Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Sevilla

 - 

Atletico Madrid

 
FC Sevilla

2:2 (1:2)

Hinspiel: 1:2

Nach Hin- & Rückspiel: 3:4

Atletico Madrid
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 27.02.2013 22:00, Halbfinale - Copa Del Rey
FC Sevilla   Atletico Madrid
BILANZ
3 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC SevillaFC Sevilla - Vereinsnews

Wölfe fordern Schwergewicht Neapel
Acht Klubs sind noch im Topf und wollen das diesjährige Europa-League-Finale in Warschau erreichen. Der VfL Wolfsburg trifft als einziger verbleibender Bundesliga-Vertreter im Viertelfinale auf den SSC Neapel. Titelverteidiger FC Sevilla bekommt es mit Zenit St. Petersburg zu tun, Überraschungs-Viertelfinalist Dnipro ist gegen Brügge gefordert. Everton-Bezwinger Dynamo Kiew will auch Gomez-Klub AC Florenz ausschalten. ... [weiter]
 
Endstation Sevilla: Gladbachs Traum ist geplatzt
Der Europa-League-Traum von Borussia Mönchengladbach ist nach einem unvergesslichen Abend beendet. Die Fohlen unterlagen nach großem Kampf im Rückspiel gegen Titelverteidiger FC Sevilla mit 2:3. Die cleveren und konterstarken Spanier waren am Ende eine Nummer zu groß. Zu allem Überfluss flog Gladbachs Torschütze Granit Xhaka auch noch vom Platz. ... [zum Video]
 
Vitolo zerstört die Gladbacher Hoffnungen - 2:3!
Borussia Mönchengladbach hat sich in der Zwischenrunde der Europa League verabschiedet. Mit der Bürde der 0:1-Hinspielpleite gingen die Fohlen gegen den FC Sevilla von Anfang an engagiert zu Werke, ließen sich selbst von zwei Rückstanden nicht beirren und glichen aus - ein Platzverweis und das dritte Gegentor waren gegen die Andalusier aber schlichtweg zu viel. ... [weiter]
 
Gladbach gegen Sevilla: Auf der Suche nach dem Tor
Borussia Mönchengladbach zeigte in den sechs Spielen des Jahres 2015 gute Leistungen, einzig mit dem Toreschießen haperte es, nur vier Treffer gelangen bisher. Auch im Hinspiel in Sevilla, als die Borussen wohl ihre beste Saisonleistung abriefen, belohnte sich die Elf von Trainer Lucien Favre nicht und geht nun mit einem "suboptimalen" Ergebnis in das Rückspiel. Der Auftritt in Andalusien war aber laut Martin Stranzl auch ein "Weckruf", der zeigt, dass Gladbach international mithalten kann. Der Österreicher weiß, worauf es heute Abend ankommt: "Wir müssen ein Tor machen." ... [zum Video]
 
Emery:
Mit Respekt, aber auch mit einer gehörigen Portion Vorfreude hat der FC Sevilla die Reise zum Zwischenrunden-Rückspiel der Europa League heute Abend bei Borussia Mönchengladbach (19.05 Uhr, LIVE! auf kicker.de) angetreten. Anders als im heimischen Stadion Ramon Sanchez Pizjuan läuft es für die Elf von Trainer Unai Emery auswärts nicht so gut. Doch die Andalusier sind sich sicher, den Borussia-Park zu knacken. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Atletico MadridAtletico Madrid - Vereinsnews

Holt Allofs Mandzukic zurück nach Wolfsburg?
Mit Nicklas Bendtner und Bas Dost hat der VfL Wolfsburg zwei namhafte Stürmer im Kader. Angeblich sondiert Manager Klaus Allofs den Markt für einen neuen Angreifer im Sommer. Ganz oben auf der Liste soll Evertons Romelu Lukaku stehen, der bereits vor der vergangenen Saison ein Thema bei den Niedersachsen war. Doch damals scheiterte es an Chelseas Ablöseforderungen und der Beglier schloss sich den Toffees an. Nach dieser Spielzeit könnte er wieder ein Thema werden. Ebenfalls interessant könnte Mario Mandzukic sein. Der Kroate in Diensten des spanischen Meisters Atletico Madrid ist bei den Colchoneros nicht besonders glücklich. Mit Giacomo Petralito, einem engen Vertrauten Allofs', meldete sich kürzlich ein Unterhändler bei Atletico und erfragte die Rahmenbedingungen bezüglich eines Transfers. Mandzukic kennt Wolfsburg bestens: Seine Bundesligakarriere hatte 2010 bei den Wölfen begonnen, ehe er zum FC Bayern und anschließend in die spanische Haupstadt wechselte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fix! Simeone hält Atletico bis 2020 die Treue
Aufatmen bei Atletico Madrid: Der amtierende spanische Meister durfte nach zähen Verhandlungen am Dienstag endlich die Vertragsverlängerung von Trainer Diego "Cholo" Simeone verkünden. Der 44-Jährige unterzeichnete ein neues Arbeitspapier bis 2020 - und soll den eingeschlagenen Weg mit den Rojiblancos weitergehen. Bei der Zielsetzung denkt Simeone so kurzfristig wie nur möglich. ... [weiter]
 
Fairplay? Nicht für Diego Simeone!
Vor jedem Spiel der UEFA Champions League wird in den Landessprachen der teilnehmenden Klubs ein flammender Appell für das Fairplay durch die Lautsprecher der Stadien geschickt. Und alle sollen davon profitieren, von diesem Fairplay: Spieler, Schiedsrichter, Zuschauer. Fairplay ist für alle da. Nur nicht für einen - für Diego Simeone. Ein Kommentar von Frank Lußem. ... [weiter]
 
Am Tag nach dem Elfmeterkrimi von Madrid feiert die spanische Presse Atletico nach dem Weiterkommen gegen Bayer Leverkusen überschwänglich. "Was für eine Art des Leidens", beschwört "Marca" nach intensiven 120 Minuten das Heldentum. "As" hatte "eine Nacht für die rot-weiße Geschichte" gesehen, "El Mundo Deportivo" sogar eine, "von der man später mal seinen Kindern und Enkeln erzählt". ... [weiter]
 
Wohl noch in dieser Woche wird Diego Simeone einen neuen Vertrag als Trainer des spanischen Meisters Atletico Madrid unterschreiben. Der Argentinier, der seit 2011 für die "Rojiblancos" verantwortlich und aktuell bis 2017 gebunden ist, soll bis 2021 unterschreiben. Am Dienstag hatte "Cholo" Atletico durch einen Sieg im Elfmeterschießen gegen Bayer Leverkusen ins Viertelfinale der Champions League geführt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -