Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Atletico Madrid

Atletico Madrid

3
:
0

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 1:1
Nach Hin- & Rückspiel: 4:1
Rayo Vallecano

Rayo Vallecano


Spielinfos

Anstoß: Do. 14.01.2016 20:30, Achtelfinale - Copa del Rey
Stadion: Vicente Calderon, Madrid
Atletico Madrid   Rayo Vallecano
BILANZ
2 Siege 1
4 Unentschieden 4
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Atletico Madrid - Vereinsnews

Mundo Deportivo: Vietto zum FC Barcelona
Laut der spanischen Sportzeitung "El Mundo Deportivo" wird Luciano Vietto nach einem Jahr von Atletico Madrid zum FC Barcelona weiterziehen. Dem Bericht zufolge hätten die beiden Spitzenklubs Einigung über einen Transfer erzielt, von 22 Millionen Euro ist die Rede. Nur noch Details seien demnach zu klären. Der argentinische Offensivmann war 2015 für 20 Millionen Euro vom FC Villarreal zu den "Colchoneros" gekommen. Barca-Coach Luis Enrique plant Vietto als vierten Offensivmann hinter seinen Topstars Lionel Messi, Luis Suarez und Neymar ein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga

 
Conte: Atletico?
Ziemlich massiv wurde Diego Costa (27) zuletzt mit einer Rückkehr zu Atletico Madrid in Verbindung gebracht. Jetzt hat Chelsea-Trainer Antonio Conte ein deutliches Statement abgegeben: "Diego bleibt bei uns. Er ist sehr glücklich, mit seinen Teamkollegen und mit mir arbeiten zu dürfen." Costa, seit 2014 Stürmer bei den Blues (77 Spiele, 36 Tore), sei von "fundamentaler Wichtigkeit" für seine Mannschaft, so Conte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Diego Costas Rückkehr zu Atletico steht bevor
Diego Costa steht unmittelbar vor einer Rückkehr zu Atletico Madrid. Gegenüber "Gazzamercato" erklärte Präsident Enrique Cerezo. "Wir sind angetan von Diego Costa, das kann ich bestätigen. Wir führen derzeit Gespräche mit ihm und arbeiten daran, dass er nach Madrid zurückkehrt und in der kommenden Saison für Atletico spielt. Wir sind nahe an einer Verpflichtung." Carlos Bacca oder Gonzalo Higuain, die beide ebenfalls im Gespräch waren, seien dagegen keine Option, bestätigte Cerezo. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Europas Fußballer des Jahres: Drei Deutsche dabei
Europas Fußballer des Jahres: Drei Deutsche dabei
Europas Fußballer des Jahres: Drei Deutsche dabei
Europas Fußballer des Jahres: Drei Deutsche dabei

 
 
 
 
 

Rayo Vallecano - Vereinsnews

Iniguez verlässt Villarreal
Absteiger Rayo Vallecano hat in Pablo Iniguez vom FC Villarreal seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison vorgestellt. Der Abwehrspieler kommt auf Leihbasis. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Jemez coacht Granada
Der FC Granada hat Paco Jémez vom Absteiger Rayo Vallecano als neuen Trainer verpflichtet. Wie der Club am Montag mitteilte, erhielt der 46-Jährige bei den Andalusiern einen Dreijahresvertrag. Der Vertrag von José González, der erst im Februar verpflichtet worden war und mit dem FC Granada den drohenden Abstieg verhindert hatte, wurde nicht verlängert. Jémez hatte zuletzt vier Jahre bei Ligakonkurrent Rayo Vallecano unter Vertrag gestanden und dort einen ansehnlichen, fußballerischen Stil geprägt. In der abgelaufenen Saison konnte er den Abstieg des Clubs aus dem Madrider Arbeitervorort Vallecas jedoch nicht verhindern. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Barça verteidigt die Spitze - Villarreal krallt sich Platz vier
Das packende Titelrennen in Spanien geht weiter. Real Madrid hat am Samstagnachmittag mit einem knappen 1:0-Sieg bei Real Sociedad vorgelegt. Das goldene Tor erzielte ein "B" aus der BBC-Abteilung. Minimalistisch zeigte sich auch Stadtrivale Atletico. Doch hat der gesperrte Trainer Simeone getrickst? Am Samstagabend eroberte sich der FC Barcelona durch einen Erfolg bei Real Betis die Tabellenführung zurück. Am Sonntag sicherte sich Villarreal Platz vier. ... [weiter]
 
Bale springt für CR7 in die Bresche
Ohne Cristiano Ronaldo hätte Real Madrid bei Rayo beinahe sein blaues Wunder erlebt. Die Königlichen lagen nach einer Viertelstunde beim Underdog bereits mit 0:2 zurück, doch dann kam die Wende - Gareth Bale, ein Joker und äußert unglückliches Defensivverhalten der Hausherren leisteten Unterstützung. ... [zum Video]
24.07.16