Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 30.01.2013 20:00, Halbfinale - Cofidis Cup
RSC Anderlecht   KRC Genk
BILANZ
3 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

RSC AnderlechtRSC Anderlecht - Vereinsnews

Tielemans taucht auf dem BVB-Radar auf
Am Samstag erlebt Sebastian Kehl, seit Januar 2002 beim BVB, seinen letzten Auftritt als Fußballer im Dortmunder Stadion. Womöglich ist aber nicht nur seine Planstelle im Mittelfeld des BVB neu zu besetzen. Wie umfangreich die Umbauten ausfallen, hängt maßgeblich davon ab, ob Ilkay Gündogan sich tatsächlich schon jetzt zu einem neuen Arbeitgeber orientiert und dann eine stattliche Ablösesumme Richtung Dortmund fließt. Zumindest dann könnte ein belgisches Supertalent ins Spiel kommen. ... [weiter]
 
Marin nach Malaga?
Marko Marin (26) steht noch bis 2017 beim FC Chelsea unter Vertrag, gespielt hat für die Blues aber lange nicht mehr. Erst war er an den FC Sevilla und den AC Florenz ausgeliehen, gerade versucht er sich beim RSC Anderlecht. Und schon im Sommer könnte der nächste Arbeitgeber warten: Wie spanische Medien berichten, will der FC Malaga den Ex-Nationalspieler ausleihen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Marin fehlt Anderlecht bis zu vier Wochen
Es war kein guter Sonntag für Marko Marin: Mit dem RSC Anderlecht verlor der frühere deutsche Nationalspieler das belgische Pokalfinale gegen den FC Brügge nach dramatischem Verlauf mit 1:2. Und nun muss Marin wegen eines in diesem Endspiel erlittenen Muskelfaserrisses drei bis vier Wochen pausieren. ... [weiter]
 
Mitrovic nach Florenz?
Mario Gomez könnte in der kommenden Saison Konkurrenz bekommen. Wie Calciomercato berichtet, soll der AC Florenz stark am serbischen Nationalstürmer Aleksandar Mitrovic (RSC Anderlecht) interessiert sein. Als Ablöse werden zwölf Millionen Euro gehandelt. ... [Alle Transfermeldungen]

KRC GenkKRC Genk - Vereinsnews

16-jähriger Belgier unterschreibt bei ManUnited
Belgier sind in der Premier League hoch im Kurs - kaum ein belgisches Toptalent, das nicht von den Klubs aus England umgarnt wird. Der 16-jährige Indy Boonen hat sich für Manchester United entschieden und angeblich einen Vertrag bis 2018 unterzeichnet. Das zumindest berichten belgische Medien. Auf seiner facebook-Seite schrieb der Mittelfeldspieler, der zuletzt in Genk aktiv war: "Es ist wie ein Traum. Die Trainingseinheiten sind hart, aber ich fühle die Müdigkeit nicht mehr, wenn ich realisiere, dass ich bei Manchester United unterschrieben habe." Boonen war den United-Scouts 2013 aufgefallen und daraufhin zu einem Probetraining eingeladen worden. Dort wusste er offenbar zu überzeugen. Mit Marouane Fellaini und Adnan Januzaj stehen derzeit zwei Belgier Kader der Red Devils. ... [Alle Transfermeldungen]
30.05.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -