Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hull City

Hull City

0
:
4

Halbzeitstand
0:1
FC Arsenal

FC Arsenal


Spielinfos

Anstoß: Di. 08.03.2016 20:00, Achtelfinale - FA Cup
Hull City   FC Arsenal
BILANZ
0 Siege 4
1 Unentschieden 1
4 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hull City - Vereinsnews

Mike Phelan steigt bei Hull City zum Headcoach auf
Nun ist es amtlich: Mike Phelan wird neuer Headcoach beim Premier-League-Klub Hull City. Der 53-Jährige war seit dem Abgang von Steve Bruce Interimstrainer der Tigers und startete mit dem Aufsteiger trotz widrigster Umstände (teilweise nur 13 Spieler) mit zwei Siegen in die Saison. Zuletzt setzte es aber drei Niederlagen - allerdings gegen die Topteams Arsenal, Liverpool und Chelsea. "Es hat einige Zeit gedauert, um die Dinge korrekt zu regeln", wird Phelan auf der Klub-Website zitiert, "wichtig ist nun, nach vorne zu schauen und alles dafür zu tun, mit diesem Kader erfolgreich für den Klub zu spielen". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Arsenal im Rausch - Liverpool und Son bärenstark
Arsenals Angstgegner der vergangenen Jahre war der FC Chelsea. In den jüngsten neun Ligaspielen sammelten die Gunners gegen den Stadtrivalen nur drei von möglichen 27 Zählern (Torverhältnis: 2:15), der letzte Sieg gelang vor knapp fünf Jahren. Diesmal aber spielte sich Arsenal in einen Rausch und schickte den Rivalen klar mit 3:0 nach Hause. Auch das Duell zwischen dem FC Liverpool, erstmals mit Loris Karius im Tor, und Hull City verlief extrem einseitig (5:1). ManCity war in Wales bei Swansea zugange und konnte sich einmal mehr auf Sergio Aguero verlassen. ... [weiter]
 
Hull krallt sich Mbokani
Hull City hat sich in der Offensive mit Stürmer Dieudonné "Dieumerci" Mbokani verstärkt. Der 30-Jährige kommt für ein Jahr auf Leihbasis von Dynamo Kiew. ... [Alle Transfermeldungen]

FC Arsenal - Vereinsnews

Wenger: Özil muss Vertrag erfüllen
Mesut Özil (28) und Alexis Sanchez (27) müssen ihre Verträge beim FC Arsenal erfüllen - selbst wenn es nicht zu einer Vertragsverlängerung kommen sollte. Das stellte Trainer Arsene Wenger am Donnerstag klar. "Diese Spieler haben noch 18 Monate Vertrag und werden mindestens noch diese 18 Monate hier bleiben, egal, was passiert", sagte der Elsässer, betonte aber gleichzeitig, in beiden Fällen "das Maximum von dem tun" zu wollen, "was wir tun können". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Auch Leipzig jagt die Itter-Zwillinge
Nach kicker-Informationen sind die Zwillinge Davide-Jerome und Gian-Luca Itter (hier im Bild), die im Januar 18 Jahre alt werden, schwer umworben – allen voran von RB Leipzig und dem FC Arsenal. Derzeit stehen die Brüder noch beim VfL Wolfsburg unter Vertrag (Laufzeit bis 2018) und dort auch hoch im Kurs. Linksverteidiger Gian-Luca (sein Bruder ist Rechtsverteidiger) wurde mit der Fritz-Walter-Medaille in Gold ausgezeichnet. Olaf Rebbe, sportlicher Leiter beim VfL: "Wir sind im ständigen Austausch mit der Familie und dem Berater, alle Parteien streben eine langfristige Zusammenarbeit an." Doch sicherlich werden auch andere Vereine Offerten anstreben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Diese 16 Teams stehen im Achtelfinale
32 Mannschaften waren im September 2016 in die Gruppenphase der Champions League gestartet, 16 Teams qualifizierten sich schließlich fürs Achtelfinale. Welche Teams haben es geschafft, welche Klubs wurden Dritter - und vor allem: Welche Mannschaften haben sich als Gruppensieger durchgesetzt? Der Überblick... ... [weiter]
 
Arsenal springt durch Paris-Patzer auf Rang eins
Durch das eigene 4:1 beim FC Basel und das 2:2-Unentschieden des Konkurrenten Paris St. Germain gegen Rasgrad sprang Arsenal London am abschließenden Vorrundenspieltag der Champions League noch auf Platz eins der Gruppe A. Dreierpacker Lucas Perez sowie Iwobi sorgten für klare Verhältnisse, ehe Doumbia tapfere Baseler mit dem Ehrentreffer belohnte. Die Londoner wurden von Beginn an ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen Dank ihrer spielerischen Klasse hochverdient. Für Basel ist die Reise durch Europa beendet. ... [weiter]
 
Wenger: Was bei Özil und Sanchez wirklich zählt
Arsenal feilscht derzeit mit Mesut Özil (28) und Alexis Sanchez (27) über eine Vertragsverlängerung über 2018 hinaus - beziehungsweise mit deren Vertretern, wie Arsene Wenger betont: "90 Prozent werden mit den Beratern verhandelt." Ob er die beiden Offensivstars zum Bleiben bewegen kann, hänge aber nicht vom Geld ab, glaubt der Trainer-Routinier: "Auf dem Niveau verdienen die Spieler überall gutes Geld. Ich persönlich glaube, und das ist vielleicht etwas naiv, dass es eher um die Bedürfnisse der Spieler geht: die Werte des Klubs, welche Ambitionen er hat, welchen Respekt er seinen Spielern entgegenbringt." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun