Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Arsenal

FC Arsenal

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Swansea City

Swansea City


Spielinfos

Anstoß: Mi. 16.01.2013 20:30, 3. Runde - FA Cup
FC Arsenal   Swansea City
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Arsenal - Vereinsnews

Mustafi: Valencia-Boss sagt Nein zu Transfer
"Mustafi? Er steht nicht zum Verkauf und wird in Valencia bleiben." Trainer Pako Ayestaran unterstrich am Montagabend nach dem 2:4 der "Fledermäuse" gegen Las Palmas, dass der deutsche EM-Teilnehmer den Klub nicht verlassen soll. Shkodran Mustafi wird mit dem FC Arsenal in Verbindung gebracht. Auch im Falle des Teamkollegen Paco Alcacer (Transfergerüchte Richtung FC Barcelona) beharrt Valencia auf einem Verbleib. "Wenn der Präsident sagt, er wird nicht verkauft, dann wird er nicht verkauft", so Ayestaran. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Mainz dementiert Interesse an Gnabry
Serge Gnabry (21, Arsenal) ist spätestens seit seiner Olympia-Performance begehrt in der Bundesliga. Doch der 1. FSV Mainz 05 dementiert ein Interesse am Offensivmann. "Da ist nichts dran", betont Sportchef Rouven Schröder, auch wenn er sagt: "Er hat bei Olympia tolle Spiele absolviert, konnte allen zeigen, was er draufhat. Er ist laufstark, schnell, gut im Eins-gegen-eins." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wenger:
"Ich würde 300 Millionen Pfund ausgeben, wenn ich den richtigen Spieler finden würde, und ich habe 300 Millionen Pfund": Zunehmend gereizt reagiert Arsenal-Trainer Arsene Wenger auf den Dauervorwurf der Fans, er würde auf dem Transfermarkt viel zu zurückhaltend vorgehen - dabei müssen Neuzugänge her, das weiß auch Wenger. Weltmeister Shkodran Mustafi (24, Valencia) bleibt ein Kandidat. "Wir hoffen, dass es klappt, die Verhandlungen laufen", zitieren englische Medien Aussagen Wengers im französischen Fernsehen. "Er ist einer von mehreren Spielern, die wir im Blick haben. Wir haben Schwierigkeiten, die Spieler zu finden, die wir brauchen, aber wir müssen verantwortlich handeln." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hertha? Leipzig? Gnabry heiß begehrt
Olympia-Silbermedaillengewinner Serge Gnabry (21) soll eine Rückkehr nach Deutschland bevorzugen. Das Interesse von Hertha BSC ist ungebrochen, doch seine starken Turnierauftritte riefen Mitbewerber auf den Plan. So mischt RB Leipzig munter mit, auch Mainz 05 soll interessiert sein. Arsenal, das sagte zumindest Arsene Wenger zuletzt, will mit Gnabry verlängern. Dann wäre eine Ausleihe denkbar. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Viel Frust für Klopp - Diego Costas unschöne Wiederholung
Die Anfangseuphorie beim FC Liverpool ist ein wenig dahin: Am zweiten Premier-League-Spieltag kassierte die Elf von Jürgen Klopp eine hochverdiente 0:2-Niederlage bei Aufsteiger Burnley. Die Großchancen waren am Ende schnell gezählt. Chelsea siegte dagegen erneut - weil sich Diego Costa auf hässliche Weise wiederholte. Leicester und Arsenal trennten sich torlos. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Swansea City - Vereinsnews

Swans machen Baston-Deal fix
Swansea City hat einen neuen Star: Für rund 18 Millionen Euro brachten die Waliser am Donnerstag den Transfer von Borjan Baston unter Dach und Fach. Der spanische Angreifer stand bis zuletzt bei Atletico Madrid unter Vertrag, machte aber vor allem während seiner Leihe in Eibar mit 18 Ligatoren im vergangenen Jahr auf sich aufmerksam. Die Swans haben in diesem Sommer bereits Fernando Llorente (31) aus Sevilla geholt. Baston aber ist fraglos der Königstransfer, die 18 Millionen Euro sind eine neue Rekordsumme für den Premier-League-Klub. Bei Swansea erhält der Stürmer einen Vierjahresvertrag und die Rückennummer 10. Den obligatorischen Medizincheck hat er am Donnerstag bereits erfolgreich hinter sich gebracht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fuchs, Özil, Sané: Gestern Bundesliga, heute Premier League
Fuchs, Özil, Sané: Gestern Bundesliga, heute Premier League
Fuchs, Özil, Sané: Gestern Bundesliga, heute Premier League
Fuchs, Özil, Sané: Gestern Bundesliga, heute Premier League

 
Wales-Kapitän Williams wechselt zu Everton
Verteidiger Ashley Williams wechselt in der Premier League von Swansea City zum FC Everton. Das hat sein neuer Verein am Mittwoch bekanntgegeben. Für den 31-jährigen Kapitän der walisischen Nationalmannschaft bezahlt Everton nach Informationen von BBC Sport rund 14 Millionen Euro an Swansea. Williams, der mit Wales bei der EM erst im Halbfinale scheiterte (0:2 gegen Portugal), ist der dritte Neuzugang, seit Ronald Koeman das Traineramt in Everton übernommen hat. Vor Williams hatte der Klub schon Mittelfeldspieler Idrissa Gueye und Torwart Maarten Stekelenburg geholt. Erst am Dienstag hatte Everton seinen Verteidiger John Stones für rund 60 Millionen Euro an Manchester City abgegeben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Check am Mittwoch? Baston vor Wechsel auf die Insel
Mit dem Transfer von André Ayew (26, Transferticker-Eintrag 09.16 Uhr) hat Swansea City eine ganze Stange Geld eingenommen - aber in der Abteilung Attacke auch hohe Qualität verloren. Fernando Llorente (31) wurde bereits geholt, nun will sich Swansea aber offenbar noch einmal in La Liga bedienen und dafür richtig tief in die Tasche greifen. Atletico-Angreifer Borja Baston (23), der während seiner Leihe in Eibar 18 Ligatore im vergangenen Jahr schoss, ist das ausgemachte Objekt der Begierde. Die "Swans" seien bereit, rund 17,5 Millionen Euro für ihn zu zahlen - das wäre neuer Vereinsrekord. Am Mittwoch soll der Medizincheck über die Bühne gehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ayew ist West Hams neuer Rekordtransfer
André Ayew (26) hat einen neuen Verein gefunden: Seit einigen Tagen stand es praktisch fest, am späten Montagabend meldete West Ham United Vollzug. Für die vereinsinterne Rekordsumme von umgerechnet rund 24 Millionen Euro wechselt der 60-malige Nationalspieler Ghanas aus dem walisischen Swansea in den East End von London. ... [Alle Transfermeldungen]