Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 27.02.2013 20:55, Achtelfinale - Coupe de France
Paris St. Germain   Olympique Marseille
BILANZ
4 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Paris St. Germain - Vereinsnews

Schlechte Nachrichten für Paris St. Germain! Der französische Meister muss vorerst auf Superstar Zlatan Ibrahimovic verzichten. Der Schwede verletzte sich am Wochenende beim 2:0-Erfolg über den SC Bastia und musste frühzeitig ausgewechselt werden. Wie bei den Mannschaftskollegen Thiago Motta und Gregory van der Wiel liegt auch bei Ibrahimovic eine genaue Diagnose bereits vor. ... [weiter]
 
In der Vorwoche kam Olympique Marseille nicht über ein 3:3 hinaus, gegen Montpellier gab es gar nichts zu holen - ein klassischer Fehlstart. Am Abend erging es Monaco nicht besser. Im traditionsreichen Stadtderby besiegte Spartak Moskau den Rivalen ZSKA. Im hohen Norden musste sich Rosenborg Trondheim gegen Brann Bergen geschlagen geben. Am Abend startete für Benfica Lissabon in Portugal die Mission Titelverteidigung mit drei Punkten. ... [weiter]
 
Der Anfang bei der Mission Titelverteidigung ist für Paris St. Germain gemacht: Durch einen 2:0-Heimerfolg gegen Bastia holte die Elf von Trainer Laurent Blanc den ersten Dreier in der französischen Ligue 1. Mit Innenverteidiger David Luiz, der gleichzeitig sein Liga-Debüt feierte, stand nur ein einziger Sommer-Transfer in der Anfangsformation der Hauptstädter. Sorgen bereitete aber vielmehr die mysteriöse Verletzung von Superstar Zlatan Ibrahimovic und ein handfester Skandal. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Olympique Marseille - Vereinsnews

Schwere Krawalle haben am Samstagabend das Spiel zwischen dem SC Bastia und Olympique Marseille (3:3) überschattet. Wie das französische Innenministerium mitteilte, wurden rund um die Begegnung 44 Sicherheitskräfte verletzt. Demnach kam es "vor und nach dem Spiel" zu Zusammenstößen, bei denen zehn Mitglieder der Einsatzpolizei CRS und 34 Kräfte der Gendarmerie nationale verletzt wurden. So rückten die Debüts der Trainer Claude Makelele und Marcelo Bielsa sowie das rassige Spiel in den Hintergrund. ... [weiter]
 
Mathieu Valbuena verlässt den französischen Erstligisten Olympique Marseille und wechselt in die russische erste Liga zu Dynamo Moskau. Den Wechsel des Mittelfeldspielers der französischen Nationalmannschaft, der bei der WM in Brasilien vier Partien für die Equipe Tricolore absolvierte und ein Tor erzielte, sollen sich die Russen laut Angaben der russischen Nachrichtenagentur ITAR-TASS rund sieben Millionen Euro kosten lassen. Valbuenas Karrierestart verlief allerdings holprig... ... [weiter]
28.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -