Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Lazio Rom

Lazio Rom

2
:
1

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 1:1
Nach Hin- & Rückspiel: 3:2
Juventus Turin

Juventus Turin


Spielinfos

Anstoß: Di. 29.01.2013 20:45, Halbfinale - Coppa Italia
Lazio Rom   Juventus Turin
BILANZ
5 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Lazio Rom - Vereinsnews

Klose schließt Rückkehr nach Deutschland aus
Weltmeister Miroslav Klose hat nach eigenen Angaben noch keine definitive Entscheidung über seine Zukunft getroffen. Fest steht allerdings, dass es eine Rückkehr nach Deutschland als aktiver Fußballer nicht geben wird. ... [weiter]
 
Fix! Immobile wechselt zu Lazio
Der Transfer des italienischen Nationalspielers Ciro Immobile zu Lazio Rom ist perfekt. Wie beide Vereine vermeldeten, wechselt der 26-Jährige in die "Ewige Stadt" und unterzeichete einen Fünfjahresvertrag. Bereits am Dienstag absolvierte er den Medizincheck und sagte: "Ich bin glücklich, zu einem großen Verein zu wechseln, der auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken kann." Immobile, der sowohl in Dortmund als auch beim Europa-League-Sieger FC Sevilla gescheitert war, soll den deutschen Weltmeister Miroslav Klose ersetzen, der Lazio nach fünf Jahren (Ziel unbekannt) verlassen hatte. Die Ablösesumme für den Italiener soll sich auf rund acht Millionen Euro belaufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt

 
Immobile als Klose-Nachfolger zu Lazio
Ciro Immobile steht kurz vor einem Wechsel zu Lazio Rom. Der 26-Jährige absolvierte am Dienstag den Medizincheck in der "Ewigen Stadt", er soll einen Vierjahresvertrag unterzeichnen. "Ich bin glücklich, zu einem großen Klub zu wechseln, der auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken kann", sagte der Angreifer, für den die Römer dem Vernehmen nach zehn Millionen Euro nach Sevilla überweisen. Immobile - bei Borussia Dortmund und dem FC Sevilla gescheitert - war zuletzt an den FC Turin ausgeliehen und hatte sich dort mit ordentlichen Leistungen sogar für einen Platz im italienischen EM-Kader empfohlen. Nun soll er Lazio helfen, den Abgang von Miroslav Klose (Ziel noch unbekannt) zu verkraften. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nur Schatten-Stratege Kroos ist Weltklasse
Nur Schatten-Stratege Kroos ist Weltklasse
Nur Schatten-Stratege Kroos ist Weltklasse
Nur Schatten-Stratege Kroos ist Weltklasse

 
 
 
 
 

Juventus Turin - Vereinsnews

Pogbas Rückkehr: Rekordtransfer rückt näher
In den zähen Verhandlungen zwischen Manchester United und Juventus Turin um das Zustandekommen des teuersten Transfers der Fußballgeschichte gibt es offenbar Fortschritte. Englischen Medienberichten zufolge soll United den Bianconeri für Paul Pogba ein neues Angebot über 110 Millionen Euro plus zehn Millionen in möglichen Bonuszahlungen unterbreiten haben. Weitere fünf Millionen soll Juve bei einer möglichen Vertragsverlängerung des Franzosen in Manchester kassieren. Mit dem 23-Jährigen hatten sich die Red Devils bereits vor einigen Wochen geeinigt. Er soll nur noch auf grünes Licht für den Medizincheck warten. In den nächsten 48 Stunden könnte es Vollzug geben - wenn die Frage des Honorars für Berater Mino Raiola geklärt wird, der 20 Millionen Euro fordert. Und die soll natürlich auch United zahlen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Auch Bonucci bleibt bei City ein Thema
John Stones muss nicht der einzige Innenverteidiger bleiben, der diesen Sommer zu Manchester City stößt. Abhängig von der Entwicklung beim verletztungsanfälligen Vincent Kompany, der auch die EM wegen einer Blessur verpasste, behalten die Citizens auch den italienischen Nationalspieler Leonardo Bonucci von Juventus Turin auf dem Zettel. Sollte der Stones-Transfer klappen und Kompany in den ersten Saisonwochen fit bleiben, könnte dieses Thema beim Guardiola-Klub aber zu den Akten gelegt werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Totti zum Higuain-Transfer:
Seit 1993 im gleichen Verein zu spielen, ist heute längst nicht mehr normal. 23-jährige Treue prägen die Roma-Ikone Francesco Totti, Uwe Seeler brachte es beim Hamburger SV einst auf 19 Jahre mit der Raute auf der Brust. Die Zeiten aber haben sich geändert, das zeigt nicht erst der Transfer von Gonzalo Higuain. Zu eben jenem umstrittenen Wechsel ließ Totti aber Dampf ab. ... [weiter]
 
Juve schlägt Tottenham beim Benatia-Debüt
Juventus Turin besiegte Tottenham Hotspur beim Debüt von Mehdi Benatia mit 2:1. Der italienische Rekordmeister profitierte in der Startphase von Nachlässigkeiten in der Spurs-Defensive und ging durch Dybala (6.) und Debütant Benatia (14., Kopfball nach Pjanic-Flanke) schnell mit 2:0 in Führung. Die Londoner, die noch ohne Nationalstürmer Harry Kane spielten, konnten im zweiten Abschnitt durch Lamela (67.) lediglich noch verkürzen. ... [zum Video]
 
90-Millionen-Mann: Juve holt Higuain
Der teuerste Transfer der italienischen Geschichte ist durch: Gonzalo Higuain wechselt für die unfassbare Summe von 90 Millionen Euro vom SSC Neapel zu Juventus Turin. Italiens Fußball-Liga meldete den Transfer am Dienstagabend auf ihrer Webseite als perfekt. Zuvor hatte Juve-Geschäftsführer Beppe Marotta dort den neuen Vertrag des Argentiniers hinterlegt, wie italienische Medien berichteten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.07.16