Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Swansea City

Swansea City

2
:
2

Halbzeitstand
0:0
FC Arsenal

FC Arsenal


Spielinfos

Anstoß: So. 06.01.2013 14:30, 3. Runde - FA Cup
Swansea City   FC Arsenal
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Swansea City - Vereinsnews

Torkrise beendet: Lukaku schafft Hattrick in elf Minuten
Furioser Abschluss des Premier-League-Spieltags: Beim 3:0-Erfolg in Sunderland erzielte Everton-Stürmer Lukaku - zuvor seit über 1100 Minuten ohne Klub-Tor - am Montag drei Tore in elf Minuten. Chelsea lieferte in Swansea am Sonntag Fußball mit höchstem Unterhaltungswert. Am Ende dürften die Blues mit dem 2:2 gehadert haben. Denn das Team von Antonio Conte war überlegen, gab die Partie aber für wenige Minuten völlig unnötig aus den Händen. ... [weiter]
 
Mustafi, Özil, Sané: Einst Bundesliga, jetzt Premier League
Mustafi, Özil, Sané: Einst Bundesliga, jetzt Premier League
Mustafi, Özil, Sané: Einst Bundesliga, jetzt Premier League
Mustafi, Özil, Sané: Einst Bundesliga, jetzt Premier League

 
Swans machen Baston-Deal fix
Swansea City hat einen neuen Star: Für rund 18 Millionen Euro brachten die Waliser am Donnerstag den Transfer von Borjan Baston unter Dach und Fach. Der spanische Angreifer stand bis zuletzt bei Atletico Madrid unter Vertrag, machte aber vor allem während seiner Leihe in Eibar mit 18 Ligatoren im vergangenen Jahr auf sich aufmerksam. Die Swans haben in diesem Sommer bereits Fernando Llorente (31) aus Sevilla geholt. Baston aber ist fraglos der Königstransfer, die 18 Millionen Euro sind eine neue Rekordsumme für den Premier-League-Klub. Bei Swansea erhält der Stürmer einen Vierjahresvertrag und die Rückennummer 10. Den obligatorischen Medizincheck hat er am Donnerstag bereits erfolgreich hinter sich gebracht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wales-Kapitän Williams wechselt zu Everton
Verteidiger Ashley Williams wechselt in der Premier League von Swansea City zum FC Everton. Das hat sein neuer Verein am Mittwoch bekanntgegeben. Für den 31-jährigen Kapitän der walisischen Nationalmannschaft bezahlt Everton nach Informationen von BBC Sport rund 14 Millionen Euro an Swansea. Williams, der mit Wales bei der EM erst im Halbfinale scheiterte (0:2 gegen Portugal), ist der dritte Neuzugang, seit Ronald Koeman das Traineramt in Everton übernommen hat. Vor Williams hatte der Klub schon Mittelfeldspieler Idrissa Gueye und Torwart Maarten Stekelenburg geholt. Erst am Dienstag hatte Everton seinen Verteidiger John Stones für rund 60 Millionen Euro an Manchester City abgegeben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Check am Mittwoch? Baston vor Wechsel auf die Insel
Mit dem Transfer von André Ayew (26, Transferticker-Eintrag 09.16 Uhr) hat Swansea City eine ganze Stange Geld eingenommen - aber in der Abteilung Attacke auch hohe Qualität verloren. Fernando Llorente (31) wurde bereits geholt, nun will sich Swansea aber offenbar noch einmal in La Liga bedienen und dafür richtig tief in die Tasche greifen. Atletico-Angreifer Borja Baston (23), der während seiner Leihe in Eibar 18 Ligatore im vergangenen Jahr schoss, ist das ausgemachte Objekt der Begierde. Die "Swans" seien bereit, rund 17,5 Millionen Euro für ihn zu zahlen - das wäre neuer Vereinsrekord. Am Mittwoch soll der Medizincheck über die Bühne gehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

FC Arsenal - Vereinsnews

Zum Wenger-Jubiläum: Die dienstältesten Trainer Europas
Zum Wenger-Jubiläum: Die dienstältesten Trainer Europas
Zum Wenger-Jubiläum: Die dienstältesten Trainer Europas
Zum Wenger-Jubiläum: Die dienstältesten Trainer Europas

 
Walcott & Co. zeigen
Dank einer überzeugenden ersten Hälfte hat der FC Arsenal im zweiten Gruppenspiel gegen Basel den ersten Sieg in der Champions League eingefahren. Neben tollem Kombinationsfußball gab es nur ein Manko: Die Chancenverwertung, auch Mesut Özil ließ zwei gute Gelegenheiten liegen. Eiskalt zeigte sich indes Doppeltorschütze Theo Walcott, der seine Mannschaft zum Sieg schoss. Eine schöne Momentaufnahme, aber der Englänger wie auch sein Trainer Arsene Wenger blicken nach vorne. ... [weiter]
 
CR7 steht bei 95 Toren - Messi deutlich dahinter
CR7 steht bei 95 Toren - Messi deutlich dahinter
CR7 steht bei 95 Toren - Messi deutlich dahinter
CR7 steht bei 95 Toren - Messi deutlich dahinter

 
Doppelter Walcott führt Arsenal zum Sieg
Eine ganz starke erste Hälfte lieferte der FC Arsenal im 2. Gruppenspiel der Champions League gegen den FC Basel ab. Die Gunners zogen ihr Kombinationsspiel auf und führten die Gäste aus der Schweiz streckenweise vor. Walcott hatte die Engländer mit einem Doppelpack auf Kurs gebracht. Nach dem Seitenwechsel nahmen die Londoner das Tempo etwas raus, gewannen aber dennoch ungefährdet. ... [weiter]
 
Wenger:
Am 30. September 1996 heuerte Arsene Wenger (66) beim FC Arsenal an, feiert in der kommenden Woche also sein 20-jähriges Jubiläum in London. Die Ära des Franzosen hatte Höhen und Tiefen, Wenger bei den Fans nicht immer den leichtesten Stand. Der begeisternde Auftritt seiner Mannschaft gegen den FC Chelsea am Samstag (3:0), bei dem auch Nationalspieler Mesut Özil glänzte und eine schwarze Serie beendet wurde, ließ die Kritik verstummen. Wenger reagierte ungewöhnlich überschwänglich. ... [weiter]