Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
OGC Nizza

OGC Nizza

6
:
7

im Elfmeterschiessen
2:2 (1:1,1:0)
Stade Rennes

Stade Rennes


Spielinfos

Anstoß: Mo. 04.01.2016 20:45, 9. Runde - Coupe de France
OGC Nizza   Stade Rennes
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

OGC Nizza - Vereinsnews

Nizza zurück an der Spitze - auch ohne Balotelli
Auch ohne den italienischen Torjäger Mario Balotelli siegte OGC Nizza gegen den Vorletzten der Ligue 1 AS Nancy mit 1:0 und bleibt weiterhin Spitzenreiter in Frankreich. Balotelli fehlte dem Team von Lucien Favre verletzungsbedingt. Alassane Plea erzielte nach einer Stunde das entscheidende Tor zum Sieg. ... [zum Video]
 
Balotelli schießt Nizza an die Spitze
Der OGC Nizza ist Tabellenführer in Frankreich. Bei den Südfranzosen markierte beim 4:0 über den AS Monaco Mario Balotelli einen Doppelpack und hatte damit maßgeblichen Anteil daran, dass das Team von Lucien Favre die Ligue 1 nun anführt. ... [zum Video]
 
4:0! Favre dank Balotelli an der Tabellenspitze
Der OGC Nizza mit Trainer Lucien Favre bleibt in der französischen Ligue 1 ungeschlagen und grüßt jetzt sogar von der Tabellenspitze. Beim 4:0-Sieg gegen den bisherigen Spitzenreiter AS Monaco zeigte Mario Balotelli, dass er seine Vollstreckerqualitäten nicht verloren hat. ... [weiter]
 
Ohne Balotelli: Belhanda rettet Nizza einen Punkt
Gegen Schalke 04 hatte der OGC Nizza mit 0:1 verloren, in der Liga blieben die Südfranzosen auch ohne Mario Balotelli ungeschlagen. Nach einem umstrittenen Handelfmeter, den Ryad Boudebouz für Montpellier zur Führung nutzte, war es der Ex-Schalker Younes Belhanda, der der Favre-Elf einen Zähler sicherte. ... [zum Video]
 
In überzeugender Art und Weise hat der FC Schalke sein Auftaktspiel beim OGC Nizza gewonnen. Nach dem verpatzten Bundesligastart ist Weinzierls Handschrift inzwischen deutlich zu erkennen. Lob für die starke Leistung kam aber vor allem aus den eigenen Reihen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Stade Rennes - Vereinsnews

Grosicki und Hunou drehen die Partie spät
Stade Rennes empfing Olympique Marseille am sechsten Spieltag der französischen Ligue 1. Die frühe Rennes-Führung konterte Marseilles Gomis mit einem Doppelpack, ehe Kamil Grosicki und Adrien Honou das Spiel kurz vor Ende zu Gunsten von Rennes drehen konnten. Den Ausgleichstreffer zum 2:2 erzielte der polnische Nationalspieler selbst per Strafstoß, das Siegtor legte er dem kurz zuvor eingewechselten Hunou gekonnt auf. ... [zum Video]
 
Bayer-Gegner Monaco lässt Rennes abblitzen
Der AS Monaco stürmt mit einem 3:0 gegen Stade Rennes an die Spitze der französischen Ligue 1. Die Monegassen siegten durch die Tore von Falcao und einem Doppelpack von Lemar. Der kommende Gegner von Bayer Leverkusen in der Champions League ist top in Form. ... [zum Video]
 
Ödegaard-Transfer nach Rennes geplatzt
Offenbar kommt der Wechsel des norwegischen Toptalents Martin Ödegaard von Real Madrid zu Stade Rennes nicht zustande. "Es ist schwierig. Martin wird in diesem Sommer nicht zu uns wechseln. Er ist immer noch ein Junge und wird erst im Dezember 18", sagte Rennes' Sportdirektor Mikael Silvestre RMC Sport und ergänzte: "Der Spieler wird bei Real Madrid bleiben!" Der 17-Jährige ist vertraglich noch bis 2021 an die Königlichen gebunden. In der vergangenen Saison kam er in Pflichtspielen nicht zum Zug. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Werder hat Diagne auf dem Wunschzettel
Auf der Suche nach einem Innenverteidiger scheint Werder Bremen in Frankreich fündig geworden zu sein - und zwar genauer gesagt bei Stade Rennes. Fallou Diagne gilt als der Wunschspieler, um die Lücke in der Abwehr, die Jannik Vestergaard und Papy Djilobodji gerissen haben, zu schließen. Ein Transfer könnte noch in dieser Woche realisiert werden. ... [weiter]
 
Everton streckt seine Fühler nach Grosicki aus
Der FC Everton hat scheinbar Interesse an einer Verpflichtung des polnischen Nationalspielers Kamil Grosicki. Der 28-jährige Flügelspieler steht derzeit beim französischen Erstligisten Stade Rennes unter Vertrag und konnte bei der Europameisterschaft überzeugen. Im vergangenen Winter soll außerdem Eintracht Frankfurt Interesse am 42-fachen Nationalspieler gehabt haben. ... [Alle Transfermeldungen]