Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Real Madrid
FC Barcelona
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Mi. 30.01.2013 21:00, Halbfinale - Copa Del Rey
Stadion: Santiago Bernabéu, Madrid
Real Madrid   FC Barcelona
BILANZ
3 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real MadridReal Madrid - Vereinsnews

8:2 - Real feiert historischen Auswärtssieg
Zum zweiten Mal binnen vier Tagen präsentierte sich Real Madrid in Galaform. Die Elf von Carlo Ancelotti fertige Aufsteiger Deportivo am 4. Spieltag der Primera Division mit 8:2 ab - ein Triumph für die Geschichtsbücher. Am Abend musste sich Reals Stadtrivale Atletico mit einem Remis gegen das weiterhin ungeschlagene Celta Vigo begnügen. Am Sonntag tritt Barcelona bei UD Levante an. Darf ter Stegen, der unter der Woche sein Debüt feierte, wieder ran? ... [weiter]
 
Zweite Pleite im dritten Ligaspiel, dann noch ausgerechnet gegen den Stadtrivalen Atletico: Bei Real Madrid hängt der Haussegen in der frühen Phase der Saison schon mächtig schief. Ein Schuldiger für die Misere scheint schnell gefunden: Vereinsikone Iker Casillas könnte zum Bauernopfer werden - die eigenen Zuschauer pfiffen den Torhüter während des Derbys immer wieder aus. ... [weiter]
 
Hopfner:
Der FC Bayern München musste sich im Sommer viel Kritik anhören, als man Toni Kroos nach Madrid zu Real hat ziehen lassen. Jüngst meldete sich Kroos aus Spanien, er habe alles richtig gemacht, ließ er wissen. Im Interview mit dem kicker unterstrich jetzt auch Bayern-Präsident und Aufsichtsrat-Chef Karl Hopfner, dass es die richtige Entscheidung war. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Guardiola wollte Barças Xavi holen
Der FC Bayern München wollte im Sommer keinen geringeren als Xavi Hernandez holen, den Regisseur des FC Barcelona. Der 34-Jährige, der sich mit Abwanderungsgedanken beschäftigt und Angebote aus den USA und Katar vorliegen hatte, sagte Trainer Pep Guardiola aber ab. Er wollte auf kontinentaler Ebene nicht für einen Konkurrenten des FC Barcelona spielen. ... [weiter]
 
PSG: Kein Teilausschluss der Fans gegen Barça
Frankreichs Meister Paris St. Germain darf im ersten Champions-League-Heimspiel gegen den FC Barcelona am 30. September nun doch alle Tribünenblöcke öffnen. Das entschied die Berufungskommission der UEFA und änderte damit eine zuvor ausgesprochene Strafe wegen der Beleidigung behinderter Zuschauer durch PSG-Fans um. ... [weiter]
 
Schillernde Neuzugänge: Die internationalen Top-Transfers
40 Millionen Euro hier, 80 Millionen da: In der diesjährigen Transferperiode warfen die internationalen Topklubs mit Riesenbeträgen um sich. Besonders aktiv: der FC Chelsea, Manchester United, Real Madrid und der FC Barcelona, der vor nicht allzu langer Zeit noch von einem Transferverbot bedroht war. Was sich vor, während und nach der WM tat - ein Überblick. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.09.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -