Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
UD Levante

UD Levante

2
:
1

Halbzeitstand
2:0
FC Barcelona

FC Barcelona


UD LEVANTE
FC BARCELONA
15.
30.
45.






60.
75.
90.










Barcelona muss ein 1:2 umbiegen

Ohne Messi & Co.: Barça verliert bei Levante

Barcelona hat überraschend das Achtelfinal-Hinspiel der Copa del Rey bei Levante mit 1:2 verloren. Barça reiste ohne einige Stammspieler an, auch die formstarken Messi und Suarez waren nicht dabei. Das nutzte der Außenseiter aus und ging früh in Führung. Coutinhos später Auswärtstreffer macht die Aufgabe der Katalanen für das Rückspiel nun wesentlich leichter.

Blitzstart: Die Spieler von UD Levante jubeln über das frühe 1:0 durch Erick Cabaco.
Blitzstart: Die Spieler von UD Levante jubeln über das frühe 1:0 durch Erick Cabaco.
© imagoZoomansicht

Bei den Gästen bekamen einige Stammspieler eine Pause: Piqué, Rakitic, Suarez, Messi oder Jordi Alba waren nicht einmal im Kader. Und Levante nutzte seine Chancen gegen eine nominell nicht so stark aufgestellte Barça-Elf. Nach nur vier Minuten schraubte sich Cabaco hoch und nickte zur Führung ein. Die Hausherren spielten weiter nach vorne, Boateng verpasste noch das 2:0 (13.), aber das holte Mayoral nach: Die Leihgabe von Real Madrid wurde im Strafraum etwas abgetrieben, traf dann allerdings gegen ter Stegens Vertreter Cillessen platziert ins linke Eck (18.).

Nach dem zweiten Gegentreffer wachte der Spitzenreiter der spanischen Liga auf: Dembelé scheiterte an UD-Keeper Aitor (21.), der frei durchgebrochene Malcom fand ebenfalls im Keeper seinen Meister (22.), und auch bei Alenas Distanzschuss war der Schlussmann auf dem Posten (24.). Danach nahm sich die Begegnung eine Auszeit, ehe Mayoral kurz vor dem Pausenpfiff die Chance zum 3:0 liegenließ (44.).

Coutinho trifft vom Punkt

Die Gäste waren nach dem Seitenwechsel gefordert, aber bis auf zwei Distanzschüsse von Coutinho (53.) und Dembelé (82.) sprang nichts heraus. Die gefährlichste Aktion nach dem Seitenwechsel hatte zunächst Levante: Morales' Heber lenkte Cillessen über den Kasten (64.). Am Ende fiel Barcelona nicht mehr viel ein - doch dann gab es nach einem Foul vom Ex-Schalker Coke gegen Denis Suarez im Strafraum Elfmeter. Coutinho nahm sich der Sache an, stellte den 1:2-Endstand her und verbesserte die Situation seiner Mannschaft für das Rückspiel in einer Woche erheblich.

mst

Video zum Thema
Copa del Rey - Highlights by DAZN- 11.01., 00:14 Uhr
Levante ärgert Barça - Coutinho trifft spät
Levante hat das Achtelfinal-Hinspiel der Copa del Rey mit 2:1 gegen Barcelona gewonnen. Barça reiste ohne einige Stammspieler an, beispielsweise Lionel Messi und Luis Suarez standen nicht im Kader. Der Außenseiter spielte mutig auf, ein spätes Gegentor verhinderte für die Hausherren eine noch bessere Ausgangssituation für das Rückspiel.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

UD Levante
Aufstellung:
Aitor
Cabaco        
Chema    
Coke
Prcic    
Simon
Rochina    
Boateng    
Mayoral        

Einwechslungen:
62. Morales für Boateng
69. Jason für Chema
75. Doukouré für Rochina

Trainer:
Paco Lopez
FC Barcelona
Aufstellung:
Murillo    
S. Busquets    
Chumi        
Alena    
Vidal
Miranda    
Malcom    
Coutinho    

Einwechslungen:
46. Sergi Roberto für Miranda
58. Lenglet für Chumi
67. Denis Suarez für Malcom

Trainer:
Valverde

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Cabaco (4.)
2:0
Mayoral (18.)
2:1
Coutinho (85., Elfmeter)
Gelbe Karten
Levante:
Prcic
(1. Gelbe Karte)
,
Cabaco
(2.)
,
Mayoral
(1.)
Barcelona:
Murillo
(2. Gelbe Karte)
,
Alena
(1.)
,
Chumi
(1.)
,
S. Busquets
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
10.01.2019 21:30 Uhr
Stadion:
Ciudad de Valencia, Valencia
Zuschauer:
17614
Schiedsrichter:
Ricardo de Burgos (Spanien)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine