Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Lazio Rom

 - 

Juventus Turin

 
Lazio Rom

2:1 (0:0)

Hinspiel: 1:1

Nach Hin- & Rückspiel: 3:2

Juventus Turin
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 29.01.2013 20:45, Halbfinale - Coppa Italia
Lazio Rom   Juventus Turin
BILANZ
5 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Lazio RomLazio Rom - Vereinsnews

Ter Stegen top - Klose unverwüstlich
Ter Stegen top - Klose unverwüstlich
Ter Stegen top - Klose unverwüstlich
Ter Stegen top - Klose unverwüstlich

 
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt

 
Kein Ausschluss: Kloses Lazio darf in der Quali ran
Erst vor kurzem wurde offiziell, dass Weltmeister Miroslav Klose ein weiteres Jahr für Lazio Rom auflaufen wird. Der mittlerweile 37-jährige Stürmer begründete seinen Verbleib auch damit, in der kommenden Spielzeit noch einmal in der Champions League auflaufen zu dürfen. Dieses Unterfangen stand zuletzt auf der Kippe, doch trotz der möglichen Verwicklung einiger Spieler in einen Wettskandal können die Römer in der CL-Qualifikation antreten. ... [weiter]
 
Pioli verlängert bei Lazio Rom
Lazio Rom hat den Vertrag mit "Erfolgscoach" Stefano Pioli verlängert. Der 49-Jährige, der Lazio ins Pokalfinale und in die Champions-League-Qualifikation führte, unterschrieb einen Vertrag bis 2017 samt Option auf ein weiteres Jahr. Pioli glückte damit die beste Platzierung seit der Saison 2006/07. Auch Miroslav Klose hatte jüngst sein Arbeitspapier verlängert und dabei die gute Zusammenarbeit mit Pioli betont, denn er sei ein "wirklich besonderer Trainer". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Geis-Berater:
Johannes Geis (21) und Lazio Rom - dieses Thema sorgt am Donnerstag für Wirbel: Die "Gazzetta dello Sport" berichtet bereits von konkreten Zahlen, einem Fünfjahresvertrag und davon, dass der Berater heute in Rom erwartet wird. Geis also unmittelbar vor einem Wechsel zum Klub von Miroslav Klose? Nach kicker-Informationen ist diese Meldung nicht korrekt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Juventus TurinJuventus Turin - Vereinsnews

Nach Copa-Triumph: Zieht es Vidal zu den Königlichen?
Wie die italienische "La Gazzetta dello Sport" auf ihrer Internetseite am Sonntag berichtet, könnte ein Wechsel von Arturo Vidal in die spanische Primera Division zu Real Madrid anstehen. Der lauf- und kampfstarke Alleskönner steht demnach auf dem Wunschzettel der Königlichen. Der Chilene gewann mit seinem aktuellen Klub Juventus Turin viermal in Folge (!) den Scudetto in der Serie A (2012, 2013, 2014, 2015), stand im Champions-League-Finale gegen Barcelona (1:3) und triumphierte erst am Samstag mit seiner Nation Chile in der Copa America gegen Argentinien (4:1 i.E.). Laut "Gazzetta" sollen die Madrilenen bereit sein, für den 28-jährigen Ex-Leverkusener rund 30 Millionen Euro zu zahlen. Dieses Geld könnte dann von Juve-Seite reinvestiert werden in Chelsea-Akteur Oscar. Für Vidal selbst geht es offenbar um einen Fünfjahreskontrakt mit knapp 5,5 Millionen Euro Gehalt pro Jahr. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Neto soll Buffon Konkurrenz machen
Auch Juventus Turin ist auf fündig geworden: Wie der italienische Rekordmeister mitteilte, kommt Brasiliens Nationalkeeper Neto ablösefrei vom AC Florenz zur Alten Dame und soll Torhüter-Ikone Gianluigi Buffon Konkurrenz machen. Der 25-Jährige, der einen Vertrag über vier Jahre erhält, war in der vergangenen Saison mit 29 Serie-A-Spielen unumstrittener Stammspieler bei der Viola. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Juve lehnt Barças Angebot über 80 Millionen Euro ab
Im Transferpoker um Mittelfeldspieler Paul Pogba hat Juventus Turin Medienberichten zufolge ein Millionen-Angebot des FC Barcelona zurückgewiesen. "Sie haben uns 80 Millionen Euro geboten, aber wir haben abgelehnt. Der Spieler steht nicht zum Verkauf", sagte Sportdirektor Beppe Marotta laut italienischen Medien vom Donnerstag. Vertreter der Klubs hatten sich demnach zuvor zu Verhandlungen getroffen. Der französische Nationalspieler könnte damit mindestens bis 2016 weiter für den italienischen Fußball-Meister spielen. Barcelona war wegen der unzulässigen Verpflichtung minderjähriger Spieler von der FIFA mit einem Transferverbot bis Januar 2016 belegt worden. Neben dem Champions-League-Sieger sollen auch weitere europäische Top-Clubs wie Manchester City an dem 22 Jahre alten Pogba interessiert sein. Der Premier-League-Klub will Medienberichten zufolge bis zu 140 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler zahlen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Perfekt: Tevez geht nach Hause
Nun ist es perfekt. Mit Carlos Tevez verliert Juventus Turin und der europäische Fußball einen seiner heißesten Stürmer. Der Argentinier wird sich wieder das Trikot seines Lieblingsklubs überstreifen und zurück zu den Boca Juniors wechseln. Der Transfer des 31-Jährigen, der mit der "Alten Dame" in der vergangenen Spielzeit das Double holte, aber die Krönung im CL-Finale von Berlin verpasste, wurde am Mittwoch in trockene Tücher gepackt. Dies teilte der Generalsekretär von Boca Juniors, César Martucci, mit. Tévez
soll am 7. Juli im Boca-Stadion vorgestellt werden. Die Ablöse soll fünf Millionen Euro betragen, zudem bekommt Juve den 18-jährigen Stürmer Guido Vadalá - im Land des Vize-Weltmeisters ein vielversprechendes Talent. Tevez hatte seine Karriere bei den Boca Juniors begonnen (bis 2004), ehe er sich über Brasilien (Corinthians) nach Europa aufmachte und dort für die Premier-League-Klubs West Ham United, Manchester United und Manchester City spielte. Im Sommer 2013 wechselte er in die Serie A. ... [Alle Transfermeldungen]

 
Rekordtransfers in der Bundesliga
Rekordtransfers in der Bundesliga
Rekordtransfers in der Bundesliga
Rekordtransfers in der Bundesliga

 
 
 
 
 
06.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -