Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 16.01.2013 20:30, 3. Runde - FA Cup
FC Arsenal   Swansea City
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC ArsenalFC Arsenal - Vereinsnews

Özil:
Während am Samstag in Deutschland alles auf das Pokalfinale zwischen Dortmund und Wolfsburg in Berlin blickt, steht auch in England, Spanien und Frankreich ein nationales Highlight ins Haus. Auf der Insel kämpft der FC Arsenal um die deutschen Stars Mesut Özil und Per Mertesacker um einen Rekord im FA-Cup, für den FC Barcelona geht es gegen Athletic Bilbao um den vorletzten Schritt vor dem Triple-Traum. Historisches möchte auch der französische Spitzenklub Paris St. Germain im "Coupe de France" vollbringen. ... [weiter]
 
Arsenal: Angst vor weiteren Alpträumen?
Nach neun langen Jahren beendete der FC Arsenal 2014 seine titellose Durststrecke, sicherte sich durch ein 3:2 nach Verlängerung im Finale gegen Hull City den FA Cup. Die ambitionierten Gunners träumten auf Anhieb wieder von mehr: von der ersten Meisterschaft seit 2004, vom Premieren-Triumph in der Königsklasse. Diese Träume zerplatzten jedoch schnell - am Ende bleibt im FA-Cup-Finale gegen Aston Villa am Samstag (18.30 Uhr) aber die Chance auf den Pokal-Doppelpack. Während Arsenals Mathieu Flamini an Alpträume im Vorjahr erinnert, ruhen die Hoffnungen der Villans auf Alptraum-Stürmer Christian Benteke. ... [weiter]
 
Medien: Sterling will weg aus Liverpool
Raheem Sterling (20) könnte ein Hauptakteur der Sommer-Transferphase werden. Der flinke Offensivspieler ist beim FC Liverpool zwar noch bis 2017 gebunden, die angedachte Vertragsverlängerung bis 2020 inklusive eines Gehalts über 100.000 Pfund pro Woche scheint jedoch zu platzen: Wie mehrere englische Medien am Dienstag berichten, wird Sterling das Angebot am Freitag ausschlagen und seinen Wechselwunsch kundtun. Manchester City und der FC Arsenal, im Gegensatz zu den Reds kommende Saison jeweils in der Champions League vertreten, sollen in den Startlöchern stehen - auch wenn LFC-Trainer Brendan Rodgers jüngst erklärt hatte: "Raheem wird im Sommer nirgendwo hingehen, selbst wenn wir uns nicht einigen können." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zelalem entscheidet sich für die USA
Das aus Deutschland stammende Talent Gedion Zelalem (18) hat sich dazu entschieden, zukünftig für die USA zu spielen. Der in Berlin geborene Zelalem lief auch schon für die deutsche U-17-Auswahl auf und erhielt im vorigen Dezember die US-Staatsbürgerschaft. Nach einer entsprechenden Erlaubnis des Weltverbandes FIFA wird er schon bei der U-20-WM für die Amerikaner auflaufen. ... [weiter]
 
Mourinho will Cech auch gegen dessen Willen halten
Petr Cech (32) hat noch einen Vertrag bis 2016 beim FC Chelsea und soll diesen nach der Vorstellung von Trainer José Mourinho auch erfüllen - selbst wenn der Keeper dagegen sein sollte. Obwohl der Tscheche nur die Nummer zwei hinter Thibaut Courtois ist und einige Klubs um ihn buhlen (angeblich Arsenal und PSG), erklärte "The Special One": "Wenn es meine Entscheidung ist, dann bleibt Petr. Sogar gegen seinen Willen? Ja. Ich glaube, dass der Klub wichtiger ist als der Spieler, und der Klub braucht zwei sehr gute Torhüter. Ohne Petr wären wir nicht Meister, denn er hat sechs wichtige Spiele in der Premier League gemacht." Zu einem anderen englischen Verein würde er Cech schon gar nicht gehen lassen, stellte Mourinho klar, sagte aber auch: "Wenn die Entscheidung des Klubs anders ausfällt als meine, akzeptiere ich das." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Swansea CitySwansea City - Vereinsnews

Tremmel erhält bei Swansea keinen neuen Vertrag
Gerhard Tremmel erhält beim englischen Premier-League-Klub Swansea City keinen neuen Vertrag mehr. Im Zorn geht Tremmel aber keineswegs. "Ich bin sehr stolz, ein Teil der Historie Swanseas gewesen zu sein und ich werde mich immer an diese Zeit erinnern. Hoffentlich sehe ich euch irgendwann in der Zukunft einmal wieder", wird er auf der Homepage zitiert. Tremmel kam 2011 ablösefrei von Red Bull Salzburg nach Swansea und war dort zunächst hinter dem Niederländer Michel Vorm und später hinter dem Polen Lukasz Fabianski die Nummer zwei. Der 36-Jährige führte Swansea 2013 allerdings zum Gewinn des Liga-Pokals, seines "vielleicht größten Moments in der Karriere", wie Tremmel sagte. Beim 5:0 im Finale gegen Bradford City stand der Münchener, der in Deutschland für Unterhaching, Hannover, Hertha BSC und Cottbus aktiv war, im Tor. Insgesamt kam Tremmel in den vier Jahren auf der Insel zu 52 Einsätzen. In dieser Saison spielte er sechsmal. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Tremmels Zeit bei Swansea endet im Sommer
Gerhard Tremmels Engagement bei Swansea City ist Geschichte. Wie der Premier-League-Klub am Donnerstag auf seiner Website bekannt gab, verlässt der ehemalige Cottbuser die Waliser nach vier Jahren am Sansionende. Für Swansea bestritt der Keeper insgesamt 52 Pflichtspiele. Ob der 36-Jährige eine Laufbahn fortsetzen oder beenden wird, ist noch nicht bekannt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Maxim - Abflug auf die Insel?
Alexandru Maxim hat dem VfB Stuttgart in dieser Saison mit seiner Vorlage zum entscheidenden 2:1 im Spiel beim SC Paderborn ein Stück weit zum Klassenverbleib verholfen, auch wenn er in den vergangenen Wochen mehr und mehr das Nachsehen gegenüber dem Rückkehrer Daniel Didavi hatte. Weil Maxim aber immer spielen will und der VfB in diesem Sommer mit dem rumänischen Nationalspieler viel Geld verdienen kann, scheint ein Wechsel in den kommenden Monaten alles andere als unrealistisch. Vor allem Klubs aus der Premier League haben immer wieder ihr Interesse bekundet. Aktuell mal wieder Swansea City. Der "Evening Post" sagte Swansea-Boss Huw Jenkins: "Er ist ein Spieler, den wir seit Monaten beobachten. Wir werden sehen, was in den nächsten Wochen passiert." ... [Alle Transfermeldungen]
29.05.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -