Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Köln

1. FC Köln

4
:
1

im Elfmeterschiessen
0:0 (0:0)
Hertha BSC

Hertha BSC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.01.2018 15:50, KW 1 2018 - Fußball-Vereine Freundschaftsspiele
Stadion: Schüco-Arena, Bielefeld
1. FC Köln   Hertha BSC
BILANZ
0 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln - Vereinsnews

Trotz Ausstiegsklausel bis Ende Juni: Horn bleibt Kölner
Timo Horn bleibt dem 1. FC Köln auch bei einem Abstieg erhalten. Der Torhüter wird den FC nicht verlassen, das gab er nun offiziell bekannt. "Ich möchte das, was diese Saison schief gelaufen ist, wieder wettmachen", erklärte er. Kürzlich erst hatten Marco Höger und Jonas Hector ihren Verbleib bei den Rheinländern bekannt gegeben. ... [weiter]
 
Bittencourt soll trotz Klausel bleiben
Der 1. FC Köln versucht nach Jonas Hector und Timo Horn weitere Spieler trotz des bevorstehenden Abstiegs zu halten. Mittelfeldspieler Leonardo Bittencourt hätte ebenfalls die Möglichkeit, den Verein per Klausel (bis zwei Wochen nach Ende der Saison) für rund acht Millionen Euro zu verlassen. Das will der FC zu verhindern. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nach Hectors Vertragsverlängerung - Kölns Fans sind happy
Es ist ein besonderer Schritt in einer schwierigen Phase. Die Vertragsverlängerung von Jonas Hector hat Signalwirkung in Köln. Timo Horn will nachziehen und auch Marco Höger hatte schon angekündigt, bleiben zu wollen. Alle wollen den Gang in die zweite Liga mit antreten. ... [zum Video]
 
So steigen Köln und der HSV am 32. Spieltag ab
Dem Tabellenvorletzten Hamburger SV und Liga-Schlusslicht 1. FC Köln droht wie bereits am vergangenen Wochenende auch am bevorstehenden 32. Spieltag der direkte Abstieg in die 2. Liga. Bei den Geißböcken geht die Rechnung ganz einfach, etwas komplizierter gestaltet sich das Szenario beim HSV. ... [weiter]
 
Spinner bleibt FC-Präsident - und kritisiert
Trotz einer "schweren Herz-OP" denkt Kölns Präsident Werner Spinner nicht an einen vorzeitigen Rücktritt. Auch weil die Ausgangslage vor dem vermeintlichen Abstieg eine andere ist als 2012. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hertha BSC - Vereinsnews

Kalou: Startelf statt Joker-Rolle
In Frankfurt (3:0) kam er nach knapp einer Stunde ins Spiel und machte den Unterschied: Nach seinen beiden Assists als Joker ist Salomon Kalou am Samstag gegen den FC Augsburg wieder für die Startelf vorgesehen. Grünes Licht für sein Mitwirken gibt derweil Niklas Stark. Auch mit Davie Selke und Per Skjelbred rechnet Hertha-Coach Pal Dardai. ... [weiter]
 
Hertha: Hoffnung bei Stark, Pause für Maier
Der Start in die Trainingswoche geriet nicht übertrieben intensiv, die 75 Minuten am Dienstagnachmittag waren für Niklas Stark (Nasenbeinbruch) gewissermaßen der ideale Anschmecker. Erst in den nächsten Tagen wird sich zeigen, ob Herthas U-21-Europameister am Samstag gegen den FC Augsburg sein Comeback gibt. Immerhin: Es besteht Hoffnung - auch noch bei Arne Maier, der an einem Infekt laboriert. ... [weiter]
 
Das Restprogramm in der Bundesliga
Die erste Entscheidung der 55. Bundesliga-Saison ist bereits gefallen: Der FC Bayern München feierte die sechste Meisterschaft in Folge und Titel Nummer 28. Doch im Rennen um Europa und im Kampf um den Klassenerhalt stehen noch zahlreiche Entscheidungen an. Wer spielt noch gegen wen? Das Restprogramm der Bundesliga im Überblick. ... [weiter]
 
Gersbeck: Hertha lässt ihn nicht fallen
Gerade kam Bewegung in seine Zukunftspläne, da riss sich Marius Gersbeck (22) das Kreuzband im rechten Knie. Am Montag wird der Torhüter, den Hertha BSC bis Saisonende an Drittligist VfL Osnabrück verliehen hat, von Dr. Peter Schäferhoff in Köln operiert. Die Reha wird Gersbeck anschließend in Berlin bestreiten. Wann er auf den Rasen zurückkehrt, ist offen. Klar ist nur: Hertha lässt das Eigengewächs nicht fallen. ... [weiter]
 
Trainingspause für Selke
Er war beteiligt an den Aufregern des Spiels. Erst holte Davie Selke gegen Makoto Hasebe den Elfmeter raus, den er zur 1:0-Führung selbst verwandelte (58.). Dann kassierte Hasebe nach einem Ellenbogenschlag gegen Herthas Angreifer Rot (79.). Selkes Kopf brummte nach Spielende. Um die Dopingprobe kam der dafür ausgeloste Selke nicht herum, aber Interviews gab er nach dem Berliner 3:0-Sieg bei Eintracht Frankfurt nicht. Am Sonntagmittag teilte Hertha BSC mit, Selke habe eine Gehirnerschütterung und eine Jochbeinprellung davongetragen. Der Stürmer muss voraussichtlich einige Tage pausieren. Trotzdem hofft Trainer Pal Dardai auf Selkes Mitwirken gegen den FC Augsburg am Samstag. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine