Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Manchester City

Manchester City

3
:
0

Halbzeitstand
2:0
FC Watford

FC Watford


Spielinfos

Anstoß: Sa. 05.01.2013 16:00, 3. Runde - FA Cup
Manchester City   FC Watford
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Manchester CityManchester City - Vereinsnews

Super Sunday! Gipfeltreffen in London und Manchester
Dass am 26. Premier-League-Spieltag der "Super Sunday" ausgerufen werden könnte, hätte zu Saisonbeginn beim Blick auf dem Spielplan wohl auch niemand gedacht. Doch am Sonntag sind die ersten Vier unter sich: Ab 13 Uhr versucht Arsenal (3.), Spitzenreiter Leicester ein wenig Wind aus den Segeln zu nehmen. Ab 17.15 Uhr stehen sich Manchester City und Tottenham gegenüber (beide Spiele im ausführlichen LIVE!-Ticker auf kicker.de). ... [weiter]
 
Deutsche
Deutsche
Deutsche
Deutsche

 
Busquets:
Sergio Busquets gehört zum FC Barcelona wie die Kathedrale La Sagrada Familia zum Stadtbild der katalanischen Metropole. In einem Interview mit ESPN hat der Mittelfeldspieler nun jedoch noch einmal unterstrichen, dass es zwei Personen gibt, die ihn vom spanischen Meister weglocken könnten. "Meine Frau und Guardiola", sagte der 27-Jährige, der schon 397 Partien für Barca absolviert hat. Seit Pep Guardiolas Wechsel von den Bayern zu Manchester City nach Saisonende fix ist, wird dessen Zögling Busquets hartnäckig bei den "Sky Blues" gehandelt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Matchwinner Huth - Leicester schüttelt ManCity ab
Langsam, aber sicher muss selbst Coach Claudio Ranieri seine Zurückhaltung ablegen. Mit einem hochverdienten 3:1-Erfolg beim Zweiten Manchester City vergrößerte Sensations-Tabellenführer Leicester City seinen Vorsprung an der Spitze der englischen Premier League. Matchwinner bei den Füchsen war der deutsche Verteidiger Robert Huth mit zwei Toren! ... [weiter]
 
Leicester lacht den Hype weg -
Vor einem Jahr zwei Punkte Rückstand auf Platz 19, heute drei Punkte Vorsprung auf Platz zwei: Das Märchen von Leicester City ist einzigartig in der Premier-League-Geschichte. Kann der Fast-Absteiger der Vorsaison wirklich Meister werden? Der Trainer wehrt sich vor dem Topspiel beim Zweiten Manchester City noch - doch es gibt gute Gründe, dass sich das bald ändert. Die vier Meisterkandidaten vor dem 25. Spieltag. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC WatfordFC Watford - Vereinsnews

Vertrag bis 2020: Mario Suarez geht nach Watford
Watford hat Mario Suarez from AC Florenz verpflichtet. The 28-jährige Mittelfeldspieler hat bei den "Hornets" einen Vertrag bis Ende Juni 2020 unterzeichnet und soll rund vier Millionen Pfund (ca. 5,2 Millionen Euro) Ablösesumme kosten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Pantilimon: Von Sunderland nach Watford
Costel Pantilimon wechselt innerhalb der Premier League: Der rumänische Nationaltorwart verlässt den abstiegsgefährdeten AFC Sunderland und schließt sich Aufsteiger Watford an. 45 Spiele hat der 28-Jährige, der auch schon bei ManCity im Tor stand, für Sunderland seit Sommer 2014 bestritten, 17 waren es in der laufenden Spielzeit. Beim FC Watford unterschrieb Pantilimon für dreieinhalb Jahre. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ablösefrei wechselte Sebastian Prödl im letzten Sommer zum FC Watford, dem Aufsteiger in die Premier League. Der Nationalspieler aus Österreich fühlt sich auf der britischen Insel wohl und feierte nach einer Wadenverletzung nun sein Comeback. Der 28-Jährige berichtet im kicker-Interview außerdem über seine Erfahrungen in England, über die Unterschiede zur Bundesliga und outet sich als Fan von Werder Bremen, seinem Ex-Klub, der ihm ans Herz gewachsen ist. Prödl traut seinen ehemaligen Kollegen den Klassenerhalt zu. ... [weiter]
 
Chaos pur! Klopp geht mit Liverpool in Watford unter
Demütigung für Jürgen Klopp und den FC Liverpool: Beim bärenstarken Aufsteiger FC Watford kassierten die Reds am Sonntag eine völlig verdiente 0:3-Klatsche - weil in ihrer Abwehr Chaos pur herrschte. Klopps Bilanz ist nun schlechter als die seines Vorgängers. ... [weiter]
 
Ehrung für Prödl:
"München ist wie ein Zahnarztbesuch. Muss jeder mal hin. Kann ziemlich wehtun. Kann aber auch glimpflich ausgehen." Mit diesem Spruch hatte der Ex-Bremer Sebastian Prödl auf der Gala der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur die meisten Lacher auf seiner Seite. Damit gewann er den Max für den Spruch des Jahres 2015. Der Österreicher, aktuell in Diensten des FC Watford, ließ bei der Wahl mit seiner Aussage als Werder-Profi zum Auswärtsspiel beim FC Bayern München Thomas Müller, Lukas Podolski und Bruno Labbadia hinter sich. In Wien bekam Prödl nun den Preis überreicht. ... [zum Video]
13.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -