Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Atletico Madrid

Atletico Madrid

2
:
1

Halbzeitstand
0:0
FC Sevilla

FC Sevilla


Spielinfos

Anstoß: Do. 31.01.2013 22:00, Halbfinale - Copa del Rey
Atletico Madrid   FC Sevilla
BILANZ
1 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Atletico Madrid - Vereinsnews

Im Schatten des Clasico: Atletico empfängt Espanyol
Natürlich überstrahlt der Clasico das Fußball-Wochenende in Spanien. Am Samstagnachmittag um 16.15 Uhr duellieren sich die Erzrivalen Barça und Real im Camp Nou (ausführlicher LIVE!-Ticker bei kicker.de). Am Abend (20.45 Uhr) heißt es dann nochmals Barcelona gegen Madrid - diesmal in der Hauptstadt, wo Atletico Gastgeber für Espanyol ist. Der Tabellendritte FC Sevilla legt bereits am frühen Samstagnachmittag in Granada vor. ... [weiter]
 
Von Bonhof bis ter Stegen: Deutsche in La Liga
Von Bonhof bis ter Stegen: Deutsche in La Liga
Von Bonhof bis ter Stegen: Deutsche in La Liga
Von Bonhof bis ter Stegen: Deutsche in La Liga

 
Godin stellt die Weichen auf Sieg
In der Champions League ist Atletico Madrid in dieser Saison top, in der Liga zeigten die Rojiblancos durchwachsene Leistungen. Atletico drohte sogar den Anschluss an die Spitze zu verlieren, das wussten die Colchoneros aber mit dem 3:0 in Osasuna zu verhindern. ... [zum Video]
 
Diese zwölf Teams stehen im Achtelfinale
32 Mannschaften starteten im September 2016 in die Gruppenphase der Champions League. Nach dem 5. Spieltag stehen nun zwölf Teams fest, die bereits das Ticket für das Achtelfinale gebucht haben. Bleiben noch vier Tickets. Auch etliche Gruppensieger stehen derweil fest. Ein Überblick über die qualifizierten Teams. ... [weiter]
 
Griezmann führt Atletico zum fünften Sieg in der Gruppenphase
Altetico Madrid hat sich am fünften Spieltag der Gruppenphase der Champions League den Gruppensieg gesichert. Die Spanier besiegten den niederländischen Vertreter PSV Eindhoven mit 2:0. Zum Matchwinner avancierte Griezmann, der nach der Halbzeitpause aufdrehte, das erste Tor vorbereitete und kurz darauf den zweiten Treffer erzielte. Die Holländer hielten im ersten Durchgang noch gut mit, blieben nach dem Seitenwechsel jedoch vieles schuldig. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Sevilla - Vereinsnews

Von Bonhof bis ter Stegen: Deutsche in La Liga
Von Bonhof bis ter Stegen: Deutsche in La Liga
Von Bonhof bis ter Stegen: Deutsche in La Liga
Von Bonhof bis ter Stegen: Deutsche in La Liga

 
Sergio Rico hält Sevillas Sieg fest
Der FC Sevilla bleibt in der Primera Division weiter auf dem Vormarsch. Die Andalusier gewannen mit 2:1 gegen den FC Valencia und setzen das Topduo Real Madrid und FC Barcelona weiter unter Druck. Valencias Garay unterlief ein Eigentor, den zweiten Treffer Sevillas markierte Pareja. Valencia, das bisher eine enttäuschende Runde spielt, wehrte sich tapfer, doch mehr als das Tor durch Munir sprang nicht heraus. Denn Sevillas Keeper Sergio Rico hielt mit einer Weltklasse-Parade gegen Parejo Sekunden vor Schluss den Sieg fest. ... [zum Video]
 
Ohne Messi und Suarez: Kameni entnervt Barcelona!
Der FC Barcelona hat im Meisterschaftsrennen Federn gelassen. Ohne den erkrankten Lionel Messi und den gesperrten Luis Suarez fehlte den Katalanen gegen Malaga die Kaltschnäuzigkeit. Der große Trumpf der Andalusier beim torlosen Remis war jedoch Keeper Idriss Kameni, während eine unglückliche Aktion von Marc-André ter Stegen folgenlos blieb. ... [weiter]
 
Tytons Paraden und Babels Tor reichen La Coruna nicht
Deportivo la Coruna hatte gegen den FC Sevilla schon einen Überraschungssieg vor Augen - auch dank Ryan Babels Treffer. Doch Przemyslaw Tyton konnte mit seinen Paraden auch nicht verhindern, dass Sevilla in einem Herzschlagfinale das Spiel noch drehte und einen 3:2-Sieg einfuhr. ... [zum Video]
 
Vitolo schockt Barça - doch dann kommt Messi
Es war ein phasenweise fantastisches Fußballspiel zwischen dem FC Sevilla und Meister FC Barcelona. Die Andalusier spielten vor der Pause groß auf und hätten höher führen können als mit 1:0. Den Vitolo-Treffer glich Messi noch vor der Pause nach Neymars Vorarbeit aus. Im zweiten Abschnitt agierte der FC Barcelona zwingender und traf durch Suarez zum Sieg - Messi hatte sehenswert vorgelegt. Sevilla hatte bei einem Nzonzi anschließend großes Pech und forderte in der Nachspielzeit vergeblich Elfmeter. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun