Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Lazio Rom

Lazio Rom

2
:
1

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 1:1
Nach Hin- & Rückspiel: 3:2
Juventus Turin

Juventus Turin


Spielinfos

Anstoß: Di. 29.01.2013 20:45, Halbfinale - Coppa Italia
Lazio Rom   Juventus Turin
BILANZ
5 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Lazio Rom - Vereinsnews

Lazio siegt und schließt zur Roma auf
Lazio Rom schlug am Sonntag Empoli mit 2:0 und schloss nach Punkten zur Roma auf. Keita und Lulic trafen für die Römer. Der frühere Dortmunder Moritz Leitner saß 90 Minuten auf der Bank und wartet weiter auf seine ersten Pflichtspielminuten. ... [zum Video]
 
Juve im Glück - Mailänder Lebensversicherungen
Zum Abschluss der englischen Woche in der Serie A war Juventus in Palermo gefordert. In Neapel kommt es zum Verfolgerduell zwischen dem SSC (2.) und Chievo Verona (4.). Am Sonntag rückt Tottis runder Geburtstag schon ins Bewusstsein der Tifosi, während Inter Mailands Millionen-Transfer "Gabigol" auf sein Debüt brennt. Am Abend steigt in Florenz ein Klassiker: Die Viola hat Milan zu Gast. ... [weiter]
 
Eine sportliche Ehe: Milan und Bacca
Zum Auftakt der englischen Woche in der Serie A erwartete Milan in San Siro Lazio Rom - und schaffte erstmals seit Februar das Kunststück, in der Liga zwei Spiele in Folge zu gewinnen. Beim 2:0 am 5. Spieltag rückte ein Mann erneut in den Fokus: Carlos Bacca. Der Stürmer ist und bleibt die Lebensversicherung der Rossoneri. Seine Treffer stehen zugleich für drei Punkte. ... [weiter]
 
Nach Grusel-Elfmeter: Lazio siegt noch souverän
Lazio Rom entledigte sich der Aufgabe Delfino Pescara mit 3:0 und fuhr im vierten Spiel der Serie A den zweiten Sieg ein. Dabei hätte der Aufsteiger im Stadio Olimpico in Führung gehen müssen, doch Kapitän Memushaj vergab einen Elfmeter kläglich. Danach spielten die Römer ihre Kopfballstärke aus, lediglich der Ex-Dortmunder Immobile traf mit dem Fuß. ... [zum Video]
 
Milik lässt Higuain ein wenig verblassen
Lange hat es nicht gedauert, bis Arkadiusz Milik bei seinem neuen Klub Neapel angekommen ist. Der Pole mit der Nummer 99 ist schon früh auf dem Weg zum neuen Publikumsliebling. Er scheint die Wut, die der ehemalige Liebling Gonzalo Higuain mit seinem 90-Millionen-Euro-Wechsel Richtung Juventus Turin im Fanlager hinterlassen hat, durch neue Liebe zu ersetzen. Neuestes Beispiel: sein Doppelpack beim 3:1 gegen Bologna. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Juventus Turin - Vereinsnews

Dani Alves' glücklicher Hammer
Gerade nochmal gut gegangen: Juventus hat sich dank eines Eigentors bei US Palermo mit 1:0 durchgesetzt und bleibt damit Tabellenführer der Serie A. Sami Khedira kam dabei über die volle Distanz zum Zug. ... [zum Video]
 
Juve im Glück - Mailänder Lebensversicherungen
Zum Abschluss der englischen Woche in der Serie A war Juventus in Palermo gefordert. In Neapel kommt es zum Verfolgerduell zwischen dem SSC (2.) und Chievo Verona (4.). Am Sonntag rückt Tottis runder Geburtstag schon ins Bewusstsein der Tifosi, während Inter Mailands Millionen-Transfer "Gabigol" auf sein Debüt brennt. Am Abend steigt in Florenz ein Klassiker: Die Viola hat Milan zu Gast. ... [weiter]
 
Vier Tore: Juve wieder auf dem Thron
In Italien ist die Alte Dame wieder da, wo sie ihrer Meinung nach hingehört. Auf Platz eins der Tabelle. Juventus Turin feierte am Mittwoch ein 4:0 gegen Cagliari und eroberte sich damit den Thron in der Serie A zurück. ... [zum Video]
 
1500 Siege - und Juve ist zurück auf 1
Der 4. Spieltag war für Meister Juventus und die Roma nicht nach Plan verlaufen: Die Alte Dame hatte mit 1:2 bei Inter Mailand verloren - und das erstmals in der Serie A mit Sami Khedira. Die Giallorossi waren in Florenz beim 0:1 leer ausgegangen. In der englischen Woche am 5. Spieltag fanden beide Klubs aber gleich wieder zurück auf die Siegerstraße. Anders Napoli, das die erst errungene Tabellenführung direkt wieder abgeben musste. Inter und Mauro Icardi passt derweil zusammen wie Milan und Carlos Bacca. ... [weiter]
 
Kein Zoff mit Bacca - Pause für Khedira
Etwas Schlimmes ist am 4. Spieltag auf keinen Fall passiert, etwas Überraschendes dagegen schon: Juventus Turin hat tatsächlich ein Spiel verloren - und zwar mit Sami Khedira auf dem Feld. Der Deutsche bekommt für das Spiel gegen Cagliari eine Ruhepause verordnet. Derweil scheint das Verhältnis zwischen Milan-Coach Vincenzo Montella und Stürmer Carlos Bacca wieder intakt zu sein, während die Liga in Zukunft reduziert werden soll. ... [weiter]