Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Juventus Turin

Juventus Turin

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
Lazio Rom

Lazio Rom


Spielinfos

Anstoß: Di. 22.01.2013 20:45, Halbfinale - Coppa Italia
Juventus Turin   Lazio Rom
BILANZ
3 Siege 5
2 Unentschieden 2
5 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Juventus TurinJuventus Turin - Vereinsnews

Zehn Fakten zur meisterlichen Juve-Saison
Zehn Fakten zur meisterlichen Juve-Saison
Zehn Fakten zur meisterlichen Juve-Saison
Zehn Fakten zur meisterlichen Juve-Saison

 
Khediras seltenes
Khediras seltenes
Khediras seltenes
Khediras seltenes

 
Khedira:
Es scheint fast so, als sei Sami Khedira wie für Italien gemacht. In den Maßanzügen der Edel-Designer sieht er aus, als würde er für die Mailänder Modewoche gebucht werden. Ihm liegt die Art der Menschen, die Sonne und das Flair des Piemont. "Ich habe hier in Turin einen neuen Geist in mir geweckt", berichtet der deutsche Nationalspieler und Weltmeister. "Italien ist mir unheimlich wichtig." Auch sportlich läuft es schon im ersten Jahr bei Juventus Turin top: Khedira ist seit Montag Meister. ... [weiter]
 
Allegri kündigt Vertragsverlängerung an
Massimiliano Allegri wird seinen bis 2017 gültigen Vertrag bei Juventus Turin vorzeitig verlängern. "Diese Woche werde ich den Vertrag unterzeichnen", wird Allegri in der Gazzetta dello Sport zitiert. Der 48-Jährige trainiert den italienischen Rekordmeister als Nachfolger von Antonio Conte seit Sommer 2014. Der Erfolgscoach führte die Alte Dame in seiner Premierensaison zum Double und Champions-League-Einzug (1:3 gegen Barcelona) und steht nun erneut vor dem Scudetto: "Wir haben eine unvergessliche Saison erlebt. Wir haben als Gruppe begonnen, jetzt sind wir eine Mannschaft. Der Anfang war schwierig, doch wir haben einen außerordentlichen Weg unternommen. Es war fast undenkbar, 24 von 25 Spielen zu gewinnen", sagte Allegri. Der neue Kontrakt soll bis Juni 2018 laufen und eine Option bis 2019 beinhalten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Totti rettet Roma - Milan hält Lazio in Schach
Ist die Vorentscheidung im Meisterschaftsrennen der italienischen Serie A gefallen? Am Samstagabend unterlag Neapel bei Inter, der Traum des SSC vom Scudetto dürfte damit geplatzt sein - zumal Juventus am Sonntag gegen Palermo locker gewann. Auch Khedira traf, Marchisio schockte die "Alte Dame" jedoch. Der AS Rom kam in Bergamo nicht über ein 3:3 hinaus, während Lazio Rom seine Hoffnungen aufs internationale Geschäft am Leben hielt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Lazio RomLazio Rom - Vereinsnews

Zieht es Klose nach New York?
Die Lazio-Fans würden Miroslav Klose gerne weiter in Rom sehen. Doch trotz einer Internet-Unterschriftensammlung wird eine Trennung immer wahrscheinlicher. Schon im März war über einen Wechsel Kloses in die nordamerikanische MLS spekuliert worden, laut der für gewöhnlich gut informierten römischen Tageszeitung Il Messaggero wird es nun konkret. Demnach stehe der 37-Jährige mit dem US-Klub New York Red Bulls vor einer Einigung. Klose winke ein Zweijahresvertrag mit einem Gehalt von drei Millionen Euro pro Saison. Auch der von Patrick Vieira gecoachte Klub New York City FC signalisiert, der schon Stars wie David Villa, Frank Lampard und Andrea Pirlo verpflichtete, habe Interesse am ehemaligen deutschen Nationalspieler. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Im Sommer läuft der Vertrag von Miroslav Klose (37) in Rom aus, noch hat er nicht über seine Zukunft entschieden. Jetzt wollen die Lazio-Fans mit einer Petition nachhelfen: "Miro, bitte bleib bei uns", schreiben sie in einem ihrem Internet-Aufruf, den bislang über 1200 Personen unterschrieben haben. "Miroslav Klose ist ein Beispiel an Professionalität, Zuverlässigkeit, Bescheidenheit und Ehrlichkeit, das im heutigen Fußball unter dem Schutz eines Unesco-Fußball-Erbes stehen sollte", schreiben die Fans. "Wir Laziali fühlen, dass er zu uns gehört, und bitten ihn deshalb zu bleiben." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Er hat es noch nicht verlernt: Bei Lazios 3:0-Erfolg in Palermo erzielte Miroslav Klose erneut zwei Treffer. Sein zweiter Doppelpack in den vergangenen drei Spielen. Auch wenn es für den deutschen Weltmeister in dieser Saison durchwachsen lief: Seine Gesamtbilanz kann sich sehen lassen. ... [weiter]
 
Die ausgedienten Stars: Totti, Toni und di Natale
Abgekapselt, verschwunden, nicht mehr existent: Mannschaften aus der Serie A sucht man dieser Tage vergebens auf internationalem Parkett. Weder in der Champions League (Roma, Juventus) noch in der Europa League (Neapel, Lazio Rom) hat es ein Team aus dem Land des Stiefels bis in ein Viertelfinale geschafft. Bleibt demnach für alle 20 Klubs genug Zeit, sich im Ligaendspurt aufs alltägliche Geschäft zu konzentrieren. Entscheidungen in den oberen Gefilden scheinen aber gefallen zu sein. Offen bleibt, wie es mit drei alternden Granden weitergeht: Totti, Toni, di Natale. ... [weiter]
 
Fan-Boykott beim 4:1-Derbysieg der Roma - Pioli entlassen
Juventus Turin scheint auf dem Weg zur erneuten Meisterschaft nicht mehr zu stoppen zu sein. Die Alte Dame fuhr ohne Weltmeister Khedira ein glanzloses 1:0 gegen Empoli ein. Napoli dagegen unterlag im Mittagsspiel am Sonntag mit 1:3 in Udine, verlor Higuain mit der Ampelkarte und hat nun sechs Punkte Rückstand. Das römische Derby gewann die Roma klar mit 4:1 - die Kulisse war dabei allerdings nicht wie gewohnt. Lazio-Coach Stefano Pioli kostete die Pleite seinen Job. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.05.16