Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Granada

FC Granada

0
:
3

Halbzeitstand
0:1
Hinspiel: 0:4
Nach Hin- & Rückspiel: 0:7
FC Valencia

FC Valencia


Spielinfos

Anstoß: Do. 14.01.2016 20:00, Achtelfinale - Copa del Rey
FC Granada   FC Valencia
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Granada - Vereinsnews

Ramos will nicht für Granada spielen
Nachdem der FC Granada vergangene Saison aus der ersten spanischen Liga abgestiegen ist, will Stürmer Adrian Ramos nun nicht für die Andalusier spielen. Der ehemalige Bundesliga-Stürmer (Hertha, BVB) gehört dem chinesichen Klub Chongqing Dangdai Lifan, soll aber in Granada auf Leihbasis Tore schießen. Und zwar zum zweiten Mal: Bereits in der vergangenen Saison war Ramos für den Klub aktiv (14 Einsätze, vier Tore). "Dies ist eine Vor-WM-Saison, daher will ich mich auf höchstem Niveau empfehlen", sagte der Kolumbianer gegenüber dem kolumbianischen Sender RCN Radio und bestätigte, bereits mit einigen Vereinen gesprochen zu haben. "Ich hoffe, dass ich so schnell wie möglich eine Lösung finde", sagte Ramos. ... [Alle Transfermeldungen]

FC Valencia - Vereinsnews

Zeichen vor dem Schlager: Valencia verlängert mit Rodrigo bis 2022
Kurz vor dem Liga-Schlager gegen den FC Barcelona am Sonntag hat der FC Valencia in einer Personalie Nägel mit Köpfen gemacht: Angreifer Rodrigo verlängerte seinen Vertrag vorzeitig bis 2022. "Ich bin stolz und fühle mich geehrt, weiterhin Teil dieses Klubs sein zu dürfen", erklärte der bis dato teuerste Einkauf der Vereinsgeschichte. Die Fledermäuse hatten ihn in der Sommerpause 2015 nach einem Jahr Leihe für 30 Millionen Euro von Benfica Lissabon losgeeist. Erst in dieser Saison startet Rodrigo allerdings so richtig durch: In zwölf Ligaspielen netzte er siebenmal ein und legte vier weitere Tore auf. Zum Vergleich: In den beiden vorigen Spielzeiten traf er insgesamt siebenmal in La Liga. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Und trotzdem reden sie nur von Real und Atletico
Endlich darf Fußball in Valencia wieder Fußball sein und kein Geschäft. Die Fledermäuse sind in dieser Saison so gut wie seit 13 Jahren nicht. Vor dem Gipfeltreffen mit Barcelona lohnt sich ein Blick auf die Ursachen des Aufschwungs. ... [weiter]
 
Valencia jagt Barça: Kondogbias Schlenzer ändert alles
Der FC Valencia bleibt in der spanischen Liga der einzige echte Verfolger des FC Barcelona - am nächsten Wochenende kommt es zum direkten Duell. Zuvor mussten die Fledermäuse allerdings ihre Hausaufgaben in Katalonien machen, Espanyol hieß der Gegner. Und Barças Stadtrivale machte es richtig gut, spielte Valencia teilweise an die Wand und traf zweimal den Pfosten. Erst ein traumhafter Schlenzer von Kondogbia änderte dann alles. ... [zum Video]
 
8 aus 8: Gnadenloses Valencia folgt Barcelona
Die Nullnummer im Stadt-Derby zwischen Atletico und Real Madrid sorgte besonders beim FC Barcelona für Entzücken. Zehn Punkte Vorsprung haben die Katalanen nun auf die zwei Schwergewichte aus der Hauptstadt. Nur eine Mannschaft kann da aktuell folgen: Der FC Valencia tat sich bei Espanyol lange schwer, schlug dann aber zweimal eiskalt zu - und verkürzte den Rückstand auf vier Punkte. Es war der achte Sieg aus den letzten acht Ligaspielen! ... [weiter]
 
Valencia marschiert und sitzt Barça im Nacken
Nach zwei düsteren Saisons, in denen der FC Valencia im tristen Mittelfeld versauerte und letztlich auf einem überaus enttäuschenden Platz zwölf landete, mischen die Fledermäuse La Liga in dieser Saison kräftig auf. Beim 3:0 gegen CD Leganes landete das Team von Trainer Marcelino den achten Pflichtspielsieg in Serie und pirschte sich bis auf einen Punkt an Tabellenführer FC Barcelona heran, der am Abend gegen den FC Sevilla gefordert ist. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine