Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
OGC Nizza

OGC Nizza

6
:
7

im Elfmeterschiessen
2:2 (1:1,1:0)
Stade Rennes

Stade Rennes


Spielinfos

Anstoß: Mo. 04.01.2016 20:45, 9. Runde - Coupe de France
OGC Nizza   Stade Rennes
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

OGC Nizza - Vereinsnews

Balotelli: Erst total blass, dann Matchwinner
Der OGC Nizza feierte einen hauchdünnen Auswärtssieg bei Stad Rennes. Der Matchwinner für die Mannschaft von Trainer Lucien Favre: Mario Balotelli. ... [zum Video]
 
Barcelonas Marlon weilt schon in Nizza
Beim FC Barcelona hat Marlon kaum Einsatzchancen, deshalb wollen die Katalanen den Innenverteidiger bevorzugt für zwei Jahre bei Lucien Favres OGC Nizza parken und die Entwicklung verfolgen. Nach Informationen der "Marca" befindet sich der 21-Jährige bereits an der Côte d’Azur, um den Medizincheck zu absolvieren und anschließend ein Arbeitspapier zu unterzeichnen. In Barças A-Mannschaft kommt Marlon bislang auf zwei Ligaspiele und einen Einsatz in der Champions League. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kolodziejczaks Abschied aus Gladbach naht - Nizza lockt
Für Timothee Kolodziejczak ist bei Borussia Mönchengladbach kein Vorbeikommen am Innenverteidigerpärchen Matthias Ginter und Jannik Vestergaard. Der Franzose trägt sich deshalb mit Wechselgedenken herum, OGC Nizza soll sich mit dem 25-Jährigen befassen. Allerdings sind die Südfranzosen, die in den CL-Play-offs an Neapel scheiterten, nicht die einzigen Interessenten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Neapel souverän - Pfosten rettet Sevilla - Marin trifft
Nachdem Celtic als erstes Team die Gruppenphase der Champions League erreicht hatte, zog am Dienstagabend der SSC Neapel mit einem 2:0-Sieg in Nizza, der auch hätte deutlicher ausfallen können, nach. Spannender ging es in Sevilla zu, wo Basaksehir nah dran an einer Überraschung war. Marin traf für Olympiakos Piräus, das ebenso weiter ist wie NK Maribor. ... [weiter]
 
Lockt Nizza? Guilavogui will
Für Josuha Guilavogui (26) ist derzeit kein Platz in der Startelf des VfL Wolfsburg. "Das ist schwer für mich", gibt der defensive Mittelfeldspieler zu. Verlässt er die Wölfe im August noch? "Ich habe niemals gesagt, dass ich Wolfsburg verlassen möchte", aber: "Ich bin jetzt fast 27, werde gucken, was das Beste für mich ist." Zuletzt wurde Favre-Klub OGC Nizza mit ihm in Verbindung gebracht. Guilavogui: "Das ist eine gute Mannschaft, die in der Champions League oder Europa League spielt." Und mit dem Ex-Wolfsburger Dante ist "einer meiner besten Freunde da". ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Stade Rennes - Vereinsnews

Balotelli: Erst total blass, dann Matchwinner
Der OGC Nizza feierte einen hauchdünnen Auswärtssieg bei Stad Rennes. Der Matchwinner für die Mannschaft von Trainer Lucien Favre: Mario Balotelli. ... [zum Video]
 
Rennes nutzt die Dembelé-Millionen: Sakho kommt
20 Millionen Euro bescherte Stade Rennes der Verkauf Ousmane Dembelés vom BVB zum FC Barcelona. Etwa die Hälfte davon nutzt der französische Erstligist für die Verpflichtung von West Ham Uniteds Diafra Sakho. Der Angreifer hat den Medizincheck Berichten zufolge absolviert und wechselt für knapp zehn Millionen Euro. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Von Kreß bis Draxler: DFB-Nationalspieler in Frankreich
Von Kreß bis Draxler: DFB-Nationalspieler in Frankreich
Von Kreß bis Draxler: DFB-Nationalspieler in Frankreich
Von Kreß bis Draxler: DFB-Nationalspieler in Frankreich

 
Bekannte in Frankreich: Gestern Bundesliga, heute Ligue 1
Bekannte in Frankreich: Gestern Bundesliga, heute Ligue 1
Bekannte in Frankreich: Gestern Bundesliga, heute Ligue 1
Bekannte in Frankreich: Gestern Bundesliga, heute Ligue 1

 
Monaco investiert in Diakhaby
In diesem Transfer-Sommer musste der AS Monaco schon einige Stammkräfte abgeben - und es dürften noch mehr werden (u.a. Mbappé und Lemar sind heiß umworben). Um den personellen Aderlass etwas einzudämmen, wurden die Monegassen am Mittwoch selbst auf dem Spielermarkt aktiv: Vom Liga-Konkurrenten Stade Rennes kommt Adama Diakhaby (21). Im Fürstentum erhält der Angreifer einen Fünfjahresvertrag bis 30. Juni 2022. In der vergangenen Saison brachte es Diakhaby in 25 Ligaspielen auf vier Tore. ... [Alle Transfermeldungen]
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun