieler verschuldet. Mit diesem Resultat ging es für beide Mannschaften in die Kabine.

Da-Costa-Eigentor - neunfacher Wechsel

Zur Halbzeit wechselte Cheftrainer Niko Kovac lediglich ein einziges Mal: Neuzugang Haller, der im allerersten Test gegen den Kreisligisten Heftrich (15:0) fünf Treffer beigesteuert hatte, kam für Jovic in die Begegnung. Besser wurde es für die Adlerträger aber nicht, da Costa brachte einen von Torwart Hradecky abgewehrten Ball unglücklich im eigenen Tor unter (61.).

Daraufhin stellte Kovac nahezu komplett um und brachte auf einen Schlag neun neue Feldspieler, darunter den Defensiv-Organisator Hasebe, der erstmals seit seiner Knie-Operation im März wieder in einem Spiel auf dem Platz stand. "Es war ein gutes Gefühl", gestand der Japaner. "Ich will nun Schritt für Schritt vorankommen und dann zum Saisonstart wieder fit sein."

Eine Viertelstunde vor dem Ende erhöhte Amarikwa per Strafstoß sogar noch auf 4:0, Sekunden vorher war er von Mbouhom im Strafraum zu Fall gebracht worden.

Der weitere Fahrplan

Zum Ende des Nordamerika-Trainingslagers bestreitet die SGE ein weiteres Testspiel am Dienstag gegen Columbus Crew. Der Pflichtspielauftakt der Hessen erfolgt dann am Samstag, 12. August (15.30 Uhr), bei der TuS Erndtebrück in der ersten Runde des DFB-Pokals. In der Bundesliga startet die Eintracht acht Tage später beim SC Freiburg in die neue Runde.

ssc

Wer war auf dem Transfermarkt besonders aktiv?
Das sind die Neuzugänge der 18 Bundesligisten
18 Klubs und ihre Neuen

Das Transferfenster in Europas Topligen schließt sich langsam. Für die Bundesligisten ist inzwischen nur noch die Verpflichtung vereinsloser Akteure möglich. Was bisher geschah...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Hoesen (13.)
2:0
Wondolowski (18., Elfmeter)
3:0
da Costa (61., Eigentor)
4:0
Amarikwa (75., Elfmeter)
4:1
D. Blum (83.)

Spielinfo

Anstoß:
15.07.2017 04:15 Uhr

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine