Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Barcelona
1
:
3

Halbzeitstand
0:1
Real Madrid
 

FC Barcelona

Hinspiel: 1:1

Real Madrid

 

FC BARCELONA
REAL MADRID
15.
30.
45.





60.
75.
90.









MI. 30.01. 21:00
Real Madrid
1

Barcelona
1

DO. 31.01. 22:00
Atl. Madrid
2

Sevilla
1

DI. 26.02. 21:00
Barcelona
1

Real Madrid
3

MI. 27.02. 22:00
Sevilla
2

Atl. Madrid
2


- Anzeige -
       
FC Barcelona
1
:
3

Real Madrid
22:54

Verdienter Sieg der Madrilenen, die in Addition der beiden Spiele um den Finaleinzug mit 4:2 Toren vorne liegen. Mann des Spiels war Ronaldo, der zwei Treffer beisteuerte.


 
Schlusspfiff

 
FC Barcelona
1
:
3

Real Madrid
22:50
89.
1:3 Jordi Alba (Linksschuss, Iniesta)

Zu spät, aber schön anzusehen. Iniesta hebt die Kuigel in den freien Raum, Jordi Alba nimmt direkt ab und lenkt ins rechte untere Eck.


 
22:48
88.

Flachschuss durch Iniesta. Daneben. Real Madrid zieht hier völlig verdient ins Endspiel ein, bei den Katalanen hängen die Köpfe tief.


 
22:45
85.

Rudelbildung: Pepe und Puyol mittendrin. Pepe hatte sich zuvor nicht gerade regelkonform mit Busquets auseinandergesetzt.


 
22:44
84.
Spielerwechsel: Essien für Xabi Alonso (Real Madrid)

 
22:42
82.

Alle Mann hinter dem Ball bei Madrid, Barcelona kommt nicht durch. Und Torgefahr versprühen die Katalanen auch nicht wirklich.


 
22:39
78.
Spielerwechsel: Pepe für Özil (Real Madrid)

 
22:38
78.

Diego Lopez pariert gegen Tello - doch Barcelonas Youngster stand ohnehin im Abseits.


 
22:37
76.

Ganz schwacher Schuss von Dani Alves aus der Schublade "Verzweiflung".


 
22:34
73.
Spielerwechsel: Thiago für Xavi (FC Barcelona)

Mit Xavi geht das Herz der Katalanen - wohl das Eingeständnis der Niederlage im Prestigeduell.


 
22:31
71.
Spielerwechsel: José Callejon für Higuain (Real Madrid)

 
22:29
70.
Spielerwechsel: Tello für Pedro (FC Barcelona)

 
FC Barcelona
0
:
3

Real Madrid
22:29
68.
0:3 Varane (Kopfball, Özil)

Es wird deutlich. Özil schlägt die Ecke vor das Tor, Varane steigt hoch und köpft die Kugel genau unter die Latte. Die Königlichen sind hier auf dem Weg ins Endspiel.


 
22:28
67.

Özil im Sprintduell mit Piqué, der Deutsche gewinnt das Duell und holt eine Ecke raus.


 
22:24
63.

Die Hausherren bleiben eine Reaktion noch schuldig. Jetzt fällt Pedro im Strafraum, Elfmeter ist das aber sicher keiner.


 
22:20
60.
Spielerwechsel: Villa für Fabregas (FC Barcelona)

 
FC Barcelona
0
:
2

Real Madrid
22:18
57.
0:2 Cristiano Ronaldo (Linksschuss, di Maria)

Real nun mit deutlich Oberwasser, Messi & Co. brauchen jetzt drei Tore. Di Maria vernascht Puyol, schießt. Pinto kann nur nach vorne abwehren und da steht dann Ronaldo. Der Portugiese nutzt die Chance eiskalt.


 
22:16
55.

Eckball Real - Barcelona macht das Zentrum zu. Khedira setzt dann nach, bekommt das aber als Foul ausgelegt. Das missfällt ihm.


 
22:12
52.

Busquets aus der Distanz - Diego Lopez lässt nach vorne klatschen, hat Glück, dass dort ein Mitspieler aushilft.


 
22:11
50.

Coentrao kommt aus spitzem Winkel, schießt mit links. Die erste Chance im zweiten Abschnitt gehört Real. Villa macht sich nun warm.


 
22:07
47.

Messi geht ins Dribbling gegen gleich vier Madrilenen - bei Varane heißt es dann Endstation.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:50

Pause im Clasico - Real ist derzeit auf dem Weg ins Endspiel. Doch Barcelona fehlt hier nur ein einziges Tor, dann ist alles wieder offen.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:49
45.

Real übt noch einmal Druck aus, Ronaldo wird gedoppelt, gibt auf die Maria. Auch der Argentinier kann nur mit Mühe aufgehalten werden.


 
21:44
41.
Gelbe Karte: Puyol (FC Barcelona)

 
21:43
40.

Messi nimmt sich den Freistoß aus 17 Metern, schießt flach an der Mauer vorbei. Die Kugel verfehlt das Gehäuse haarscharf.


 
21:41
38.
Gelbe Karte: Arbeloa (Real Madrid)

nach Foul an Iniesta.


 
21:38
35.

Barca macht nun etwas mehr Druck - und fordert mal wieder Elfmeter. Xabi Alonso zeigt gegen Pedro eine Menge Körpereinsatz, aber wieder kein Pfiff. Zu allem Überfluss steht Undiano Mallenco in einer Szene kurz darauf Jordi Alba im Weg.


 
21:31
28.

Immerhin mal wieder ein Abschluss von Barca. Iniesta zieht von links nach innen, verzieht aber auch gehörig. Das Leder fliegt weit am langen Eck vorbei.


 
21:29
26.

Barca kommt nicht durch, Reals Abwehr ist zu gut gestaffelt. Eine Hereingabe von Fabregas von links findet auch keinen Abnehmer.


 
21:26
23.

Immer wieder Ronaldo. Sein 20-Meter-Versuch ist schon deutlich gefährlicher. Aber letztlich auch sichere Beute für Pinto.


 
21:24
21.

Ronaldo fasst sich mit links aus 30 Metern ein Herz. Weit drüber.


 
21:21
18.

Barca ist jetzt gefordert. Ein Tor würde immerhin zur Verlängerung reichen.


 
21:20
17.

Wieder eine knifflige Szene. Fabregas geht gegen mehrere Real-Akteure ins Dribbling, kommt im Strafraum zu Fall. Weiterspielen, sagt Undiano Mallenco.


 
FC Barcelona
0
:
1

Real Madrid
21:17
13.
0:1 Cristiano Ronaldo (Foulelfmeter, Rechtsschuss, Cristiano Ronaldo)

Auf der anderen Seite gibt es den Elfer! Pique holt Ronaldo von den Beinen, CR7 macht es vom Punkt aus höchstpersönlich - und erfolgreich.


 
21:17
13.
Gelbe Karte: Piqué (FC Barcelona)

 
21:16
13.
Foulelfmeter für Real Madrid (Piqué an Cristiano Ronaldo)

 
21:15
12.

Di Maria foult Messi an der Strafraumgrenze. Innerhalb? Der Referee verlegt den Tatort jedenfalls nach draußen.


 
21:12
9.

Real versucht Barca früh zu stören und das gefürchtete Tiki-Taka zu verhindern. Bisher klappt das ganz ordentlich. Die Katalanen haben noch nicht in ihr Spiel gefunden.


 
21:09
6.

Nun zeigt sich auch Real ein erstes Mal. Ronaldo versucht es vom rechten Strafraumeck aus mit einem Rechtsschuss, Pinto entschärft erfolgreich. Es wäre aber ohnehin knapp Abseits gewesen.


 
21:05
2.

Beinahe das 1:0 für Barca. Pedro bedient Messi im Strafraum, aus spitzem Winkel schießt er Ramos durch die Beine - aber auch knapp am langen Eck vorbei.


 
21:04
1.

Referee Alberto Undiano Mallenco hat die Partie angepfiffen. Auf ihn dürfte wie bei den meisten Clasicós eine Menge Arbeit zukommen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:54

Die Spieler sind auf dem Weg auf den Platz. Gleich geht's los!


 
20:44

Gleich sechs Spieler würden das Finale verpassen, wenn sie eine weitere Gelbe Karte sehen. Dani Alves, Fabregas und Mascherano von Barca sowie Cristiano Ronaldo, Xabi Alonso und Ricardo Carvalho von Real sind betroffen.


 
20:25

Bei Barcelona gibt es keine Überraschungen. Wie immer im Pokal steht Pinto im Tor. Bei Real sind die beiden Deutschen Özil und Khedira mit dabei. Ganz vorne darf Higuain ran.


 
19:46

Real droht damit eine Saison ohne Titel. Umso wichtiger wäre zumindest ein Erfolg in der Copa del Rey. Im Finale wartet auf den Gewinner der FC Sevilla oder Atletico Madrid.


 
19:44

In der Liga liegt Barca mit satten 16 Punkten Vorsprung vor Real an der Spitze. In der Königsklasse lief's für beide nicht so besonders. Barca verlor bei Milan mit 0:2, Real leistete sich ein 1:1 zuhause gegen ManUnited.


 
19:42

Feuer in das Pokalduell brachte Lionel Messi. Er fühlte sich auf dem Spielfeld von Arbeloa und Xabi Alonso provoziert. Nach dem Spiel soll er Reals Co-Trainer Aitor Karanka sowie Arbeloa beleidigt haben.


 
19:38

Nach dem Hinspiel spricht vieles für die Katalanen. Ende Januar sicherte sich Barca ein 1:1 im Bernabeu. Fabregas traf für die Blaugrana, Varane sorgte mit seinem Ausgleichstreffer in der 81. Minute für Hoffnung bei den Königlichen.


 
19:36

Es ist mal wieder Clásico-Zeit in Spanien: Der FC Barcelona empfängt Real Madrid im Camp Nou.


23.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
MANNSCHAFTSDATEN
FC Barcelona
Aufstellung:
Pinto
Piqué    
Puyol        
Jordi Alba    
Xavi    
Fabregas    
Pedro    
Messi

Einwechslungen:
60. Villa für Fabregas
70. Tello für Pedro
73. Thiago für Xavi
Trainer:
Real Madrid
Aufstellung:
Arbeloa    
Sergio Ramos    
Varane    
Xabi Alonso    
Özil    
Cristiano Ronaldo        
Higuain    

Einwechslungen:
Trainer:
- Anzeige -
SPIELINFO
Anstoß:
26.02.2013 21:00 Uhr
Stadion:
Camp Nou, Barcelona
Zuschauer:
95002
- Anzeige -