Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Paris St. Germain

Paris St. Germain

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Olympique Marseille

Olympique Marseille


Spielinfos

Anstoß: Mi. 27.02.2013 20:55, Achtelfinale - Coupe de France
Paris St. Germain   Olympique Marseille
BILANZ
5 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Paris St. Germain - Vereinsnews

Kurios: PSG-Profi Kimpembé rettet für Toulouse
Paris St. Germain konnte nicht an die Gala gegen Barcelona anknüpfen. Draxler & Co. erreichten gegen Toulouse nur ein 0:0 und profitierten damit nicht vom Remis des Spitzenreiters Monaco. Während Cavani in Hälfte eins die Latte krachen ließ, verhinderte PSG auf kuriose Weise das 1:0 selbst. In der 68. Minute blockte der aufgerückte Verteidiger Kimpembé den Kopfball seines Teamkollegen Marquinhos ungewollt auf der Torlinie. ... [zum Video]
 
Ismael:
Julian Draxler dreht bei Paris St.-Germain auf - beim VfL Wolfsburg wird diese Entwicklung unterschiedlich bewertet. Während der Anhang in den sozialen Netzwerken giftig reagiert, freut sich die sportliche Leitung in ihren offiziellen Statements für den Nationalspieler. Freilich auch, weil dieser noch ein paar Millionen Euro bringen soll. ... [weiter]
 
Geburtstagsdoppelpack: Di Maria ist die Nr. 6
Geburtstagsdoppelpack: Di Maria ist die Nr. 6
Geburtstagsdoppelpack: Di Maria ist die Nr. 6
Geburtstagsdoppelpack: Di Maria ist die Nr. 6

 
Überrollt in Paris – Draxler & Co. düpieren Barcelona
Die Fußball-Welt rieb sich am Dienstagabend die Augen. Auf der Anzeigetafel in Paris stand nach 90 Minuten ein 4:0 für PSG gegen den FC Barcelona - auch dank eines blendend aufgelegten Julian Draxler, der ein Tor erzielte. Barca wurde düpiert und Coach Luis Enrique musste zugeben: "Sie waren heute einfach besser als wir." Der Spanier glaubt aber an die Chance, das Ergebnis im Rückspiel zu drehen. Sein Gegenüber Unai Emery war hochzufrieden, warnte aber vor der Partie im Camp Nou. ... [zum Video]
 
Paris feiert
Was für ein Abend im Prinzenpark! Paris fegte Barcelona mit 4:0 vom Feld, ließ den Katalanen nicht den Hauch einer Chance. Zwei Geburtstagskinder bei den Franzosen beschenkten sich quasi selbst. Die Spanier waren konsterniert, wirkten bereits im Spiel schon geschockt. Nun brauchen sie ein Wunder. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Olympique Marseille - Vereinsnews

Top-Tore Europas - mit Bale, Ramos und Tielemans
Ob Gewaltschüsse, freche Heber oder Kunstschüsse, international war auch am vergangenen Wochenende wieder so einiges los. Eine Auswahl der besten Treffer von Belgien, Italien über Frankreich bis Spanien und Portugal. ... [zum Video]
 
Traum-Vorlage: Sanson legt Thauvin mit der Hacke auf
Olympique Marseille hat den neunten Heimsieg der Saison eingefahren. Gegen Stade Rennes löste N'Jie den Knoten, Thauvin erhöhte zum finalen 2:0-Erfolg. ... [zum Video]
 
Sertic im Anflug auf OM
Olympique Marseille steht kurz vor der Verpflichtung von Gregory Sertic vom Ligakonkurrenten Girondins Bordeaux. Der 27-jährige Mittelfeldspieler wird am Nachmittag in der französischen Hafenstadt erwartet, um vor der Vertragsunterschrift die letzten Details zu klären. Als Ablöse sollen 1,5 Millionen Euro aufgerufen sein, Sertic soll einen Kontrakt über viereinhalb jahre unterzeichnen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dimitri Payet hat seine Rückkehr nach Frankreich erfolgreich erzwungen. West Ham United warf seinem scheidenden Star, der künftig für Olympique Marseille aufläuft, in einer offiziellen Erklärung "mangelnden Respekt" vor. Nur auf Wunsch des Trainers und im Interesse der "Einheit des Kaders" habe man Payet ziehen lassen. ... [weiter]
 
Tinte trocken: Payet unterschreibt bei
Nach wochenlangem Streit über Dimitri Payets Verbleib bei West Ham United wechselt der französische EM-Star zurück zu Olympique Marseille. Die Ablösesumme für den Mittelfeldspieler liege bei umgerechnet knapp 30 Millionen Euro, teilte der Premier-League-Klub in der Nacht zum Montag mit. Der 29-Jährige war im Juni 2015 von Marseille nach London gewechselt und hatte seinen Vertrag vor knapp einem Jahr langfristig bis 2021 verlängert. West Hams Trainer, der frühere Bundesligaprofi Slaven Bilic, hatte in diesem Monat mitgeteilt, dass Payet nicht länger für den Klub spielen und stattdessen transferiert werden wolle. Laut OM-Mitteilung unterschrieb er einen Vierjahresvertrag bei seinem Herzensklub. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun