Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden

1
:
3

Halbzeitstand
1:1
1. FC Union Berlin

1. FC Union Berlin


Spielinfos

SV Wehen Wiesbaden   1. FC Union Berlin
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Von Baumgart bis Ziegner: Die Trainer der 3. Liga
Von Baumgart bis Ziegner: Die Trainer der 3. Liga
Von Baumgart bis Ziegner: Die Trainer der 3. Liga
Von Baumgart bis Ziegner: Die Trainer der 3. Liga

 
Rostock klettert weiter - Kein Sieger in Zwickau
Rostock hat am Sonntag gegen Kellerkind Chemnitz seinen positiven Trend fortgesetzt und ist nun schon Vierter. Am Freitag eröffnete Würzburg mit einem klaren Sieg gegen Schlusslicht Erfurt den letzten Spieltag der Hinrunde. Magdeburg rückte dank des Erfolgs gegen Lotte vorübergehend auf Rang eins, wurde am Samstag aber wieder von Paderborn überholt. Jena und der KSC teilten die Punkte, Wehen Wiesbaden unterlag in Aalen. ... [weiter]
 
Bär im Glück - Aalen stoppt formstarke Wehener
Der VfR Aalen hat durch ein 1:0 über den SV Wehen Wiesbaden den vierten Heimsieg in Folge eingefahren. Marcel Bär traf für die überlegenen Albstädter im zweiten Abschnitt mit etwas Glück ins Tor. Bei den Hessen musste Trainer Rüdiger Rehm die Schlussphase aus ungewohnter Perspektive verfolgen. ... [weiter]
 
SVWW: Ruprechts Gala-Tag mit Folgen
Besser hätte es am vergangenen Samstag für Steven Ruprecht und den SV Wehen Wiesbaden nicht laufen können. Der Innenverteidiger war einer der Protagonisten beim 4:1-Sieg im Topspiel gegen Spitzenreiter SC Paderborn. Er war sogar der Spieler, der der Partie seinen Stempel aufdrückte. Ganz nebenbei hatte die Begegnung mit dem SCP für Ruprecht auch Auswirkungen auf seine nahe und ferne Zukunft. ... [weiter]
 
Eiskalter SVWW lässt Spitzenreiter Paderborn abblitzen
Das nominelle Topspiel des 18. Spieltags zwischen dem SV Wehen Wiesbaden und dem SC Paderborn war eine deutliche Angelegenheit für den SVWW, der den Spitzenreiter dank großer Effizienz mit 4:1 nach Hause schickte. Allerdings trugen auch die Ostwestfalen zu einer rassigen Partie bei, der Spitzenreiter verkaufte sich beim Dritten allerdings unter Wert. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Union Berlin - Vereinsnews

So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer

 
Union und Braunschweig locken Teigl
Beim FC Augsburg spielt Georg Teigl in der laufenden Saison keine Rolle. Eine Liga tiefer würde man sich mancherorts über seine Qualität freuen. So hätte Torsten Lieberknecht den Österreicher gerne als Stabilisator. Doch auch Union Berlin hat offenbar seine Fühler nach Teigl ausgestreckt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Union schwach - Lambertz beendet schwarze Serie
Das Debüt des neuen Berliner Trainers André Hofschneider ist missglückt, Dresden feierte an der Alten Försterei einen verdienten 1:0-Erfolg. Dynamo präsentierte sich gegen über weite Strecken ideenlose Berliner im ersten Durchgang kompakt und ballsicher. Die zweikampfstarke Neuhaus-Elf setzte ihren sachlichen Vortrag auch nach Wiederanpfiff fort und erzielte Mitte des zweiten Durchgangs das entscheidende Tor. ... [weiter]
 
Rekordjäger, Wiedersehen und Serientäter
Rekordjäger, Wiedersehen und Serientäter
Rekordjäger, Wiedersehen und Serientäter
Rekordjäger, Wiedersehen und Serientäter

 
Hofschneider:
Am vergangenen Samstag stand André Hofschneider noch bei der U19 des 1. FC Union Berlin an der Seitenlinie, seit Montag ist der 47-Jährige bei den Köpenickern Cheftrainer der Profis. Vor dem Derby gegen Dynamo Dresden präsentierte sich der Nachfolger von Jens Keller den Medien und sprach über seine Ziele und Vorstellungen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine