Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Paris St. Germain

Paris St. Germain

3
:
0

Halbzeitstand
2:0
AS Monaco

AS Monaco


PARIS ST. GERMAIN
AS MONACO
15.
30.
45.



60.
75.
90.









Pokalfinale in Frankreich - und Neues von Neymar

Mbappé ist zu viel: PSG holt die Coupe de la Ligue

Paris Saint-Germain traf am Samstagabend im französischen Ligapokalfinale (Coupe de la Ligue) in Bordeaux auf den amtierenden Meister AS Monaco - und fuhr am Ende ein souveränes 3:0 ein. Die Männer des Abends für PSG, das das Neymar-Comeback herbeisehnt: Kylian Mbappé und "El Matador" Edinson Cavani.

Paris Saint-Germain
Nach 45 Minuten bereits auf Kurs Ligapokalsieg: Paris Saint-Germain.
© imagoZoomansicht

Faktisch ist Kylian Mbappé noch von seinem Stammklub Monaco an Paris Saint-Germain ausgeliehen, doch der erst 19-jährige Shooting Star wird wohl kaum mehr ins Fürstentum zurückkehren.

Allein seine Leistung am Samstagabend im Finale der Coupe de la Ligue gegen eben jenen Ex-Klub zeigte auf ein Neues auf, dass der französische Nationalspieler und wohl auch baldige WM-Fahrer zu Höherem berufen ist. Mit seinen Tempodribblings, seinen tollen Tricks, seinen gefährlichen Abschlüssen, seinen findigen Ideen und seinem Adlerauge hatten die Monegassen über die volle Spieldauer schier im Minutentakt mächtig Probleme.

Nach einem tollen PSG-Start zum Beispiel tanzte Mbappé gleich mal mehrere Gegenspieler aus - und kam nach einem klaren Kontakt von Kamil Glik zu Fall. Edinson Cavani schnappte sich die Kugel - und stellte auch mit etwas Glück vom Punkt auf 1:0 (8.). Nach einem tollen Mbappé-Pass in die Tiefe war in der 21. Minute Angel di Maria durch. Der Argentinier blickte, nachdem er links im Strafraum angekommen war, kurz auf und zog ab - 2:0. Torwart Danijel Subasic machte dabei nicht die allerbeste Figur.

Cavani startet die Feierlichkeiten

Weil indes ein Treffer der nur selten gefährlichen AS-Spieler aberkannt worden war (Radamel Falcao stand bei seinem Kopfball vor Torwart Kevin Trapp leicht im Abseits, 38.), ging es mit einem 2:0 in die Pause. Und aus der kam Paris weiterhin hochmotiviert heraus - und spielte Monaco oft an die Wand. Mehrmals lag das 3:0 in der Luft; und sollte in der 85. Minute auch fallen: Der bärenstarke Mbappé legte im Strafraum gekonnt quer für den bestens postierten Cavani - und der Stürmer-Star schob flach zum finalen 3:0 ein.

Paris Saint-Germain
Der Pokal in der Luft: Paris Saint-Germain feiert den Titel.
© imago

Hinterher konnte gefeiert werden - und zwar zum fünften Mal in Folge der Gewinn der Coupe de la Ligue. Mittendrin: die beiden deutschen Nationalspieler Julian Draxler und Kevin Trapp.

Neymar-Rückkehr im April?

Indes gibt es Neuigkeiten von Neymar: Der derzeit verletzte Superstar soll im April zu PSG zurückkehren. Der 26-Jährige werde in "zwei, drei Wochen" erwartet, sagte PSG-Trainer Unai Emery am Freitag in Bordeaux. Paris hatte nach der Fußoperation angekündigt, dass Mitte April der Heilungsprozess genau untersucht werden soll, um festzulegen, wann der Nationalspieler wieder einsteigen kann.

Neymar, für den der französische Hauptstadtklub die Rekordablösesumme von 222 Millionen Euro an den FC Barcelona gezahlt hatte, erholt sich derzeit in seiner Heimat Brasilien. Er hatte sich Ende Februar am Mittelfußknochen verletzt und war daraufhin Anfang März operiert worden.

mag

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Paris St. Germain
Aufstellung:
Trapp
Rabiot
Verratti    
Draxler    
di Maria        
Cavani        

Einwechslungen:
52. Pastore für di Maria
69. Lo Celso für Verratti
83. Diarra für Draxler

AS Monaco
Aufstellung:
Glik    
Raggi    
Tielemans    
Rony Lopes    
Joao Moutinho    
Lemar
Falcao    

Einwechslungen:
46. Jovetic für Tielemans
73. Diakhaby für Rony Lopes
79. Ghezzal für Joao Moutinho


Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Cavani (8., Foulelfmeter)
2:0
di Maria (21.)
3:0
Cavani (85.)
Gelbe Karten
Paris SG:
-
Monaco:
Glik
(1. Gelbe Karte)
,
Falcao
(1.)
,
Raggi
(2.)

Spielinfo

Anstoß:
31.03.2018 21:05 Uhr

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine