Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Paris St. Germain

Paris St. Germain

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Olympique Marseille

Olympique Marseille


Spielinfos

Anstoß: Mi. 27.02.2013 20:55, Achtelfinale - Coupe de France
Paris St. Germain   Olympique Marseille
BILANZ
5 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Paris St. Germain - Vereinsnews

1:1 bei PSG - Rodelin sichert Caen den Klassenerhalt
Der entthronte französische Meister Paris St. Germain hat die Saison mit einem Remis beendet. Die Mannschaft von Trainer Unai Emery, der den deutschen Weltmeister Julian Draxler erst in der 79. Minute einwechselte, kam gegen SM Caen nur zu einem 1:1. Die Führung für den Vizemeister aus Paris erzielte Adrian Rabiot (13.). In der Nachspielzeit sicherte Ronny Rodelin den Gästen mit dem Ausgleich auch den Klassenerhalt. ... [zum Video]
 
Cavani und Marozsan in Frankreich ausgezeichnet
Edinson Cavani wurde in Frankreich zum Fußballer des Jahres gewählt. Der Angreifer blüht in dieser Saison richtig auf und trifft in der Liga nach Belieben. Bei den Nachwuchsspielern machte Monacos Senkrechtstarter Kylian Mbappé das Rennen, während bei den Frauen die deutsche Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan geehrt wurde. ... [weiter]
 
Der BVB hat Zagadou an der Angel
Die glänzenden Erfahrungen, die Borussia Dortmund im vergangenen Sommer mit Spielern aus Frankreich machte, wirken nach. Nach kicker-Informationen ist der Bundesliga-Vierte dort erneut fündig geworden. Innenverteidiger Dan-Axel Zagadou aus der 2. Mannschaft von Paris St. Germain soll ablösefrei kommen. ... [weiter]
 
Aubameyang: Aus dem Pott nach Paris?
29 Spiele, 27 Tore - Pierre-Emerick Aubameyang ist zweifellos die Dortmunder Lebensversicherung. Doch der Gabuner könnte die Westfalen, bei denen er einen Vertrag bis 2020 besitzt, vielleicht schon bald verlassen. Paris St. Germain hat offenbar reges Interesse am Angreifer. ... [weiter]
 
Topklubs jagen Nizzas Seri
Jean-Michel Seri (25) kann sich in diesem Sommer offenbar aussuchen, zu welchem Topklub er wechseln möchte: Der zentrale Mittelfeldspieler, der mit bislang sechs Toren und neun Vorlagen zum Höhenflug des OGC Nizza unter Trainer Lucien Favre in der Ligue 1 beiträgt, wird laut "Guardian" intensiv von Arsenal und Tottenham beobachtet - aber auch Paris St. Germain und dem FC Barcelona wird Interesse nachgesagt. Seri, der auf zwölf Länderspiele für die Elfenbeinküste kommt, hat angeblich eine Ausstiegsklausel über 40 Millionen Euro in seinem noch bis 2019 datierten Vertrag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Olympique Marseille - Vereinsnews

Hertha: Rekik als Verstärkung nach Brooks-Abgang?
John Anthony Brooks hat noch einen Vertrag bis 2019, dennoch könnte er Hertha im Sommer in Richtung England verlassen. Sollte es so kommen, denkt Hertha BSC nach kicker-Informationen über eine Verpflichtung von Karim Rekik (Olympique Marseille) nach. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Anstoß Klaus Allofs, Siegtor Gomis - Bastia steigt ab
Für Marseille sollte gegen Abstiegskandidat Bastia ein Sieg her, um alle Zweifel an der Europa-League-Qualifikation zu beseitigen. Olympique war stets im Vorwärtsgang, Gäste-Keeper Jean-Louis Leca hielt sein Team aber lange im Spiel. In der 74. Minute jedoch war auch er machtlos, Bafetimbi Gomis sorgte mit Saisontor 20 für den Siegtreffer von OM und damit gleichzeitig für den Abstieg der Korsen. ... [zum Video]
 
Die europäischen Titel der deutschen Legionäre
Die europäischen Titel der deutschen Legionäre
Die europäischen Titel der deutschen Legionäre
Die europäischen Titel der deutschen Legionäre

 
Payet:
Im Januar erzwang Dimitri Payet seinen Transfer von West Ham United zu Olympique Marseille. Aus dem Publikumsliebling wurde schnell ein Buhmann. Nun äußerte sich der französische Nationalspieler in einem Interview erstmals zu den Gründen für den Wechsel - und übte scharfe Kritik am defensiven Spielstil unter Coach Slaven Bilic. ... [weiter]
 
FC-Torjäger Modeste: Fernziel Marseille?
Das außergewöhnlich gut dotierte Angebot aus China hat Jörg Schmadtke voller Überzeugung abgelehnt. Kein Wechsel von FC-Torjäger Anthony Modeste in der jetzigen Phase, da schoben die FC Verantwortlichen den Riegel vor. Gewiss werden die Chinesen im Sommer einen nächsten Vorstoß wagen. Aber auch in Frankreich hat der Kölner Torjäger Begehrlichkeiten geweckt. ... [weiter]
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun